Richard E. Nisbett

Richard E. Nisbett

Vita

Richard E. Nisbett, geb. 1941, ist Professor für Psychologie an der University of Michigan. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Beiträge zur Kognitionspsychologie verfasst, u.a. einen der am häufigsten zitierten Artikel über die Unbewusstheit mentaler Prozesse beim alltäglichen Schlussfolgern. In seinen letzten Büchern beschäftigte er sich mit den Unterschieden zwischen westlichem und asiatischem Denken sowie mit den kulturellen und sozialen Einflüssen auf die Intelligenz. Seine Bücher sind in über10 Sprachen übersetzt worden.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Einfach denken!

Richard E. Nisbett

Einfach denken!

Wie wir alltägliche Denkfallen vermeiden und die richtigen Entscheidungen treffen

Der renommierte amerikanische Psychologe Richard E. Nisbett hat in seinem Sachbuch ›Einfach Denken‹ einen Werkzeugkasten für optimales Schlussfolgern im Alltag entworfen.
Wir treffen jeden Tag Entscheidungen, fällen Urteile. Oft sind uns die Mechanismen, die dahinter stehen, nicht bewusst – und das ist schlecht für die Entscheidungen, schlecht ...
Erscheinungstermin: 27.04.2016
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002497-8

E-Book

Einfach denken!

Richard E. Nisbett

Einfach denken!

Wie wir alltägliche Denkfallen vermeiden und die richtigen Entscheidungen treffen

Der renommierte amerikanische Psychologe Richard E. Nisbett hat in seinem Sachbuch ›Einfach Denken‹ einen Werkzeugkasten für optimales Schlussfolgern im Alltag entworfen.
Wir treffen jeden Tag Entscheidungen, fällen Urteile. Oft sind uns die Mechanismen, die dahinter stehen, nicht bewusst – und das ist schlecht für die Entscheidungen, schlecht ...
Erscheinungstermin: 27.04.2016
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403729-5
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €