Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 91 bis 100 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

[Erklärung für die Rundfunksendung »Hollywood Fights Back«, 1947]

Thomas Mann

[Erklärung für die Rundfunksendung »Hollywood Fights Back«, 1947]

A »great many Hollywood films« habe er in seinem Leben bereits gesehen, versichert Thomas Mann hier, und ergänzt: »If Communist propaganda has been smuggled into any of them, it must have been most thoroughly hidden.« Hollywood war verstärkt ins Visier des HUAC (House Committee on Unamerican Activities) geraten, nachdem das prominent besetzte ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401527-9

E-Book

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Thomas Mann

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Auf Druck der Nationalsozialisten war Thomas Mann im Jahr 1936 die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn aberkannt worden. Nach dem Ende des Krieges bemühte man sich auch dort, die alte Ordnung schrittweise wiederherzustellen. Der zuvor zwangspensionierte Rektor, Heinrich Konen, wurde wiedereingesetzt, während Friedrich Oertel als Dekan der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401504-0

E-Book

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Thomas Mann

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Der Anlass dieses Artikels war im März 1948 in Unsere Meinung unter dem Titel ›Kritik des Werkes‹ erschienen. In der Glosse wurde Mann vorgeworfen, dass er die Erfinder der Zwölftonmusik, Arnold Schönberg und Josef Mathias Hauer, im ›Doktor Faustus‹ nicht genannt und deren Schöpfung zudem in abwertender Weise dargestellt habe. Mann begegnete der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401537-8

E-Book

[Über Carl Ossietzky und »Die Weltbühne«]

Thomas Mann

[Über Carl Ossietzky und »Die Weltbühne«]

Der Journalist und Literaturnobelpreisträger Carl von Ossietzky, seit 1926 Redakteur und später Leiter der literarischen Zeitschrift Die Weltbühne, wurde 1931 zwischenzeitlich inhaftiert, weil er über die (durch den Versailler Vertrag untersagte) Aufrüstung der Reichswehr berichtet hatte. Von 1933 bis 1936 wurde er trotz schwerer Krankheit im KZ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401585-9

E-Book

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Thomas Mann

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Als der Schriftsteller und Dramatiker August Strindberg im Mai 1912 gestorben war, hatte neben weiteren internationalen Intellektuellen auch Thomas Mann einen Beitrag für die schwedische Zeitung Dagens Nyheter verfasst (›Zu August Strindbergs Tod‹). Er empfand Bewunderung nicht nur für die Dramen, sondern insbesondere auch für die Bekenntnisbücher ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401521-7

E-Book

[Eine Welt oder keine]

Thomas Mann

[Eine Welt oder keine]

»Ich bin ein Schriftsteller, liebe Hörer, der Bücher schreibt über allerlei Menschenschicksale, und da mögt ihr euch denn fragen, warum ich so sehr an dem Gedanken der Weltregierung interessiert bin.« Seine Unterstützung für die Idee einer demokratischen, föderalistischen Weltregierung hatte Thomas Mann mehrfach bekundet (vgl. u.a. ›Rede für die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401584-2

E-Book

[An Bohuš Beneš über »God’s Village«]

Thomas Mann

[An Bohuš Beneš über »God’s Village«]

Für den »tschechischen Volkscharakter […]«, als dessen »repräsentative[s] Produkt« er den betreffenden Roman hier lobt, hatte Thomas Mann viele Sympathien. Immerhin war es die Tschechoslowakei gewesen, die ihm und seiner Familie kurz vor der Ausbürgerung durch das Nazi-Regime im Jahr 1936 das Bürgerrecht verliehen hatte. Nun hatte der Neffe des von ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401499-9

E-Book

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Thomas Mann

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

»While reading this adaption, one is in direct contact with Kafka himself […].« Durchaus lobend äußert sich Thomas Mann hier über eine Adaption des berühmten Romans, obwohl er zunächst skeptisch gewesen war, ob sich die Werke Kafkas für die Theaterbühne grundsätzlich eigneten. Die Bearbeitung Frank Sundstroms basiert auf einer französischen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401587-3

E-Book

[Einführung zur Rede Eleanor Roosevelts, 1949]

Thomas Mann

[Einführung zur Rede Eleanor Roosevelts, 1949]

Die Rede, die Eleanor Roosevelt am 8. März 1949 hielt, ist offenbar nicht abgedruckt worden. Wir können deshalb lediglich vermuten, dass sie über ihr Engagement bei den Vereinten Nationen gesprochen hat, wenn Thomas Mann hier betont: »The title of her lecture, however, indicates that the United Nations has by no means failed entirely […].« Die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401562-0

E-Book

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

Thomas Mann

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

»Der Glaube an Amerika und seine Führerschaft ist mir zur persönlichen Ehrensache geworden. Ich bin kein bloßer Gast mehr in diesem Lande, ich bin sein Bürger; ich sage »wir«, wenn ich von Amerika spreche, und ich sage es mit Ehrgeiz.« Nicht nur die New York Times griff diese Worte Thomas Manns im Rahmen einer Glosse am 27. Juni 1945 freudig auf. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401463-0
Ergebnis 91 bis 100 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €