Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 81 bis 90 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Thomas Mann

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

»While reading this adaption, one is in direct contact with Kafka himself […].« Durchaus lobend äußert sich Thomas Mann hier über eine Adaption des berühmten Romans, obwohl er zunächst skeptisch gewesen war, ob sich die Werke Kafkas für die Theaterbühne grundsätzlich eigneten. Die Bearbeitung Frank Sundstroms basiert auf einer französischen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401587-3

E-Book

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Thomas Mann

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Die Ansprache datiert vom 17. Mai 1949 und wurde am selben Abend im Rahmen eines Dinners vorgetragen. Sie sei »ein wenig mahnend« geraten, so eine Tagebuchnotiz Manns aus den darauffolgenden Tagen. Vermutlich ist auch dieser Text, wie andere aus jenen Jahren, von Erika Mann nach Anweisungen verfasst worden, denn auch die Korrekturen am Rand und die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401569-9

E-Book

[Über Paul Merkers Buch »Das Dritte Reich und sein Ende«]

Thomas Mann

[Über Paul Merkers Buch »Das Dritte Reich und sein Ende«]

»Möge es nur auch bald nach Deutschland gelangen und die vor den Kopf geschlagenen Menschen dort lehren, wie ihnen geschehen ist.« In ermutigendem Ton richtet Thomas Mann sich hier an den Gewerkschaftler Paul Merker, der 1942 aus französischer Haft nach Mexiko geflohen war und sich dort im Kontext der kommunistischen »Bewegung Freies Deutschland« ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401485-2

E-Book

[Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

Thomas Mann

[Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

Dem Journalisten und Germanisten Monty Jacobs (eigentlich: Montague Jacobs) war Thomas Mann seit dessen wohlwollender Rezension des Romans ›Königliche Hoheit‹ im Berliner Tageblatt vom 15. Oktober 1909 wohlgesonnen. Als Jacobs sich Anfang Mai des Jahres 1945 brieflich mit der Bitte um ein Grußwort an Mann wandte, kam er dem Wunsch folglich gerne ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401462-3

E-Book

[An die Leser der »New Yorker Staatszeitung und Herold«]

Thomas Mann

[An die Leser der »New Yorker Staatszeitung und Herold«]

»Ich bleibe deutscher Schriftsteller, fürchte mich aber vor den deutschen Trümmern, sagt Thomas Mann«. Unter dieser Überschrift druckte die New Yorker Staatszeitung am 18. Oktober 1945 den vorliegenden Text sowie einen Antwortbrief an den Schriftsteller Walter von Molo, in welchem Mann darlegte, warum er nicht so bald (oder nie) nach Deutschland ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401475-3

E-Book

Bruno Frank †

Thomas Mann

Bruno Frank †

Wenige Tage, nachdem er vom Tode Bruno Franks erfahren hatte, verfasste Thomas Mann diesen Text – so vermerkt es das Tagebuch vom 23. und 24. Juni 1945. Die Lektüre macht deutlich, wie der Verlust Thomas Mann mitnahm. Die beiden Schriftsteller hatten sich seit langem gekannt, sie waren immer wieder Nachbarn gewesen, auch im Exil, und mehrfach hatte ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401464-7

E-Book

[Has America fulfilled our hopes?]

Thomas Mann

[Has America fulfilled our hopes?]

Dem Tagebuch nach stammt der Wortlaut dieser Antwort von Erika Mann, die den Text auf Anweisung Thomas Manns aus früheren Äußerungen komponierte. Die kurz zuvor entstandene ›Rede vor der »Hollywood Peace Group«‹ und der Entwurf einer Wahlkampfrede für Henry Wallace sowie auch die einleitenden Worte zu Vorträgen in der Schweiz im Frühsommer 1947 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401545-3

E-Book

[Über Will Durants Essay »What is Civilization?«]

Thomas Mann

[Über Will Durants Essay »What is Civilization?«]

Bevor das Ladies‘ Home Journal im Januar 1946 den Essay William James Durants veröffentlichte, bat die Redaktion prominente Intellektuelle um Stellungnahmen dazu. Thomas Mann hatte Durant, den Verfasser populärer kulturtheoretischer Bücher, in Zusammenhang mit der Gründung der Association for Interdependence im April 1945 persönlich kennengelernt. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401482-1

E-Book

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Thomas Mann

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Der Entwurf entstand anlässlich eines Dinners am 15. Mai 1948, bei dem um Wahlkampfspenden für Henry Wallace geworben werden sollte. Der ehemalige Landwirtschaftsminister und Vizepräsident unter Roosevelt (1941-1945) hatte die Regierung Truman, der er als Wirtschaftsminister angehörte, 1946 nach einer Auseinandersetzung über die Politik des ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401542-2

E-Book

Goethe der Gegenwärtige

Thomas Mann

Goethe der Gegenwärtige

In Thomas Manns essayistischem Werk finden sich zahlreiche Äußerungen über Goethe, diese »sublimste, humanisierteste, gebändigte Erscheinung großen Deutschtums und großen Menschentums überhaupt […].« Im Jahr 1949 zeichnete die Stadt Frankfurt am Main, Goethes Geburtsstadt, Mann mit dem renommierten Goethepreis aus. Aus diesem Anlass entstand die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401574-3
Ergebnis 81 bis 90 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €