Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 331 bis 340 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

Frühe Erzählungen 1893-1912: Schwere Stunde

Thomas Mann Herausgegeben von: Terence James Reed

Frühe Erzählungen 1893-1912: Schwere Stunde

Im Werk Thomas Manns stehen die Erzählungen gleichberechtigt neben den großen Romanen. Ihre formale Klarheit und sprachliche Präzision zeichnen sie ebenso aus wie ihr Humor und ihr psychologischer Scharfblick.
Bereits der junge Thomas Mann hat die kurze Prosa als seine Form entdeckt und früh zur Meisterschaft entwickelt. Über Jahrzehnte hinweg hat ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 16 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400620-8

E-Book

Ein Schriftstellerleben

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Ein Schriftstellerleben

Den Schriftsteller Kurt Martens hatte Thomas Mann noch zu Simplicissimus-Zeiten kennengelernt und sich zunächst sehr gut mit ihm verstanden – man war seit jener Zeit sogar per Du, auch wurden gegenseitige, zunächst wohlwollende Rezensionen verfasst. Das Verhältnis verschlechterte sich mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, als Martens zunehmend ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 11 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400481-5

E-Book

Ein Nachwort

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Ein Nachwort

Der Anlass des Textes war ein Rechtsstreit um einen Roman des Heimatschriftstellers Johannes Dose, der in den Jahren 1905 und 1906 in Manns Geburtsstadt Lübeck ausgetragen wurde. Thomas Mann wurde unwillentlich in diese Affäre hineingezogen, als sich der Angeklagte auf ihn bezog und ihn gar als Entlastungszeugen berufen lassen wollte. Insbesondere ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 11 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400339-9

E-Book

Lieber und geehrter Simplicissimus...

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Lieber und geehrter Simplicissimus...

»Du hast die Freundlichkeit, uns aufmerksam zu machen, daß wir wieder fünf Jahre älter geworden sind.« Gegründet im April 1896, erschien der Simplicissimus mittlerweile im 30. Jahr – für Thomas Mann ein willkommener Anlass für ein Glückwunschschreiben. Es erschien am 5. April 1986 an Ort und Stelle. Bereits zu einem Vierteljahrhundert hatte Mann ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 8 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400591-1

E-Book

Versuch über das Theater

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Versuch über das Theater

»Hat mir je das Theater einen reinen Genuß, eine hohe und zweifellose Schönheitserfahrung vermittelt? Nein.« Thomas Manns kritische Äußerungen zu diesem Thema von 1908 müssen in den Kontext seiner Auseinandersetzung mit Richard Wagners kunsttheoretischen Schriften gestellt werden. Inwieweit der Misserfolg seines einzigen Dramas Fiorenza seine ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 52 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400344-3

E-Book

Bilse und ich

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Bilse und ich

Finden statt erfinden – mit diesem schriftstellerischen Prinzip glaubte sich Thomas Mann in bester Gesellschaft und berief sich dabei auf Shakespeare, Goethe, Schiller, Turgenjew und Wagner. Dass ihm seine Technik, lebende Vorbilder zu porträtieren, nicht nur Freunde verschaffte, kalkulierte er ein. Doch als er mit dem Skandalautor Bilse auf die ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 23 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400341-2

E-Book

Die Theaterzensur

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Die Theaterzensur

Erstmals erschien ›Die Theaterzensur‹ im Rahmen einer Dissertation: Der Jurist Robert Heindl hatte in einer Rundfrage verschiedene Schriftsteller und Kritiker gebeten, ihre Meinung zur Notwendigkeit der Theaterzensur darzulegen, und als mögliche Alternative derselben eine Kommission aus Juristen und Bühnendichtern vorgeschlagen. Obwohl Thomas Mann ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400350-4

E-Book

Brief über Ebert

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Brief über Ebert

Nachdem der Reichspräsident der jungen Weimarer Republik, Friedrich Ebert, am 28. Februar 1925 verstorben war, wandte sich die Frankfurter Zeitung mit der Bitte um einen Nachruf an Thomas Mann. Der laut Datierung am Tag folgenden Tag in München entstandene Text wurde am 6. März abgedruckt und schließt mit den Worten: »[I]ch halte den Wunsch für ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 9 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400551-5

E-Book

Gabriele Reuter

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Gabriele Reuter

Thomas Manns Essay über eine der erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen ihrer Zeit, Gabriele Reuter, entstand als Auftragsarbeit und wurde in zwei Teilen am 14. und 17. Februar 1904 in der überregionalen Berliner Zeitung ›Der Tag‹ abgedruckt. Wenn Mann im ersten Satz das »Künstlerschicksal« beklagt, »Autor eines erfolgreichen Erstlingswerkes ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 18 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400330-6

E-Book

Über die Lehre Spenglers

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Über die Lehre Spenglers

Bevor der Text am 9. März 1924 zunächst in der Allgemeinen Zeitung (Augsburg/München) sowie am 15. März in Das Tage-Buch erschien, war er im Wesentlichen lediglich in der englischen Übersetzung verfügbar gewesen. Er stellt inhaltlich einen Auszug aus dem ersten der ›German Letters‹ dar, die Mann zwischen 1922 und 1925 für die New Yorker Zeitschrift ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 16 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400527-0
Ergebnis 331 bis 340 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €