Reinhard Kaiser-Mühlecker

Reinhard Kaiser-Mühlecker
Foto: Jürgen Bauer

Vita

Reinhard Kaiser-Mühlecker wurde 1982 in Kirchdorf an der Krems geboren und wuchs in Eberstalzell, Oberösterreich, auf. Er studierte Landwirtschaft, Geschichte und Internationale Entwicklung in Wien.
Sein Debütroman ›Der lange Gang über die Stationen‹ erschien 2008, es folgten die Romane ›Magdalenaberg‹ (2009), ›Wiedersehen in Fiumicino‹ (2011), ›Roter Flieder‹ (2012) und ›Schwarzer Flieder‹ (2014) sowie ›Zeichnungen. Drei Erzählungen‹ (2015). Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Preis der Jürgen-Ponto-Stiftung, dem Kunstpreis Berlin, dem Österreichischen Staatspreis und dem Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Zuletzt erschien der Roman ›Fremde Seele, dunkler Wald‹ (2016), der für die Shortlist des Deutschen Buchpreises nominiert wurde.

Literaturpreise:

Comburg-Stipendium 2015
Adalbert-Stifter-Stipendium 2014
Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2014
Österreichischer Staatspreis outstanding artist award 2013
Kunstpreis Berlin für Literatur 2013
Buch.Preis 2009
Stipendium des Literarischen Colloqiums Berlin 2009
Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf 2009
Österreichisches Staatsstipendium für Literatur 2008
Hermann-Lenz-Stipendium 2008
Stipendium des Herrenhauses Edenkoben 2007
Literaturförderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung 2007
Werkstattstipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung 2006

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 8
10 / 20 / 50

Hardcover

Enteignung

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Enteignung

Nach seinem erfolgreichen Roman ›Fremde Seele, dunkler Wald‹, der auf der Shortlist des deutschen Buchpreises stand, schreibt Reinhard Kaiser-Mühlecker über die Umbrüche unserer Gegenwart. Nach Jahren auf Reisen kehrt ein Journalist in den Ort seiner Kindheit zurück, an dem er nie heimisch war. Er schreibt für das kriselnde Lokalblatt, er beginnt ...
Erscheinungstermin: 27.02.2019
Preis: € (D) 21,00 | € (A) 21,60
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397408-9

E-Book

Enteignung

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Enteignung

Nach seinem erfolgreichen Roman ›Fremde Seele, dunkler Wald‹, der auf der Shortlist des deutschen Buchpreises stand, schreibt Reinhard Kaiser-Mühlecker über die Umbrüche unserer Gegenwart. Nach Jahren auf Reisen kehrt ein Journalist in den Ort seiner Kindheit zurück, an dem er nie heimisch war. Er schreibt für das kriselnde Lokalblatt, er beginnt ...
Erscheinungstermin: 27.02.2019
Preis: € (D) 18,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490964-6

Hardcover

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat in Oberösterreich – ein mit biblischer Wucht erzählter Roman um Missverständnisse, Tötungen, Familientragödien und Befreiungsversuche.Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück. Seine Unruhe treibt ...
Erscheinungstermin: 25.08.2016
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002428-2

Taschenbuch

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat in Oberösterreich – ein mit biblischer Wucht erzählter Roman um Missverständnisse, Tötungen, Familientragödien und Befreiungsversuche.Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück. Seine Unruhe treibt ihn bald wieder ...
Erscheinungstermin: 27.02.2019
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03363-8

E-Book

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Fremde Seele, dunkler Wald

Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat in Oberösterreich – ein mit biblischer Wucht erzählter Roman um Missverständnisse, Tötungen, Familientragödien und Befreiungsversuche.Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück. Seine Unruhe treibt ...
Erscheinungstermin: 25.08.2016
Preis: € (D) 18,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403518-5

Taschenbuch

Schwarzer Flieder

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Schwarzer Flieder

Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt das Epos der Familie Goldberger zu Ende, mit großer Konsequenz und einem beinahe alttestamentarischen Erzählduktus. Ferdinand lässt den Hof der Familie hinter sich, er beginnt ein Leben in Wien mit der Frau, die er liebt. Das erhoffte Glück erweist sich als Illusion, als seine Verlobte sich das Leben nimmt. ...
Erscheinungstermin: 22.10.2015
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03090-3

Hardcover

Zeichnungen

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Zeichnungen

Drei Erzählungen

Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt von menschlicher Schuld, dem Vergehen der Zeit und unserer Sehnsucht nach Erlösung. In fünf hochgelobten Romanen hat Reinhard Kaiser-Mühlecker ein großes Epos der menschlichen Schuld geschrieben. In seinen drei Erzählungen verdichtet er die existentiellen Fragen: Wie wird der Mensch schuldig? Wie verketten sich ...
Erscheinungstermin: 19.02.2015
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002407-7

E-Book

Zeichnungen

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Zeichnungen

Drei Erzählungen

Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt von menschlicher Schuld, dem Vergehen der Zeit und unserer Sehnsucht nach Erlösung. In fünf hochgelobten Romanen hat Reinhard Kaiser-Mühlecker ein großes Epos der menschlichen Schuld geschrieben. In seinen drei Erzählungen verdichtet er die existentiellen Fragen: Wie wird der Mensch schuldig? Wie verketten sich ...
Erscheinungstermin: 19.02.2015
Preis: € (D) 17,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403475-1

Taschenbuch

Roter Flieder

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Roter Flieder

›Roter Flieder‹ ist eine Familiensaga, in der sich die Geschichte des zwanzigsten Jahrhundert spiegelt. Gott straft bis ins siebte Glied, heißt es. Der NS-Ortsgruppenführer Goldberger muss das Dorf und seinen Hof verlassen, er kann nicht bleiben. Er hat Schuld auf sich geladen. Der Grund für sein Fortgehen wird sein Geheimnis bleiben, er schweigt ...
Erscheinungstermin: 21.08.2014
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 624 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19771-2
Ergebnis 1 bis 5 von 8
10 / 20 / 50

Weitere Informationen

Termine
Zur Autoren-Website

0 Artikel  0 €