Slavko Goldstein

Slavko Goldstein
(c) Tomislav Kristo / CROPIX

Vita

Slavko Goldstein (1928–2017) war einer der wichtigsten Intellektuellen Kroatiens und des ehemaligen Jugoslawien. Nach dem Tod seines Vaters 1941 ging seine Mutter mit ihm und seinem Bruder zu den Partisanen, wo er mit 17 den Rang eines Leutnants erreichte. In Jugoslawien zählte er nach dem Krieg zu den bekanntesten Journalisten und Drehbuchschreibern und gründete den Verlag Novi Liber. In den 1980er Jahren war er Präsident der Jüdischen Gemeinde von Zagreb, 1989 gründete er die erste nichtkommunistische Partei Kroatiens.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

1941 – Das Jahr, das nicht vergeht

Slavko Goldstein

1941 – Das Jahr, das nicht vergeht

Die Saat des Hasses auf dem Balkan

Eine einzigartige Erzählung über eine der großen Tragödien des 20. Jahrhunderts

»Eine perfekt gelungene Mischung von persönlicher Erinnerung und historischer Reflexion. Alle, die dieses Buch lesen, werden durch Slavko Goldsteins zutiefst humanen Blick auf die Erfahrung des Schreckens vieles erst begreifen.« Timothy Snyder

1941 besetzten die ...
Erscheinungstermin: 21.03.2018
Preis: € (D) 30,00 | € (A) 30,90
Umfang: 608 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002537-1

E-Book

1941 – Das Jahr, das nicht vergeht

Slavko Goldstein

1941 – Das Jahr, das nicht vergeht

Die Saat des Hasses auf dem Balkan

Eine einzigartige Erzählung über eine der großen Tragödien des 20. Jahrhunderts

»Eine perfekt gelungene Mischung von persönlicher Erinnerung und historischer Reflexion. Alle, die dieses Buch lesen, werden durch Slavko Goldsteins zutiefst humanen Blick auf die Erfahrung des Schreckens vieles erst begreifen.« Timothy Snyder

1941 besetzten ...
Erscheinungstermin: 21.03.2018
Preis: € (D) 25,99
Umfang: 608 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403824-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €