Peter Hammerschmidt

Peter Hammerschmidt
Foto: Malte Roschinski

Vita

Peter Hammerschmidt,geboren 1986, ist Historiker und promo-vierte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er lebt in Ramstein-Miesenbach¿/Pfalz. Für seine Dissertation über Klaus Barbie musste er bis zum Bundeskanzler-amt gehen, um Einblick in alle Akten zu erhalten. 2011/12 war er wissenschaftlicher Fachberater für den Dokumentarfilm ›Aribert Heim – Die Jagd nach Dr. Tod‹.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Deckname Adler

Peter Hammerschmidt

Deckname Adler

Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste

»Intelligent, anpassungsfähig, verschwiegen und zuverlässig«
BND-Notiz über Klaus Barbie

Die unglaubliche Nachkriegskarriere von Klaus Barbie, einstiger Gestapo-Chef und »Schlächter von Lyon«, einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher, ab 1947 Agent des amerikanischen Geheimdienstes CIC und ab 1966 Informant des Bundesnachrichtendienstes.

Der ...
Erscheinungstermin: 21.08.2014
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-029610-8

E-Book

Deckname Adler

Peter Hammerschmidt

Deckname Adler

Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste

»Intelligent, anpassungsfähig, verschwiegen und zuverlässig«
BND-Notiz über Klaus Barbie

Die unglaubliche Nachkriegskarriere von Klaus Barbie, einstiger Gestapo-Chef und »Schlächter von Lyon«, einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher, ab 1947 Agent des amerikanischen Geheimdienstes CIC und ab 1966 Informant des Bundesnachrichtendienstes.

Der ...
Erscheinungstermin: 21.08.2014
Preis: € (D) 22,99
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401826-3
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €