Sándor Ferenczi

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Sándor Ferenczi, 1873 in Ungarn geboren, Arzt und Psychoanalytiker, hatte Sigmund Freud 1908 kennengelernt und schnell Freundschaft mit ihm geschlossen. Seine technischen Experimente (»aktive Therapie«, »mutuelle Analyse«), die ihn Freud entfremdeten, wurden später von anderen Psychotherapeuten aufgegriffen und vor allem für die Therapie sogenannter früher Störungen genutzt. Ferenczi starb 1933.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Schriften zur Psychoanalyse

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Michael Balint

Schriften zur Psychoanalyse

Auswahl in zwei Bänden – Band I

Band I der ›Auswahl in zwei Bänden‹ enthält die wichtigsten zwischen 1908 und 1919 entstandenen Arbeiten Sándor Ferenczis. Dazu gehören seine großen Studien über Introjektion, Übertragung und Entwicklung des Wirklichkeitssinnes, die seinen Ruhm begründeten, sowie bahnbrechende Untersuchungen zu Homosexualität, Paranoia und Symbolbildung. Ferner ...
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 358 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30353-3

E-Book

Schriften zur Psychoanalyse

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Michael Balint

Schriften zur Psychoanalyse

Auswahl in zwei Bänden – Band I

Band I der ›Auswahl in zwei Bänden‹ enthält die wichtigsten zwischen 1908 und 1919 entstandenen Arbeiten Sándor Ferenczis. Dazu gehören seine großen Studien über Introjektion, Übertragung und Entwicklung des Wirklichkeitssinnes, die seinen Ruhm begründeten, sowie bahnbrechende Untersuchungen zu Homosexualität, Paranoia und Symbolbildung. Ferner ...
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 358 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560355-0

Taschenbuch

Schriften zur Psychoanalyse

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Michael Balint

Schriften zur Psychoanalyse

Auswahl in zwei Bänden – Band II

Band II der ›Auswahl in zwei Bänden‹ enthält die wichtigsten zwischen 1919 und 1933 entstandenen Arbeiten Sándor Ferenczis. Im Zentrum stehen seine berühmten und umstrittenen behandlungstechnischen Experimente. Wie der erste, so dokumentiert auch dieser Band Ferenczis intensives Interesse an pädagogischen Anwendungen der Psychoanalyse.
Ebenfalls ...
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30354-0

E-Book

Schriften zur Psychoanalyse

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Michael Balint

Schriften zur Psychoanalyse

Auswahl in zwei Bänden – Band II

Band II der ›Auswahl in zwei Bänden‹ enthält die wichtigsten zwischen 1919 und 1933 entstandenen Arbeiten Sándor Ferenczis. Im Zentrum stehen seine berühmten und umstrittenen behandlungstechnischen Experimente. Wie der erste, so dokumentiert auch dieser Band Ferenczis intensives Interesse an pädagogischen Anwendungen der Psychoanalyse.
Ebenfalls ...
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 19,99
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560356-7

Taschenbuch

Zur Erkenntnis des Unbewußten

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Helmut Dahmer

Zur Erkenntnis des Unbewußten

Schriften zur Psychoanalyse

Die hier versammelten Aufsätze Sándor Ferenczis, eines der bedeutendsten Psychoanalytiker der »zweiten Generation«, hat Sigmund Freud als die »eigentlich beste Einführung in die Psychoanalyse für den ihr ferner Stehenden« bezeichnet.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30352-6

E-Book

Zur Erkenntnis des Unbewußten

Sándor Ferenczi Herausgegeben von: Helmut Dahmer

Zur Erkenntnis des Unbewußten

Schriften zur Psychoanalyse

Die hier versammelten Aufsätze Sándor Ferenczis, eines der bedeutendsten Psychoanalytiker der »zweiten Generation«, hat Sigmund Freud als die »eigentlich beste Einführung in die Psychoanalyse für den ihr ferner Stehenden« bezeichnet.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560354-3
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €