Shulamit Arnon

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Shulamit Arnon wurde 1929 in Königsberg geboren. Sie verbrachte ihre Kindheit zum größten Teil in Berlin. 1939 emigrierte sie mit ihrer Familie nach Palästina, lebte in Tel-Aviv, danach zehn Jahre in einem Kibbuz und arbeitete ab 1960 als Lehrerin für Hebräisch in Jerusalem. Sie schrieb Hörspiele und Sendungen für den Rundfunk in Israel und Deutschland. 1984 erschien ihr Buch ›Zwischen Tradition und Wagnis. Frauen aus Israel erzählen‹, 1989 ihr Roman ›Die gläserne Brücke‹.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die gläserne Brücke

Shulamit Arnon

Die gläserne Brücke

Ruth, eine Israeli, 1939 als Kind mit den Eltern nach Palästina ausgewandert, kommt für ein paar Monate nach Deutschland. Sie will das Land wiedersehen, in dem sie aufwuchs und aus dem sie vertrieben wurde, will seine Menschen kennen und verstehen lernen. Der Journalist Mainer, der ihr seine vorübergehend leerstehende Wohnung für die Dauer ihres ...
Erscheinungstermin: 15.04.2016
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 154 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30964-1

E-Book

Die gläserne Brücke

Shulamit Arnon

Die gläserne Brücke

Ruth, eine Israeli, 1939 als Kind mit den Eltern nach Palästina ausgewandert, kommt für ein paar Monate nach Deutschland. Sie will das Land wiedersehen, in dem sie aufwuchs und aus dem sie vertrieben wurde, will seine Menschen kennen und verstehen lernen. Der Journalist Mainer, der ihr seine vorübergehend leerstehende Wohnung für die Dauer ihres ...
Erscheinungstermin: 15.04.2016
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 154 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560965-1
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €