Stefan Zweig

Stefan Zweig
© Archiv S. Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 11 bis 20 von 91
10 / 20 / 50
|« « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

E-Book

Die spät bezahlte Schuld

Stefan Zweig

Die spät bezahlte Schuld

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Im provinziellen Wirtshaus sitzt ein lauter Sonderling, der von der Dorfgemeinschaft missachtet und verlacht wird. Die Erzählerin erkennt in ihm einen ehemals tief verehrten ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 40 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402355-7

E-Book

Zwei Einsame

Stefan Zweig

Zwei Einsame

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Auf dem Heimweg von der Arbeit begegnen sich zwei von der Gesellschaft Ausgestoßene – er hinkt, sie ist fast bis zur Entstellung hässlich – und beginnen, sich gegenseitig ihr ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 24 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402368-7

E-Book

Die Wanderung

Stefan Zweig

Die Wanderung

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein junger Mann sehnt sich nach der Ankunft des Messias und eilt Richtung Jerusalem. Von einer Frau verführt, verzögert sich seine Mission, sein Ehrgeiz erlahmt. Doch er rafft ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 16 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402337-3

E-Book

Leporella

Stefan Zweig

Leporella

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Die verhärmte, unzugängliche Crescenz nimmt eine gut bezahlte Dienststellung in Wien an. Dort stellt sie ihre mürrische Loyalität in den Dienst des playboyhaften Hausherren, ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 40 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402364-9

Hardcover

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der Menschlichkeit, als Forderung auf das Recht individueller und zugleich der Gemeinschaft verpflichteter Freiheit: die erste 1916 während des Krieges, die zweite 1921 im Ausklingen der Kriegserfahrung, die dritte 192 ...
Erscheinungstermin: 01.08.1990
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 210 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-097078-7

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Aus Demut vor Gottes Barmherzigkeit verheiratet Rahel ihre hässliche Schwester mit ihrem eigenen Geliebten, doch als Gottes Zorn das vom Glauben gefallene Volk Israel richten ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 37 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402377-9

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit einem Nachwort von Knut Beck.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 215 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400198-2

E-Book

War er es?

Stefan Zweig

War er es?

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein Hund absorbiert alle Liebe seines Herrn, da kommt – spät und unerwartet – ein Baby ins Haus. Doch statt des erwarteten Glücks folgt die Katastrophe … Mit psychologischem ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 46 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402369-4

E-Book

Praterfrühling

Stefan Zweig

Praterfrühling

Eine Novelle

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Lise hat ihre ländlich-schlichte Herkunft längst hinter sich gelassen, mit dem neuen Namen Lizzie lebt sie, von wohlhabenden Verehrern ausgehalten, in den besten Kreisen Wiens. ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 23 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402367-0

E-Book

Die Gouvernante

Stefan Zweig

Die Gouvernante

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ausgeschlossen aus der Welt der Erwachsenen sind die beiden Töchter des Hauses zutiefst verstört, als ihre Gouvernante ohne ein Wort des Abschieds das Haus verlässt. Ein ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 28 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402354-0

E-Book

Der Zwang

Stefan Zweig

Der Zwang

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein Brief, amtlich. Der Einberufungsbescheid ruft einen Maler aus der Schweiz zurück, der vor der »großen Menschenmordmaschine« des Ersten Weltkriegs dorthin geflohen ist. Doch ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 53 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402342-7

E-Book

Geschichte eines Unterganges

Stefan Zweig

Geschichte eines Unterganges

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Gerade noch einflussreichste Mätresse am Hofe von Louis XV., muss die scharfsinnige, intrigante und schöne Mme de Prie sich nun aufs Land zurückziehen, wo ihre manipulativen ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 52 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402359-5
Ergebnis 11 bis 20 von 91
10 / 20 / 50
|« « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|
0 Artikel  0 €