Seamus Heaney

Seamus Heaney

Vita

Seamus Heaney, der bedeutendste Dichter Großbritanniens, wurde 1939 im Country Derry in Nordirland als ältestes von 10 Kindern auf einem Bauernhof geboren. 1966 erschien sein erster Gedichtband, auf den 12 weitere folgen sollten, dazu Essays, Übersetzungen. 1995 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, sein Band „District und Circle“ 2006 mit dem T. S. Eliot Preis. Seamus Heaney starb 2013 in Dublin.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die Amsel von Glanmore

Seamus Heaney Herausgegeben von: Michael Krüger

Die Amsel von Glanmore

Gedichte 1965 - 2006

Der Nobelpreisträger Seamus Heaney ist der vielleicht bedeutendste Lyriker Großbritanniens. Doch seine Gedichte sind frei von großen Gesten. In ihrer überraschenden Musikalität hört man den Dialekt seiner nordirischen Herkunft. Ihre Humanität entspringt der Aufmerksamkeit für das Werk der Hände – es sind Momentaufnahmen aus einer sich wandelnden ...
Erscheinungstermin: 12.08.2011
Preis: € (D) 16,99 | € (A) 17,50
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19135-2
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €