Rose Ausländer

Rose Ausländer
© privat

Vita

Rose Ausländer, geboren 1901 in Czernowitz/ Bukowina, überlebte die Jahre 1941-44 im Ghetto in Czernowitz und in einem Kellerversteck. 1946 wanderte sie in die USA aus und zog 1965 nach Deutschland. Sie erhielt verschiedene Preise für ihr Werk, darunter den Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland. Rose Ausländer starb am 3. Januar 1988. Ihr Werk liegt in einer 16-bändigen Ausgabe im Fischer Taschenbuch Verlag vor.

Bücher

Ergebnis 6 bis 10 von 20
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Schweigen auf deine Lippen

Rose Ausländer Herausgegeben von: Helmut Braun

Schweigen auf deine Lippen

Späte Gedichte aus dem Nachlaß

Die Gedichte dieses Bandes waren von Rose Ausländer zur Publi-kation vorgesehen, blieben aber bis zu ihrem Tod am 3. Januar 1988 unveröffentlicht. Über die Nachlaßgedichte schrieb Anton Krättli in der Neuen Zürcher Zeitung: »Bewundernswerter noch als die poetische Aussage dieser Texte ist die Friedensfähigkeit der Dichterin, die aus dem Widerstand ...
Erscheinungstermin: 01.12.1994
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 248 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-11164-0

Taschenbuch

Brief aus Rosen

Rose Ausländer

Brief aus Rosen

Gedichte 1987

Zehn Jahre lang, von 1978 bis zu ihrem Tod, war Rose Ausländer an ihr Zimmer im Düsseldorfer Nelly-Sachs-Haus gefesselt. Wie Heinrich Heine, nur viel länger, lag sie in der »Matratzengruft«. Im zähen Ringen mit ihrem kranken, sich entziehenden Körper schrieb sie weiter an Gedichten, die ihr den fehlenden Kontakt zur Außenwelt ersetzen mussten. In ...
Erscheinungstermin: 01.09.1994
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 280 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-11163-3

Taschenbuch

Und nenne dich Glück

Rose Ausländer

Und nenne dich Glück

Gedichte 1982 - 1985

Obwohl Rose Ausländer seit 1978 ans Krankenbett gefesselt war und die Vergangenheit als verfolgte Jüdin unvermindert auf ihr lastete, strahlt auch ihre Alterslyrik Zuversicht aus: »Es ist eine vorbehaltlos lebensfreundliche Haltung, die Rose Ausländer beseelt. Überall, wo das Leben auf sie zutritt, öffnet sie sich in ihrer ursprünglich gebliebenen ...
Erscheinungstermin: 01.07.1994
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-11162-6

Taschenbuch

Sanduhrschritt

Rose Ausländer

Sanduhrschritt

Gedichte 1977 - 1978

Die Gedichte dieses Bandes stammen aus den Jahren 1977 und 1978. Er versammelt die Zyklen »Doppelspiel« und »Mutterland« sowie einige verstreut publizierte Gedichte.
Dies waren die Jahre des endgültigen literarischen Durchbruchs von Rose Ausländer, deren Werk eine öffentliche Anerkennung gerade zu jener Zeit erfuhr, als die Experimentierphase in ...
Erscheinungstermin: 01.04.1994
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 190 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-11158-9

Taschenbuch

Denn wo ist Heimat ?

Rose Ausländer

Denn wo ist Heimat ?

Gedichte 1927 - 1947

Zu einer Zeit, da Rose Ausländer kaum Gelegenheit zur Veröffentlichung hatte, in der für sie Schreiben gleichbedeutend mit Leben und Überleben war, gelang es ihr, diese in kleine Notizbücher übertragenen Gedichte nach dem Krieg aus ihrem besetzten Geburtsort Czernowitz herauszuschmuggeln - eine Zeit, die Rose Ausländer mit den Worten beschrieb: ...
Erscheinungstermin: 01.01.1994
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 148 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-11152-7
Ergebnis 6 bis 10 von 20
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €