Sönke Neitzel

Sönke Neitzel
Foto: Petra A. Killick

Vita

Sönke Neitzel, geboren 1968, Lehrtätigkeit in Mainz, Karlsruhe und Bern; 2010 Senior Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen, ist seit 2012 Inhaber eines Lehrstuhls für International History an der London School of Economics (LSE). Bekanntgeworden ist Neitzel mit »Abgehört. Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft 1942–1945« (2005). Zuletzt erschien von ihm und Harald Welzer in den Fischer Verlagen der Bestseller »Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben« (2011).

Literaturpreise:

1966: Werner-Hahlweg-Preis für Wehrwissenschaften und Militärgeschichte für seine Diss.

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Hardcover

Soldaten

Sönke Neitzel + Harald Welzer

Soldaten

Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

Sachbuch in einer neuer Dimension: Buch PLUS tausende Seiten Quellen im Originalwortlaut. Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten in britischer und amerikanischer Gefangenschaft wird das Wissen ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 22,95 | € (A) 23,60
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-089434-2

Taschenbuch

Soldaten

Sönke Neitzel + Harald Welzer

Soldaten

Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten in britischer und amerikanischer Gefangenschaft wird das Wissen um die Mentalität der Soldaten auf eine völlig neue Basis gestellt. In eigens ...
Erscheinungstermin: 26.09.2012
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18873-4

E-Book

Soldaten

Sönke Neitzel + Harald Welzer

Soldaten

Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten in britischer und amerikanischer Gefangenschaft wird das Wissen um die Mentalität der Soldaten auf eine völlig neue Basis gestellt. In eigens ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 12,99
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400792-2

Taschenbuch

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Herausgegeben von: Harald Welzer + Sönke Neitzel + Christian Gudehus

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Der Zweite Weltkrieg aus der Sicht deutscher und italienischer Soldaten

Abgehört: Soldaten über die Innenwelt des Krieges
Wie sahen deutsche und italienische Soldaten den Krieg, das Töten, ihre Gegner, ihre Verbündeten, ihre Führung, die Judenvernichtung? Ein internationales Forscherteam ist diesen Fragen erstmals auf Grundlage von mehr als 150.000 Seiten Abhörprotokollen nachgegangen, die britische und amerikanische ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18872-7

E-Book

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Herausgegeben von: Harald Welzer + Sönke Neitzel + Christian Gudehus

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Der Zweite Weltkrieg aus der Sicht deutscher und italienischer Soldaten

Abgehört: Soldaten über die Innenwelt des Krieges

Wie sahen deutsche und italienische Soldaten den Krieg, das Töten, ihre Gegner, ihre Verbündeten, ihre Führung, die Judenvernichtung? Ein internationales Forscherteam ist diesen Fragen erstmals auf Grundlage von mehr als 150.000 Seiten Abhörprotokollen nachgegangen, die britische und amerikanische ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 10,99
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400791-5
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €