Sigmund Freud

Sigmund Freud
Foto: Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Sigmund Freud, geb. 1856 in Freiberg (Mähren); Studium an der Wiener medizinischen Fakultät; 1885/86 Studienaufenthalt in Paris, unter dem Einfluss von J.-M. Charcot Hinwendung zur Psychopathologie; danach in der Wiener Privatpraxis Beschäftigung mit Hysterie und anderen Neurosenformen; Begründung und Fortentwicklung der Psychoanalyse als eigener Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeiner, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassender Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.

Bücher

Ergebnis 46 bis 50 von 72
10 / 20 / 50
|« « 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »|

Taschenbuch

Zur Auffassung der Aphasien

Sigmund Freud Herausgegeben von: Paul Vogel

Zur Auffassung der Aphasien

Eine kritische Studie

Über dieses Buch Zu Unrecht betrachtete Freud die Schriften, die er vor Begründung der Psychoanalyse veröffentlicht hatte, rückblickend eher geringschätzig. Nur eines dieser Frühwerke, deren Bedeutung allmählich immer klarer erkannt wird, ließ er gelten und rechnete es zu seinen »wirklich guten Sachen«: die Monographie über die Aphasien, das heißt, ...
Erscheinungstermin: 01.10.1992
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10459-8

Hardcover

Briefwechsel 1908-1938

Sigmund Freud + Ludwig Binswanger Herausgegeben von: Gerhard Fichtner

Briefwechsel 1908-1938

Ludwig Binswanger (1881-1966), Freuds Briefpartner in der vorliegenden Korrespondenz, entstammte einer bedeutenden Schweizer Psychiater-Dynastie, die schon seit Generationen das international renommierte Sanatorium »Bellevue« in Kreuzungen leitete. In dieser psychiatrischen Privat-klinik hatten bereits Großvater und Vater progressive Methoden der ...
Erscheinungstermin: 01.04.1992
Preis: € (D) 29,00 | € (A) 29,90
Umfang: 380 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-022809-3

Taschenbuch

Zur Dynamik der Übertragung

Sigmund Freud

Zur Dynamik der Übertragung

Behandlungstechnische Schriften

Freud hat eine Reihe von substantiellen Essays hinterlassen, in denen er die Hauptzüge seiner sich ständig differenzierenden psychoanalytischen Methode sowie Regeln bzw. Empfehlungen hinsichtlich des therapeutischen Umgangs mit Patienten beschrieb. Um nur einige der Themen zu nennen: die Einladung an den Analysanden zur 'freien Assoziation', die ...
Erscheinungstermin: 01.02.1992
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10445-1

Taschenbuch

Schriften zur Krankheitslehre der Psychoanalyse

Sigmund Freud

Schriften zur Krankheitslehre der Psychoanalyse

Freud hat einmal betont, die Psychoanalyse sei »nicht aus dem Stein gesprungen oder vom Himmel gefallen«. Vielmehr sei sie »auf einem engbegrenzten Boden erwachsen. Sie kannte ursprünglich nur das eine Ziel, etwas von der Natur der sogenannt ›funktionellen‹ Nervenkrankheiten zu verstehen, um die bisherige ärztliche Ohnmacht in der Behandlung ...
Erscheinungstermin: 01.09.1991
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10444-4

Taschenbuch

Totem und Tabu

Sigmund Freud

Totem und Tabu

Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker

›Totem und Tabu‹ (1912/13) ist Freuds erstes großes kulturtheoretisches Werk, in dem er psychopathologische und ethnologische Kategorien in Analogie setzt und ›Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wil-den und der Neurotiker‹ herausarbeitet. Das Buch gehörte zeitlebens zu des Autors Lieblingstexten und wurde von Thomas Mann als ein »allen ...
Erscheinungstermin: 01.07.1991
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10451-2
Ergebnis 46 bis 50 von 72
10 / 20 / 50
|« « 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »|
0 Artikel  0 €