Stefan Zweig

Stefan Zweig
© Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹. Am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.

Bücher

Ergebnis 11 bis 15 von 91
10 / 20 / 50
|« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 » »|

E-Book

Die Mondscheingasse

Stefan Zweig

Die Mondscheingasse

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Eine Spelunke im Matrosenviertel einer französischen Hafenstadt. Der Ich-Erzähler, von deutschem Gesang angelockt, wird Zeuge eines hässlichen Streits. Das menschliche Drama ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402363-2

E-Book

Die Wunder des Lebens

Stefan Zweig

Die Wunder des Lebens

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Antwerpen im Frühjahr 1566: Ein alternder Maler bekommt den Auftrag, ein Marienporträt zu schaffen. Was für ihn zum Kampf mit seiner Kunst und mit Gott wird, wird für sein Modell, ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 1,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402338-0

E-Book

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Stefan Zweig

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Ein Erlebnis

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.In diesem ›Erlebnis‹ porträtiert Stefan Zweig den tier- und menschenfreundlichen Anton, dessen Zukunftssicherung einzig seine gelebte Solidarität ist. Die Faszination des ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402370-0

E-Book

Der Stern über dem Walde

Stefan Zweig

Der Stern über dem Walde

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Ein Kellner beugt sich bei seiner Arbeit über einen Gast und erhascht einen Blick auf die Nackenlinie der schönen Gräfin Ostrowska. Er verfällt ihr hoffnungslos, und als sie ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402345-8

Hardcover

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der Menschlichkeit, als Forderung auf das Recht individueller und zugleich der Gemeinschaft verpflichteter Freiheit: die erste 1916 während des Krieges, die zweite 1921 im Ausklingen der Kriegserfahrung, die dritte 192 ...
Erscheinungstermin: 01.08.1990
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 210 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-097078-7

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Aus Demut vor Gottes Barmherzigkeit verheiratet Rahel ihre hässliche Schwester mit ihrem eigenen Geliebten, doch als Gottes Zorn das vom Glauben gefallene Volk Israel richten will, ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402377-9

E-Book

Rahel rechtet mit Gott

Stefan Zweig

Rahel rechtet mit Gott

Legenden

Mit einem Nachwort von Knut Beck.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Legenden sind Erzählungen von einem beispielgebenden Streben nach einem Ideal. Geschrieben als Mahnwort gegen Gewalt, als Fürspruch der ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 2,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400198-2
Ergebnis 11 bis 15 von 91
10 / 20 / 50
|« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 » »|
0 Artikel  0 €