Raphael Gross

Raphael Gross
Foto: Elisabeth Scheder-Bieschin (London)

Vita

Prof. Dr. Raphael Gross ist seit 2017 Präsident der Stiftung Deutsches Historisches Museum in Berlin. Davor leitete er als Direktor das Leo Baeck Institute in London (2001-2015), das Jüdische Museum in Frankfurt am Main (2006-2015), das Fritz-Bauer-Institut in Frankfurt am Main (2007-2015) sowie das Simon-Dubnow-Institut für jüdische Kultur und Geschichte in Leipzig, wo er gleichzeitig den Lehrstuhl für jüdische Geschichte an der Universität Leipzig innehatte (2015-2017).

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Hardcover

Tagebuch Version a und b

Anne Frank Herausgegeben von: Raphael Gross + Martin van Gelderen

Tagebuch Version a und b

Kommentierte, textkritische Ausgabe

Die erste kritisch-wissenschaftliche Ausgabe der Tagebücher von Anne Frank

Bis heute ist das Tagebuch der Anne Frank ein wichtiges und viel gelesenes Zeugnis. Was wenige Leser wissen: Die Eintragungen aus dem Versteck existieren in mehreren Versionen. Im Frühjahr erscheint die internationale kritisch-wissenschaftliche Ausgabe der Tagebücher ...
Erscheinungstermin: 15.05.2020
Preis: € (D) 34,00 | € (A) 35,00
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397463-8

Taschenbuch

»Ich staune, dass Sie in dieser Luft atmen können«

Herausgegeben von: Monika Boll + Raphael Gross

»Ich staune, dass Sie in dieser Luft atmen können«

Jüdische Intellektuelle in Deutschland nach 1945

Die düstere Kehrseite der deutschen Wiederaufbaujahre für jüdische Intellektuelle.

Dieses Buch versammelt 13 Porträts jüdischer Geisteswissenschaftler und Künstler, die nach 1945 nach Deutschland zurückkehrten oder dort wieder publizistisch wirkten. Zu ihnen gehören die Schriftsteller Jean Améry, Arnold Zweig, Paul Celan und der ...
Erscheinungstermin: 17.01.2013
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18909-0

E-Book

»Ich staune, dass Sie in dieser Luft atmen können«

Herausgegeben von: Monika Boll + Raphael Gross

»Ich staune, dass Sie in dieser Luft atmen können«

Jüdische Intellektuelle in Deutschland nach 1945

Die düstere Kehrseite der deutschen Wiederaufbaujahre für jüdische Intellektuelle.

Dieses Buch versammelt 14 Porträts jüdischer Geisteswissenschaftler und Künstler, die nach 1945 nach Deutschland zurückkehrten oder dort wieder publizistisch wirkten. Zu ihnen gehören die Schriftsteller Jean Améry, Arnold Zweig, Paul Celan und der ...
Erscheinungstermin: 17.01.2013
Preis: € (D) 12,99
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402115-7

Taschenbuch

Anständig geblieben

Raphael Gross

Anständig geblieben

Nationalsozialistische Moral

Ehre, Treue, Schande und Kameradschaft: Raphael Gross stellt in diesem Buch erstmals eine moralgeschichtliche Perspektive auf die NS-Geschichte vor. Er zeigt, dass erst ein System von gegenseitig eingeforderten moralischen Gefühlen und Tugenden die Begeisterung der deutschen Bevölkerung für die nationalsozialistische Volksgemeinschaft ermöglicht ...
Erscheinungstermin: 19.01.2012
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18757-7

E-Book

Anständig geblieben

Raphael Gross

Anständig geblieben

Nationalsozialistische Moral

Ehre, Treue, Schande und Kameradschaft: Raphael Gross stellt in diesem Buch erstmals eine moralhistorische Perspektive auf die NS-Geschichte vor. Er zeigt, dass erst ein System von gegenseitig eingeforderten moralischen Gefühlen und Tugenden die Begeisterung der deutschen Bevölkerung für die nationalsozialistische Volksgemeinschaft ermöglicht hat. ...
Erscheinungstermin: 05.10.2010
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400847-9
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €