Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 301 bis 320 von 515
10 / 20 / 50

E-Book

Okkulte Erlebnisse

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Okkulte Erlebnisse

Die Grundlage für diesen Essay bilden Thomas Manns ›Drei Berichte über okkultistische Sitzungen‹. Er wohnte im Dezember 1922 im Hause des Hypnoseforschers und Neurologen Albert von Schrenck-Notzing diesen Sitzungen bei. Verfasst wurde der Text im Januar und Februar 1923, anschließend trug Mann im Rahmen zahlreicher Lesungen in vielen europäischen ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 48 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400507-2

E-Book

Kritik und Schaffen

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Kritik und Schaffen

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift, gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 10 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400326-9

E-Book

Notizen II

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Notizen II

Thomas Mann als Aphoristiker: Vier Jahre nach Teil [I] wurden im Jahr 1909 in der Weihnachtsausgabe der Berliner Zeitung Der Tag acht weitere Aphorismen aus der Feder des vielseitigen Romanciers veröffentlicht. Die fragmentartigen Texte dienten Mann zur Vorbereitung eines lange geplanten literarischen Essays mit dem Titel ›Geist und Kunst‹, für ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 12 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400362-7

E-Book

Über die Zeitschrift »Der Spiegel«

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Über die Zeitschrift »Der Spiegel«

Mit Robert Friedländer, der unter dem Namen Robert Prechtl zwischen 1919 und 1921 die Zeitschrift Der Spiegel. Beiträge zur sittlichen und künstlerischen Kultur herausgab, verband Thomas Mann kein besonderes Verhältnis. Zwar las er das Blatt gelegentlich, äußerte sich in den Tagebüchern jedoch eher abschätzig dazu. Es war wohl ein Artikel Prechtls ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400441-9

E-Book

Erkenne Dich selbst!

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Erkenne Dich selbst!

Am 17. Dezember 1895 beantwortete Thomas Mann einen vorgedruckten Fragebogen in einem Album von Ilse Martens. Die in München lebende Ilse war die Schwester seines Jugendfreundes Armin Martens und selbst Vorbild für das Fräulein »Isenschnibbe« in ›Königliche Hoheit‹. Manns kurze Antworten auf die 24 Fragen geben einen Eindruck, was den Autor zu ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 8 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400322-1

E-Book

Wassermanns »Caspar Hauser«

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Wassermanns »Caspar Hauser«

Der Roman ›Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens‹, den Thomas Mann hier in einer Rezension in den Münchner Neuesten Nachrichten vom 20. Juli 1908 als einen »Höhepunkt« in Wassermanns Schaffen und als »einen Glücksfall künstlerischer Hervorbringung« lobt, wurde tatsächlich dessen bis dahin erfolgreichstes Werk. Mann und der jüdische ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 9 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400357-3

E-Book

An die Redaktion des »Svenska Dagbladet«, Stockholm

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

An die Redaktion des »Svenska Dagbladet«, Stockholm

In diesem Beitrag Thomas Manns wird besonders deutlich, welch intellektuelle und abstrakte Sichtweise er auf den Krieg hatte – sein von den ganz konkreten Gräueln der Schlachtfelder meilenweit entferntes Bild einer heraufbeschworenen Synthese von Geist und Macht, die sich in einem Sieg Deutschlands verwirklichen werde, entsprang einem Konzept, das ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 16 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400408-2

E-Book

Der Taugenichts

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Der Taugenichts

»[Sie] ist nichts als Traum, Musik, Gehenlassen, ziehender Posthornklang, Fernweh, Heimweh, Leuchtkugelfall auf nächtlichen Park, törichte Seligkeit«. Thomas Mann spart hier nicht mit Lob und findet in seiner Besprechung ganz besondere, poetische Worte für die »wundersam hoch und frei und lieblich erträumte Novelle, die wir alle in unserer Jugend ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 26 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400417-4

E-Book

Ein Brief an den Buchhändler Heinrich Jaffe

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Ein Brief an den Buchhändler Heinrich Jaffe

Heinrich Jaffe, der erfolgreiche Buchhändler aus München, hatte sein Geschäft dank einiger geschickter Maßnahmen als Anlaufstelle der literarischen Szene etabliert. Auch Thomas Mann gehörte zu den Stammkunden Jaffes und gratuliert ihm hier zum zehnjährigen Bestehen der Buchhandlung. Das Glückwunschschreiben mit Pointe ist datiert mit »Tölz, Oktober ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 10 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400390-0

E-Book

Das schöne Augsburg

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Das schöne Augsburg

In der Münchener Zeitung vom 31. März 1925 äußerten sich auf Anfrage der Redaktion mehrere Schriftsteller unter dem Titel ›Was die Dichter über Augsburg sagen‹. Thomas Mann, der bis zu seiner Emigration insgesamt knapp vierzig Jahre in München verbracht haben sollte, fühlte sich im nahen Augsburg offenbar wohl, denn: »[…] die Erinnerung an ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400553-9

E-Book

Nationale und internationale Kunst

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Nationale und internationale Kunst

Brief an den Redakteur

Vermutlich war von einem Redakteur der ungarischen Zeitung Pester Lloyd der Wunsch gekommen, Thomas Mann möge eine Stellungnahme über nationale und internationale Kunst verfassen. Mann entsprach dem Wunsch mit dieser Antwort, die vom 11. Juni 1922 datiert. Sie wurde erst am 20. August desselben Jahres veröffentlicht, dann allerdings zeitgleich in ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 14 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400495-2

E-Book

Zum sechzigsten Geburtstag Ricarda Huchs

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Zum sechzigsten Geburtstag Ricarda Huchs

Obwohl Thomas Mann mit Ricarda Huch lediglich bekannt war, verfasste er zu ihrem Jubiläum die öffentlichkeitswirksame Gratulation an »eine wunderbar artikulierte Herrscherin im Reich des Bewußten, eine Mehrerin dieses Reiches, eine große Schriftstellerin«. Huch hatte 1899 ›Die Blütezeit der Romantik‹ publiziert, ein Werk, das für Mann im Kontext ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 14 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400534-8

E-Book

Drei Berichte über okkultistische Sitzungen

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Drei Berichte über okkultistische Sitzungen

»Es ist nicht anders: ich bin den Okkultisten in die Hände gefallen.« Dieses ironische Eingeständnis bildet den Auftakt zur Beschreibung von drei Séancen, an denen Thomas Mann auf Einladung des Hypnoseforschers Albert von Schrenck-Notzing im Dezember 1922 teilgenommen hat. Dass sich hier bereits das Kapitel ›Fragwürdigstes‹ aus dem ›Zauberberg‹ ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 22 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400505-8

E-Book

Was dünkt Euch um unser Bayerisches Staatstheater?

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Was dünkt Euch um unser Bayerisches Staatstheater?

Seit den Revolutionsereignissen im November 1918 hatte das Bayerische Staatstheater eine wechselhafte Geschichte erfahren und drohte, zwischen den Interessen Einzelner und den Folgen verschiedenster Intrigen zermahlen zu werden. Ein besonderes Problem stellte dabei die Spaltung des Ensembles in einen traditionellen und einen avantgardistischen ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 10 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400452-5

E-Book

Frühlingssturm!

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Frühlingssturm!

Im Frühjahr und Sommer 1893 gab der fast volljährige Gymnasiast Thomas Mann am Lübecker Katharineum unter dem leicht durchschaubaren Pseudonym »Paul Thomas« die Zeitschrift ›Der Frühlingssturm‹ heraus, in der er »als philosophisch-wühlerischer Leitartikler« seine frühest erhaltenen literarischen Arbeiten publizierte.
Der plötzlich aufbrausende ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 8 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400313-9

E-Book

Selbstbiographie I

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Selbstbiographie I

Im Jahre 1904 bat der Redakteur der Breslauer Zeitschrift ›Nord und Süd‹, Oskar Wilda, Thomas Mann um biographische Auskünfte für einen eigenen Aufsatz über den Autor. Die kurze Selbstauskunft Manns wurde im Jahr darauf in einem Sammelband, sowie als Ankündigungstext für Lesungen verwendet.
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400333-7

E-Book

Friede?

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Friede?

Der kurze Text bezieht sich auf die kurz zuvor verfasste Stellungnahme ›Zum Gewaltfrieden‹ und antwortet auf eine Rundfrage der Zeitschrift Der Spiegel, wo er am 1. Juni 1919 zuerst veröffentlicht wurde. Wenige Tage zuvor, am 7. Mai 1919, hatte in Versailles die offizielle Übergabe der Friedensbedingungen an die deutsche Delegation stattgefunden, ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400444-0

E-Book

Gruß an Kärnten

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Gruß an Kärnten

Aus den Tagebüchern Thomas Manns geht hervor, dass er den ›Gruß‹ Mitte Oktober 1920 verfasste, abgedruckt wurde der Text in der Klagenfurter Zeitung vom 24. Oktober 1920. Er war auf eine Initiative des Journalisten Dr. Fritz Endres zustandegekommen, mit dem Mann sich in Bezug auf politische Themen häufig austauschte. Erst mit dem späteren Eintritt ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400460-0

E-Book

Katalog

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Katalog

»Die Flut steigt. […] Es sind die Bücher.« Zahlreich waren die Verleger und Verlage, die Thomas Mann großzügig mit Freiexemplaren bedachten. Auch um öffentliche Lektüreempfehlungen wurde der arrivierte Schriftsteller gerne gebeten – ganz besonders um die Weihnachtszeit, wenn die Neuausgaben sich häuften. Auch in jenem Jahr 1925 hatte Mann bereits ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 17 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400574-4

E-Book

Unterwegs

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Unterwegs

»Das ist die sonderbarste Inspektionsreise, die mir vorgekommen.« Und doch war sie von größtem Nutzen, denn Thomas Mann hatte gerade ein neues Projekt begonnen: den vierbändigen biblischen Roman ›Joseph und seine Brüder‹. Die Einladung zu einer Mittelmeer-Kreuzfahrt kam folglich zur rechten Zeit, um eine Recherche vor Ort zu ermöglichen, und so ...
Erscheinungstermin: 15.12.2009
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 17 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400552-2
Ergebnis 301 bis 320 von 515
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €