Stefan Zweig

Stefan Zweig
© Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹. Am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.

Bücher

Ergebnis 6 bis 10 von 91
10 / 20 / 50
|« « 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » »|

Taschenbuch

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Aus falschem Mitleid, »das eigentlich nur Ungeduld des Herzens ist«, verlobt sich ein junger Leutnant mit einem siebzehnjährigen gelähmten Mädchen. Unfähig, für seine Kurzschlusshandlung geradezustehen, streitet er seinen Kameraden gegenüber die Verlobung ab. Sein Schuldbewusstsein erwacht und er ist bereit, Verantwortung zu tragen. Doch dann ...
Erscheinungstermin: 23.08.2012
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90448-8

Taschenbuch

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Der Biograph, der Erzähler, der Menschenschilderer Stefan Zweig hat nur einen einzigen Roman geschrieben. Er greift darin die Thematik des Mitleids auf, deren falsche Form den jungen Leutnant Anton Hofmiller in einen Konflikt bringt. Edith von Kekesfalva, ein siebzehnjähriges gelähmtes Mädchen verliebt sich in ihn, ohne daß er ihr Gefühl erwidern ...
Erscheinungstermin: 20.09.1988
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21679-6

E-Book

Ungeduld des Herzens

Stefan Zweig

Ungeduld des Herzens

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Aus falschem Mitleid, »das eigentlich nur Ungeduld des Herzens ist«, verlobt sich ein junger Leutnant mit einem siebzehnjährigen gelähmten Mädchen. Unfähig, für seine ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 461 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400207-1

E-Book

Die gleich-ungleichen Schwestern

Stefan Zweig

Die gleich-ungleichen Schwestern

Eine »Conte drolatique«

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Zwei schöne Schwestern sind äußerlich durch nichts zu unterscheiden. Doch ihr Ehrgeiz, sich durch größeren Ruhm und Erfolg über ihren Zwilling zu erheben, treibt sie in zwei ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 35 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402349-6

Taschenbuch

Der Amokläufer

Stefan Zweig Herausgegeben von: Knut Beck

Der Amokläufer

»Es ist mehr als Trunkenheit … es ist Tollheit, eine Art menschlicher Hundswut … Ein Anfall mörderischer, sinnloser Monomanie, der sich mit keiner anderen alkoholischen Vergiftung vergleichen läßt …« So beschreibt der von seinen eigenen Leidenschaften vernichtete Arzt der Titelerzählung den Amoklauf – und in diesem Sinne laufen die Charaktere aller ...
Erscheinungstermin: 01.09.1989
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29239-4

E-Book

Der Amokläufer

Stefan Zweig

Der Amokläufer

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Von Schuld zerfressen kauert ein deutscher Arzt in den Tauen einer Schiffspassage aus Indien. Sein Mitreisender wird ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 76 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402362-5

E-Book

Der Amokläufer

Stefan Zweig

Der Amokläufer

Mit einem Nachwort von Knut Beck.
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Eine Art menschlicher Hundswut«: so beschreibt der von seinen eigenen Leidenschaften ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 215 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400246-0

E-Book

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Stefan Zweig

Ein Mensch, den man nicht vergißt

Ein Erlebnis

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

In diesem ›Erlebnis‹ porträtiert Stefan Zweig den tier- und menschenfreundlichen Anton, dessen Zukunftssicherung einzig seine gelebte Solidarität ist. Die Faszination des ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 15 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402370-0

E-Book

Das Kreuz

Stefan Zweig

Das Kreuz

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Wie durch ein Wunder überlebt ein erfahrener napoleonischer Colonel einen spanischen Hinterhalt, seine Mannschaft wird vollständig niedergemetzelt. Durch die Gräuel des Krieges ...
Erscheinungstermin: 23.07.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 22 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402360-1
Ergebnis 6 bis 10 von 91
10 / 20 / 50
|« « 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » »|
0 Artikel  0 €