Sigmund Freud

Sigmund Freud
Foto: Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Sigmund Freud, geb. 1856 in Freiberg (Mähren); Studium an der Wiener medizinischen Fakultät; 1885/86 Studienaufenthalt in Paris, unter dem Einfluss von J.-M. Charcot Hinwendung zur Psychopathologie; danach in der Wiener Privatpraxis Beschäftigung mit Hysterie und anderen Neurosenformen; Begründung und Fortentwicklung der Psychoanalyse als eigener Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeiner, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassender Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.

Bücher

Ergebnis 31 bis 35 von 72
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Werkausgabe in zwei Bänden

Sigmund Freud Herausgegeben von: Anna Freud + Ilse Grubrich-Simitis

Werkausgabe in zwei Bänden

Elemente der Psychoanalyse (Band 1); Anwendungen der Psychoanalyse (Band 2)

Eine klassisch zu nennende Auswahl der Werke Sigmund Freuds, welche die Lücke zwischen den unkommentierten Einzelausgaben und der elfbändigen "Studienausgabe" schließt: Die "Werkausgabe in zwei Bänden" versteht sich als systematisch gegliederte, grundlegende Einführung in das Werk des Begründers der Psychoanalyse.Mit -- einführenden Kommentaren der ...
Erscheinungstermin: 01.04.2006
Preis: € (D) 25,00 | € (A) 25,70
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17216-0

Taschenbuch

Freud-Bibliographie mit Werkkonkordanz

Sigmund Freud Herausgegeben von: Ingeborg Meyer-Palmedo + Gerhard Fichtner

Freud-Bibliographie mit Werkkonkordanz

Die ›Freud-Bibliographie mit Werkkonkordanz‹ war 1989 in erster Auflage erschienen; sie ersetzte die frühere, der ›Studienausgabe‹ der Werke Freuds angegliederte Broschüre ›Sigmund Freud-Konkordanz und -Gesamtbibliographie‹. Längst hat sich dieses Nachschlagewerk im In- und Ausland als unentbehrliches Hilfsmittel durchgesetzt. In der 1999 ...
Erscheinungstermin: 01.03.1999
Preis: € (D) 29,00 | € (A) 29,90
Umfang: 296 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-10-022811-6

Taschenbuch

Zwei Fallberichte

Sigmund Freud

Zwei Fallberichte

»Schreber« (Paranoia), »Haitzmann« (Teufelsneurose)

»Schreber« und »Haitzmann« sind 'nicht' Pseudonyme, sondern die authentischen Namen der Protagonisten von Freuds zwei Fallberichten. Die beiden Männer waren tatsächlich 'nicht' seine Patienten. In autobiographischen Schilderungen ihrer jeweiligen Erkrankung hatten sie ihre Identität selbst publik gemacht. Daniel Paul Schreber, ein hoher sächsischer ...
Erscheinungstermin: 01.09.1997
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10450-5

Taschenbuch

Schriften über Kokain

Sigmund Freud Herausgegeben von: Albrecht Hirschmüller

Schriften über Kokain

Die zwischen 1884 und 1887 veröffentlichten Kokain-Schriften Freuds gehören zu seinen Frühwerken. Sie sind in einer krisenhaften Lebenszeit entstanden: dem in seiner beruflichen Existenz noch nicht gesicherten jungen Arzt war daran gelegen, mit einer aufsehenerregenden Leistung sich rasch einen Namen zu machen, um sich niederlassen, heiraten und ...
Erscheinungstermin: 01.07.1996
Preis: € (D) 8,99 | € (A) 9,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10458-1

Taschenbuch

Zwei Krankengeschichten

Sigmund Freud

Zwei Krankengeschichten

»Rattenmann« / »Wolfsmann«

Der vorliegende Band enthält die beiden wohl berühmtesten Krankengeschichten des Begründers der Psychoanalyse, die 1909 entstandene des »Rattenmanns« und die 1914 niedergeschriebene, aber erst 1918 veröffentlichte des »Wolfsmanns«. Der eine verdankt sein Pseudonym einer sadistischen Zwangsvorstellung, Anspielung auf eine orientalische Rattenstrafe; ...
Erscheinungstermin: 01.02.1996
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10449-9
Ergebnis 31 bis 35 von 72
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €