Stefan Zweig

Stefan Zweig
© Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹. Am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.

Bücher

Ergebnis 1 bis 20 von 91
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 » »|

Hardcover

Silberne Saiten

Stefan Zweig

Silberne Saiten

Neunzehnjährig begann Stefan Zweig seine Schriftstellerkarriere als Dichter. Sein erstes Buch ›Silberne Saiten‹, mit einer Auswahl von 50 Gedichten, erschien 1901 – die Presse beachtete es freundlich-kritisch. Seinen zweiten Lyrikband, ›Die frühen Kränze‹, erschien 1906. Hier konnte er seine Sprache schon fester konturieren und »ein geschlossenes ...
Erscheinungstermin: 01.09.1982
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 244 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-097057-2

Taschenbibliothek

Silberne Saiten

Stefan Zweig

Silberne Saiten

Stefan Zweig betrat die literarische Bühne als Lyriker. 1901 veröffentlichte er sein erstes Buch, die Gedichtsammlung »Silberne Saiten«, ein zweiter Lyrikband folgte 1917. Als berühmter Prosaautor schrieb Zweig später nur noch selten Gedichte. Der vorliegende Band beinhaltet sämtliche Gedichte des Autors.
Erscheinungstermin: 22.08.2018
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-52179-1

E-Book

Silberne Saiten

Stefan Zweig

Silberne Saiten

Mit einem Nachwort von Knut Beck.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Neunzehnjährig begann Stefan Zweig seine Schriftstellerkarriere als Dichter. Sein erstes Buch ›Silberne Saiten‹, mit einer Auswahl von 50 ...
Erscheinungstermin: 19.07.2012
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 250 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400202-6

Taschenbuch

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweigs grandiose Lebenserinnerungen bewahren literarisch eine für immer untergegangene Welt – die Welt der Sicherheit, Schönheit und Heiterkeit in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, deren strahlende kulturelle Hauptstadt Wien war. Stefan Zweig hat diese »Welt von Gestern« als Zeuge und hochsensibler Beobachter erlebt; sein Buch ist, weit ...
Erscheinungstermin: 01.12.2010
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90314-6

Taschenbuch

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeit Wiens und Österreichs in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, die Welt der Sicherheit, die Stefan Zweig selbst wie einigen, wenn auch nicht allen, die individuelle Freiheit zu garantieren vermochte; sie zeigen Glanz und Schatten über Europa bis zum Sonnenuntergang, ...
Erscheinungstermin: 01.04.1985
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21152-4

E-Book

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweigs »Erinnerungen eines Europäers« bieten ein lebendiges Panorama des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Dieses autobiographische Zeitgemälde erscheint nun in einer kommentierten Ausgabe. Zum ersten Mal wird der Text auf der Grundlage von umfangreichem, teilweise bisher nicht ausgewertetem Quellenmaterial mit einem breiten ...
Erscheinungstermin: 26.10.2017
Preis: € (D) 27,99
Umfang: 704 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490525-9

E-Book

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeit Wiens und Österreichs in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, die Welt der Sicherheit, die ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 511 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400210-1

Taschenbuch

Meistererzählungen

Stefan Zweig

Meistererzählungen

Stefan Zweig ist ein Meister der genauen Beobachtung, der psychologischen Beschreibung und der musikalischen Sprache. Seine Erzählungen, darunter ›Schachnovelle‹, ›Brennendes Geheimnis‹ oder ›Brief einer Unbekannten‹, finden bis heute weltweit begeisterte Leser und sorgen für ununterbrochenes Interesse an diesem großen europäischen Erzähler ...
Erscheinungstermin: 23.03.2017
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 496 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90647-5

E-Book

Meistererzählungen

Stefan Zweig

Meistererzählungen

Stefan Zweig ist ein Meister der genauen Beobachtung, der psychologischen Beschreibung und der musikalischen Sprache. Seine Erzählungen, darunter ›Schachnovelle‹, ›Brennendes Geheimnis‹ oder ›Brief einer Unbekannten‹, finden bis heute weltweit begeisterte Leser und sorgen für ununterbrochenes Interesse an diesem großen europäischen ...
Erscheinungstermin: 23.03.2017
Preis: € (D) 12,99
Umfang: 496 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490371-2

Hardcover

Sternstunden der Menschheit

Stefan Zweig Illustriert von: Jörg Hülsmann

Sternstunden der Menschheit

Vierzehn historische Miniaturen Illustrierte Ausgabe

›Sternstunden der Menschheit‹ - ein Stück Weltliteratur neu gesehen

Stefan Zweig versammelt in seinem Weltbestseller ›Sternstunden der Menschheit‹ vierzehn große, schicksalhafte Augenblicke in der Geschichte der Menschheit: von der Schlacht bei Waterloo über die Entstehung von Goethes berühmter Marienbader Elegie bis hin zur tragischen ...
Erscheinungstermin: 27.10.2016
Preis: € (D) 40,00 | € (A) 41,20
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002540-1

Hardcover

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er, seine Arbeit weiterzuführen, und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-596-95004-1

E-Book

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er seine Arbeit weiterzuführen und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401759-4

Taschenbuch

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Aus falschem Mitleid, »das eigentlich nur Ungeduld des Herzens ist«, verlobt sich ein junger Leutnant mit einem siebzehnjährigen gelähmten Mädchen. Unfähig, für seine Kurzschlusshandlung geradezustehen, streitet er seinen Kameraden gegenüber die Verlobung ab. Sein Schuldbewusstsein erwacht und er ist bereit, Verantwortung zu tragen. Doch dann ...
Erscheinungstermin: 23.08.2012
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90448-8

Taschenbuch

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Der Biograph, der Erzähler, der Menschenschilderer Stefan Zweig hat nur einen einzigen Roman geschrieben. Er greift darin die Thematik des Mitleids auf, deren falsche Form den jungen Leutnant Anton Hofmiller in einen Konflikt bringt. Edith von Kekesfalva, ein siebzehnjähriges gelähmtes Mädchen verliebt sich in ihn, ohne daß er ihr Gefühl erwidern ...
Erscheinungstermin: 20.09.1988
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21679-6

E-Book

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Aus falschem Mitleid, »das eigentlich nur Ungeduld des Herzens ist«, verlobt sich ein junger Leutnant mit einem siebzehnjährigen gelähmten Mädchen. Unfähig, für seine ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 461 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400207-1

Taschenbuch

Der Amokläufer

Stefan Zweig Herausgegeben von: Knut Beck

Der Amokläufer

»Es ist mehr als Trunkenheit … es ist Tollheit, eine Art menschlicher Hundswut … Ein Anfall mörderischer, sinnloser Monomanie, der sich mit keiner anderen alkoholischen Vergiftung vergleichen läßt …« So beschreibt der von seinen eigenen Leidenschaften vernichtete Arzt der Titelerzählung den Amoklauf – und in diesem Sinne laufen die Charaktere aller ...
Erscheinungstermin: 01.09.1989
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29239-4

E-Book

Der Amokläufer

Stefan Zweig

Der Amokläufer

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Von Schuld zerfressen kauert ein deutscher Arzt in den Tauen einer Schiffspassage aus Indien. Sein Mitreisender wird ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 76 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402362-5

E-Book

Der Amokläufer

Stefan Zweig

Der Amokläufer

Mit einem Nachwort von Knut Beck.
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Eine Art menschlicher Hundswut«: so beschreibt der von seinen eigenen Leidenschaften ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 215 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400246-0

E-Book

Die gleich-ungleichen Schwestern

Stefan Zweig

Die gleich-ungleichen Schwestern

Eine »Conte drolatique«

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Zwei schöne Schwestern sind äußerlich durch nichts zu unterscheiden. Doch ihr Ehrgeiz, sich durch größeren Ruhm und Erfolg über ihren Zwilling zu erheben, treibt sie in zwei ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 35 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402349-6

E-Book

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Stefan Zweig

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Ein Erlebnis

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

In diesem ›Erlebnis‹ porträtiert Stefan Zweig den tier- und menschenfreundlichen Anton, dessen Zukunftssicherung einzig seine gelebte Solidarität ist. Die Faszination des ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 15 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402370-0

E-Book

Das Kreuz

Stefan Zweig

Das Kreuz

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Wie durch ein Wunder überlebt ein erfahrener napoleonischer Colonel einen spanischen Hinterhalt, seine Mannschaft wird vollständig niedergemetzelt. Durch die Gräuel des Krieges ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 22 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402360-1

E-Book

Zwei Einsame

Stefan Zweig

Zwei Einsame

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Auf dem Heimweg von der Arbeit begegnen sich zwei von der Gesellschaft Ausgestoßene – er hinkt, sie ist fast bis zur Entstellung hässlich – und beginnen, sich gegenseitig ihr ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 24 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402368-7

E-Book

Die spät bezahlte Schuld

Stefan Zweig

Die spät bezahlte Schuld

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Im provinziellen Wirtshaus sitzt ein lauter Sonderling, der von der Dorfgemeinschaft missachtet und verlacht wird. Die Erzählerin erkennt in ihm einen ehemals tief verehrten ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 40 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402355-7

E-Book

Die Wanderung

Stefan Zweig

Die Wanderung

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein junger Mann sehnt sich nach der Ankunft des Messias und eilt Richtung Jerusalem. Von einer Frau verführt, verzögert sich seine Mission, sein Ehrgeiz erlahmt. Doch er rafft ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 16 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402337-3

E-Book

Leporella

Stefan Zweig

Leporella

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Die verhärmte, unzugängliche Crescenz nimmt eine gut bezahlte Dienststellung in Wien an. Dort stellt sie ihre mürrische Loyalität in den Dienst des playboyhaften Hausherren, ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 40 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402364-9

E-Book

Die Gouvernante

Stefan Zweig

Die Gouvernante

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ausgeschlossen aus der Welt der Erwachsenen sind die beiden Töchter des Hauses zutiefst verstört, als ihre Gouvernante ohne ein Wort des Abschieds das Haus verlässt. Ein ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 28 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402354-0

Taschenbuch

Verwirrung der Gefühle

Stefan Zweig Herausgegeben von: Knut Beck

Verwirrung der Gefühle

»Ist es Bequemlichkeit, Feigheit oder ein zu kurzes Gesicht, daß sie – unsere Schriftsteller und Dichter – alle immer nur den obern erhellten Lichtrand des Lebens zeichnen, wo die Sinne offen und gesetzhaft spielen, indes unten in den Kellergewölben, in den Wurzelhöhlen und Kloaken des Herzens phosphorhaft funkelnd die wahren, die gefährlichen ...
Erscheinungstermin: 01.10.1984
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 384 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25790-4

E-Book

Verwirrung der Gefühle

Stefan Zweig

Verwirrung der Gefühle

Private Aufzeichnungen des Geheimrates R. v. D.

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Das staubige Studium reizt den lebenshungrigen zukünftigen Geheimrat von D. nicht sonderlich, der Adoleszent stürzt sich in die zweifelhaften Abenteuer des Erwachsenwerdens. ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 42 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402351-9

E-Book

Verwirrung der Gefühle

Stefan Zweig

Verwirrung der Gefühle

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Der Beginn der Liebe in Stefan Zweigs Erzählungen ist eher unscheinbar und zufällig. Wenn jedoch der Keim gepflanzt ist, wuchern die Leidenschaften im Geheimen und entwickeln ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 341 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400208-8

E-Book

Praterfrühling

Stefan Zweig

Praterfrühling

Eine Novelle

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Lise hat ihre ländlich-schlichte Herkunft längst hinter sich gelassen, mit dem neuen Namen Lizzie lebt sie, von wohlhabenden Verehrern ausgehalten, in den besten Kreisen Wiens. ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 23 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402367-0

Hardcover

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der Menschlichkeit, als Forderung auf das Recht individueller und zugleich der Gemeinschaft verpflichteter Freiheit: die erste 1916 während des Krieges, die zweite 1921 im Ausklingen der Kriegserfahrung, die dritte 192 ...
Erscheinungstermin: 01.08.1990
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 210 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-097078-7

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Aus Demut vor Gottes Barmherzigkeit verheiratet Rahel ihre hässliche Schwester mit ihrem eigenen Geliebten, doch als Gottes Zorn das vom Glauben gefallene Volk Israel richten ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 37 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402377-9

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit einem Nachwort von Knut Beck.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 215 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400198-2

E-Book

War er es?

Stefan Zweig

War er es?

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein Hund absorbiert alle Liebe seines Herrn, da kommt – spät und unerwartet – ein Baby ins Haus. Doch statt des erwarteten Glücks folgt die Katastrophe … Mit psychologischem ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 46 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402369-4

E-Book

Die Frau und die Landschaft

Stefan Zweig

Die Frau und die Landschaft

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein Gewitter naht, die Erde lechzt nach Regen. In der flirrenden Spannung begegnen sich ein Mann und eine Frau … Mit großer sprachlicher Suggestivkraft inszeniert Stefan Zweig ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 36 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402357-1
Ergebnis 1 bis 20 von 91
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 » »|
0 Artikel  0 €