Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 121 bis 140 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

Goethe und die Demokratie

Thomas Mann

Goethe und die Demokratie

Thomas Mann schrieb den politisch-literarischen Essays anlässlich des 200. Geburtstags von Goethe im Jahr 1949. Darin stellt er sich die Frage, wie Goethe, der »letzte Repräsentant und geistige Gebieter Europas«, zur Demokratie stehe. Mann diskutiert Goethes von Widersprüchen durchzogene Natur, der in mancher Hinsicht eine Opposition zum ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 31 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401561-3

E-Book

An Bruno Walter zum siebzigsten Geburtstag

Thomas Mann

An Bruno Walter zum siebzigsten Geburtstag

Der humorvoll-vertraute Ton, der diesen Gratulationsartikel auszeichnet, verweist auf das außerordentlich gute Verhältnis Thomas Manns zu dem Jubilar. Bruno Walter war in München ab 1913 Generalmusikdirektor der Hofoper gewesen, hatte die Stadt aber bereits 1925 auf Grund zunehmender antisemitischer Anfeindungen verlassen. Mann hatte Walter ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401496-8

E-Book

[Botschaft an die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden«, New York 1949]

Thomas Mann

[Botschaft an die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden«, New York 1949]

Der National Council of the Arts, Sciences and Professions war aus dem Independent Citizens Committee of the Arts, Sciences and Professions hervorgegangen, einer liberalen Vereinigung teils prominenter Mitglieder, der Thomas Mann angehört und für die er sich mehrfach öffentlich eingesetzt hatte. An der Konferenz, die vom 25. bis 27. März 1949 in ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401565-1

E-Book

Ansprache im Goethejahr 1949

Thomas Mann

Ansprache im Goethejahr 1949

Die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 den Goethepreis der Stadt Frankfurt zu verleihen, erfolgte nicht ohne Widerspruch. Aber auch Mann gab wegen seiner kritischen Haltung zu Deutschland seine Zusage zu einer Festrede nur zögerlich. Die sowohl im Westsektor in der Frankfurter Paulskirche als auch im Ostsektor in Weimar gehaltene Rede bindet ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 19 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401573-6

E-Book

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Der SPD-Politiker Walter Kolb war seit 1946 Oberbürgermeister Frankfurts und so mitverantwortlich für die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 mit dem Goethepreis auszuzeichnen. Um der Stadt, mit der ihn vielseitige Beziehungen verbanden, für die Ehrung zu danken, hatte Mann am 25. Juli 1949 in der Paulskirche gesprochen (vgl. ›Ansprache im ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401580-4

E-Book

Sechzehn Jahre

Thomas Mann

Sechzehn Jahre

Vorrede zur amerikanischen Ausgabe von »Joseph und seine Brüder« in einem Bande

Die Idee, die vier ›Joseph‹-Romane in einem Band herauszubringen, stammte von Thomas Manns amerikanischem Verleger Alfred A. Knopf. Mann bot an, ein Vorwort zu verfassen und schloss die Arbeit daran am 8. Februar 1948 ab. Der Text wurde zunächst im März desselben Jahres in der Neuen Schweizer Rundschau abgedruckt und von Mann in den Sammelband ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 15 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401534-7

E-Book

[Ansprache an die Zürcher Studentenschaft]

Thomas Mann

[Ansprache an die Zürcher Studentenschaft]

Nachdem er am 8. Juni 1947 bereits im Schauspielhaus Zürich aus dem ›Doktor Faustus‹ gelesen hatte, wandte sich Thomas Mann zwei Tage später noch einmal namentlich an die Studenten der Stadt. Die Kernbotschaft der Ansprache benannte Max Frisch anschließend als »Aufruf zu einem neuen Humanismus«, der bei den Zuhörern aber nur verhaltene Reaktion ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401516-3

E-Book

[Ansprache in der »Wiener Library«, London]

Thomas Mann

[Ansprache in der »Wiener Library«, London]

Während seines Aufenthaltes in London im Mai 1949 hatte Thomas Mann wieder einmal zahlreichen Einladungen und Bitten um Ansprachen nachzukommen. Nachdem er in den Tagen zuvor bereits vor dem englischen PEN-Club und der »English Goethe Society« gesprochen hatte, besuchte er am 18. Mai die Wiener Library. Benannt nach einem ihrer Gründer, Alfred ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401570-5

E-Book

Dostojewski - mit Maßen

Thomas Mann

Dostojewski - mit Maßen

Einleitung zu einem amerikanischen Auswahlbande Dostojewskischer Erzählungen

Der Bitte der Dial Press um ein Vorwort nahm Thomas Mann gerne an, spielte Dostojewski doch zeitlebens eine bedeutende Rolle auch für sein eigenes Schaffen. Zahlreiche Bezüge finden sich bereits in früheren Werken wie den ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ (1918) oder dem Vortrag ›Goethe und Tolstoi‹ (1921 bzw. 1925), in dem Dostojewski als ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 21 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401467-8

E-Book

[Has America fulfilled our hopes?]

Thomas Mann

[Has America fulfilled our hopes?]

Dem Tagebuch nach stammt der Wortlaut dieser Antwort von Erika Mann, die den Text auf Anweisung Thomas Manns aus früheren Äußerungen komponierte. Die kurz zuvor entstandene ›Rede vor der »Hollywood Peace Group«‹ und der Entwurf einer Wahlkampfrede für Henry Wallace sowie auch die einleitenden Worte zu Vorträgen in der Schweiz im Frühsommer 1947 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401545-3

E-Book

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Thomas Mann

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Als der Schriftsteller und Dramatiker August Strindberg im Mai 1912 gestorben war, hatte neben weiteren internationalen Intellektuellen auch Thomas Mann einen Beitrag für die schwedische Zeitung Dagens Nyheter verfasst (›Zu August Strindbergs Tod‹). Er empfand Bewunderung nicht nur für die Dramen, sondern insbesondere auch für die Bekenntnisbücher ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401521-7

E-Book

[Einleitung zum Londoner Nietzsche-Vortrag]

Thomas Mann

[Einleitung zum Londoner Nietzsche-Vortrag]

Thomas Mann begann seine Vortragsreise durch mehrere europäische Städte am 20. Mai 1947 in London, wo er am Kings College sprach. Er war wenige Tage zuvor in der englischen Hauptstadt eingetroffen und fand diesen seinen ersten Aufenthalt in Europa nach Kriegsende von viel medialer und öffentlicher Aufmerksamkeit begleitet. Zwar wird der Vortrag ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401511-8

E-Book

[Statement für das »Jewish Labor Committee«]

Thomas Mann

[Statement für das »Jewish Labor Committee«]

Das Komitee, an dessen Mitglied Camille Honig Thomas Mann sein Statement adressiert, setzte sich von Los Angeles aus gegen Antisemitismus unter Arbeitern ein. Vermutlich hatte Mr. Honig im Rahmen seines Besuchs am 7. Januar 1948 eine entsprechende Bitte geäußert, der Mann in der darauffolgenden Woche nachkam. Generell nutzte er seine prominente ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401533-0

E-Book

[Antwort an Paul Olberg]

Thomas Mann

[Antwort an Paul Olberg]

Wie der ›Reisebericht‹ entstand auch diese Antwort Thomas Manns auf einen offenen Brief des Journalisten Paul Olberg im August 1949, unmittelbar nachdem Mann von seiner Deutschlandreise zurückgekehrt war. Den Brief hatte Mann vor der Veröffentlichung am 9. September 1949 in Volksrecht (Zürich) erhalten. Auf die Kritik an seinem Weimar-Besuch ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401583-5

E-Book

[Leserbrief zu seiner Opposition gegen den Nationalsozialismus vor 1933]

Thomas Mann

[Leserbrief zu seiner Opposition gegen den Nationalsozialismus vor 1933]

»I would be grateful for the publication of these lines.« Mit diesem Beitrag vom 31. Oktober 1948 wandte sich Thomas Mann an die New York Times, um gegen eine Äußerung Orville Prescotts vorzugehen, der Mann vorwarf, sich erst spät gegen die Nationalsozialisten geäußert zu haben. Mann hatte den betreffenden Artikel, eine politisch gefärbte Rezension ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401556-9

E-Book

[Hermann Hesse. Einleitung zu einer amerikanischen Demian-Ausgabe]

Thomas Mann

[Hermann Hesse. Einleitung zu einer amerikanischen Demian-Ausgabe]

»Mir ist es eine Freude, dieser ersten amerikanischen Ausgabe der zündenden Prosa-Dichtung seiner Mannesjahre, des ›Demian‹ einen Vorspruch der Sympathie und der warmen Empfehlung zu geben.«
Diese Einleitung Thomas Manns zu ›Demian: The Story of a Youth‹ erschien 1948 im Rahmen der neuen Ausgabe bei Henry Holt and Company (New York) und basiert in ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 8 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401510-1

E-Book

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Thomas Mann

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Der Anlass für diesen Text war ein Missverständnis, dem einige Leser des ›Doktor Faustus‹ erlegen waren: Ob sie die in dem Roman erzählte Geschichte tatsächlich für wahr hielten oder nicht, ist nicht klar – aber mancherorts herrschte Unklarheit über die wahre Urheberschaft der Zwölftonmusik. Arnold Schönberg wollte dies gerne klargestellt sehen und ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401559-0

E-Book

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

Thomas Mann

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn deutlich: »Ein einzelnes lyrisches Gedicht anzugeben, dem allezeit mein ganzes Herz gehörte, ist mir ganz unmöglich.« Er war dennoch gerne zu einer Antwort bereit –auch, weil er den zuständigen Redakteur noch aus der Zeit ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401544-6

E-Book

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

Thomas Mann

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

»Der entscheidende [Grund] ist, daß mein Besuch dem alten Vaterlande als Ganzem gilt […].« Thomas Mann antwortet hier auf einen offenen Brief, der am 28. Juli 1949 in der Neuen Zeitung erschienen war. Der Verfasser hatte insistiert, der weltberühmte Schriftsteller möge seinen Aufenthalt in Weimar dafür nutzen, auch das ehemaligen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401575-0

E-Book

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Thomas Mann

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Der Entwurf entstand anlässlich eines Dinners am 15. Mai 1948, bei dem um Wahlkampfspenden für Henry Wallace geworben werden sollte. Der ehemalige Landwirtschaftsminister und Vizepräsident unter Roosevelt (1941-1945) hatte die Regierung Truman, der er als Wirtschaftsminister angehörte, 1946 nach einer Auseinandersetzung über die Politik des ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401542-2
Ergebnis 121 bis 140 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €