Peter Galison

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Peter Galison, Jahrgang 1955, ist Professor für Wissenschaftsgeschichte und Physik an der Harvard University. Buchveröffentlichungen u. a.: ›How Experiments End‹, ›Image and Logic. A Material Culture of Microphysics‹, ›Picturing Science/Producing Art‹ (Hg.), ›The Architecture of Science‹ (Hg.), ›The Disunity of Science: Boundaries, Contexts and Power‹ (Hg.), ›Scientific Authorship: Credit and Intellectual Authorship in Science‹ (Hg.).

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Peter Galison

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.12.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 382 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30903-0

E-Book

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Peter Galison

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.12.2015
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 382 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560904-0
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €