Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 101 bis 120 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

Thomas Mann

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

»Der Glaube an Amerika und seine Führerschaft ist mir zur persönlichen Ehrensache geworden. Ich bin kein bloßer Gast mehr in diesem Lande, ich bin sein Bürger; ich sage »wir«, wenn ich von Amerika spreche, und ich sage es mit Ehrgeiz.« Nicht nur die New York Times griff diese Worte Thomas Manns im Rahmen einer Glosse am 27. Juni 1945 freudig auf. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401463-0

E-Book

Dankesworte [in: The Permanent Goethe, 1948]

Thomas Mann

Dankesworte [in: The Permanent Goethe, 1948]

Für die Anthologie ›The Permanent Goethe‹, die Thomas Mann 1948 bei der Dial Press herausgab, hatte er im Herbst des Vorjahres bereits die Einleitung ›Phantasie über Goethe‹ verfasst. Seine Dankesworte an die verschiedenen Übersetzer der Goethe-Texte datieren von April 1948 und wurden der Ausgabe als »Acknowledgments« vorangestellt. Da Klaus Mann ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401539-2

E-Book

[Wie steht es mit der Nachkriegsdichtung?]

Thomas Mann

[Wie steht es mit der Nachkriegsdichtung?]

»Von einer Kulturkrise und Zeitenwende […] kann man wohl sprechen.« Diese Antwort Thomas Manns auf eine Rundfrage der niederländischen Kulturzeitschrift de Kim, litterair pamflet entstand am 5. August 1949 und wurde im darauffolgenden Jahr in deren erster Ausgabe abgedruckt. Ludwig Kunz, der deutsche Essayist, Übersetzer und Herausgeber der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401578-1

E-Book

[Rettet die Juden Europas!]

Thomas Mann

[Rettet die Juden Europas!]

(Botschaft zum Town Hall Meeting des »Aufbau« und New York Club]

Bekannt gewordene Details über die schlechte Lage der aus den Konzentrationslagern Befreiten hatten den New World Club, Herausgeber der deutsch-jüdischen Zeitschrift Aufbau, dazu veranlasst, ein Meeting einzuberufen, bei dem für höhere deutsche Reparationszahlungen zur besseren Versorgung der Geschädigten geworben werden sollte. Zwar fiel die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401477-7

E-Book

Erich von Kahler

Thomas Mann

Erich von Kahler

Den deutsch-jüdischen, in Prag geborenen Soziologen und Schriftsteller Erich Kahler hatte Thomas Mann 1919 in München kennengelernt. Über Zürich war Kahler, ebenfalls ausgebürgert durch die Nazis, in die USA emigriert, wo er ab 1938 in Princeton lebte. Besonders sein historisch-soziologisches Werk ›Der deutsche Charakter in der Geschichte Europas‹ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401473-9

E-Book

Goethe und die Demokratie

Thomas Mann

Goethe und die Demokratie

Thomas Mann schrieb den politisch-literarischen Essays anlässlich des 200. Geburtstags von Goethe im Jahr 1949. Darin stellt er sich die Frage, wie Goethe, der »letzte Repräsentant und geistige Gebieter Europas«, zur Demokratie stehe. Mann diskutiert Goethes von Widersprüchen durchzogene Natur, der in mancher Hinsicht eine Opposition zum ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 31 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401561-3

E-Book

[Antwort auf eine Umfrage zur Bestrafung von Kriegsverbrechern]

Thomas Mann

[Antwort auf eine Umfrage zur Bestrafung von Kriegsverbrechern]

Thomas Mann antwortet hier auf einen Artikel, der am 5. August 1945 im St. Louis Post Dispatch erschienen war und für einen baldigeren Beginn der Prozesse gegen Kriegsverbrecher eintrat. Bevor er veröffentlicht wurde, zog Mann seinen Text, diese am 7. August verfassten »3 Seiten, gegen Heuchelei und Selbstgerechtigkeit« (so eine entsprechende Notiz ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401469-2

E-Book

Vorwort [zu Frans Masereel »Jeunesse«]

Thomas Mann

Vorwort [zu Frans Masereel »Jeunesse«]

Einen »Roman in Bildern« hatte der belgische Künstler Frans Masereel mit ›Jeunesse‹ geschaffen und Thomas Mann um ein Vorwort gebeten, der bereits im Jahr 1926 die Einleitung für ein Buch Masereels verfasst hatte. Man kannte sich auch persönlich: Anfang August 1947 hatte der Maler, Graphiker und Holzschnitzer Masereel Mann in Zürich besucht. Im ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 8 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401597-2

E-Book

[Kurze französische Ansprache]

Thomas Mann

[Kurze französische Ansprache]

»Dois-je vous dire que […] je suis plein d’admiration reconnaissante pour la culture, la littérature françaises, pour le génie français?« In dieser Ansprache, die Ernst Loewy zufolge am 6. April 1949 bei Radiodiffusion Française gesendet und auf Grundlage seiner Abschrift in ›Thomas Mann. Ton- und Filmaufnahmen. Ein Verzeichnis‹ (Supplementband der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401567-5

E-Book

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

Thomas Mann

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

»Der entscheidende [Grund] ist, daß mein Besuch dem alten Vaterlande als Ganzem gilt […].« Thomas Mann antwortet hier auf einen offenen Brief, der am 28. Juli 1949 in der Neuen Zeitung erschienen war. Der Verfasser hatte insistiert, der weltberühmte Schriftsteller möge seinen Aufenthalt in Weimar dafür nutzen, auch das ehemaligen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401575-0

E-Book

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Der SPD-Politiker Walter Kolb war seit 1946 Oberbürgermeister Frankfurts und so mitverantwortlich für die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 mit dem Goethepreis auszuzeichnen. Um der Stadt, mit der ihn vielseitige Beziehungen verbanden, für die Ehrung zu danken, hatte Mann am 25. Juli 1949 in der Paulskirche gesprochen (vgl. ›Ansprache im ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401580-4

E-Book

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Thomas Mann

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Der Anlass für diesen Text war ein Missverständnis, dem einige Leser des ›Doktor Faustus‹ erlegen waren: Ob sie die in dem Roman erzählte Geschichte tatsächlich für wahr hielten oder nicht, ist nicht klar – aber mancherorts herrschte Unklarheit über die wahre Urheberschaft der Zwölftonmusik. Arnold Schönberg wollte dies gerne klargestellt sehen und ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401559-0

E-Book

[Botschaft nach Prag]

Thomas Mann

[Botschaft nach Prag]

Tatsächlich ging diese Botschaft zunächst nach Oslo, wo der jüdische Verlagslektor und Schriftsteller Dr. Max Tau seit 1938 im Exil lebte. Thomas Manns Titel bezieht sich auf das Vorhaben Taus, eine Vereinigung kleiner Verlage aus verschiedenen Ländern zu gründen, die unter dem Namen »Die Brücke« von Prag aus zur internationalen Verständigung ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401535-4

E-Book

[Ansprache bei der öffentlichen Gedenkfeier für Bruno Frank]

Thomas Mann

[Ansprache bei der öffentlichen Gedenkfeier für Bruno Frank]

»Bruno Frank, der Humanist, wollte nach seinen Maßen und seinen Grenzen ein Ehrenretter der Menschheit sein, und er ist es gewesen.« Der Ansprache, die Thomas Mann im Rahmen der Feier am 29. September 1945 in Gedenken an seinen verstorbenen Freund hielt, waren bereits ein Nachruf (›Bruno Frank †‹) sowie die ›Trauerrede auf Bruno Frank‹ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401474-6

E-Book

[Has America fulfilled our hopes?]

Thomas Mann

[Has America fulfilled our hopes?]

Dem Tagebuch nach stammt der Wortlaut dieser Antwort von Erika Mann, die den Text auf Anweisung Thomas Manns aus früheren Äußerungen komponierte. Die kurz zuvor entstandene ›Rede vor der »Hollywood Peace Group«‹ und der Entwurf einer Wahlkampfrede für Henry Wallace sowie auch die einleitenden Worte zu Vorträgen in der Schweiz im Frühsommer 1947 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401545-3

E-Book

[Botschaft an das deutsche Volk]

Thomas Mann

[Botschaft an das deutsche Volk]

Thomas Mann war davon überzeugt: »Das deutsche Volk kann nicht von außen her umerzogen werden. Jede wirksame Umerziehung muß von innen heraus wachsen.« Nachdem er am 16. Mai 1947 in London eingetroffen war und damit das erste Mal seit Kriegsende europäischen Boden betrat, musste Mann seine Entscheidung, Deutschland zunächst nicht zu besuchen, immer ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401512-5

E-Book

[Botschaft an die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden«, New York 1949]

Thomas Mann

[Botschaft an die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden«, New York 1949]

Der National Council of the Arts, Sciences and Professions war aus dem Independent Citizens Committee of the Arts, Sciences and Professions hervorgegangen, einer liberalen Vereinigung teils prominenter Mitglieder, der Thomas Mann angehört und für die er sich mehrfach öffentlich eingesetzt hatte. An der Konferenz, die vom 25. bis 27. März 1949 in ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401565-1

E-Book

Sechzehn Jahre

Thomas Mann

Sechzehn Jahre

Vorrede zur amerikanischen Ausgabe von »Joseph und seine Brüder« in einem Bande

Die Idee, die vier ›Joseph‹-Romane in einem Band herauszubringen, stammte von Thomas Manns amerikanischem Verleger Alfred A. Knopf. Mann bot an, ein Vorwort zu verfassen und schloss die Arbeit daran am 8. Februar 1948 ab. Der Text wurde zunächst im März desselben Jahres in der Neuen Schweizer Rundschau abgedruckt und von Mann in den Sammelband ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 15 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401534-7

E-Book

Ansprache im Goethejahr 1949

Thomas Mann

Ansprache im Goethejahr 1949

Die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 den Goethepreis der Stadt Frankfurt zu verleihen, erfolgte nicht ohne Widerspruch. Aber auch Mann gab wegen seiner kritischen Haltung zu Deutschland seine Zusage zu einer Festrede nur zögerlich. Die sowohl im Westsektor in der Frankfurter Paulskirche als auch im Ostsektor in Weimar gehaltene Rede bindet ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 19 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401573-6

E-Book

[Erklärung für die »Zehn von Los Angeles«]

Thomas Mann

[Erklärung für die »Zehn von Los Angeles«]

Nachdem Ernest Caldecott bereits im Hause Mann zu Besuch gewesen war, empfing Thomas Mann eine gute Woche später, am 29. Oktober 1948, einen weiteren Pfarrer der First Unitarian Church, Reverend Steven H. Fritchman, und sagte einen Brief zu, den dieser im Anschluss an seine Predigt verlesen wollte. Aus entsprechenden Tagebuchnotizen wissen wir, ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401554-5
Ergebnis 101 bis 120 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €