Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 91 bis 110 von 515
10 / 20 / 50
|« « 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 » »|

E-Book

[Statement für das »Jewish Labor Committee«]

Thomas Mann

[Statement für das »Jewish Labor Committee«]

Das Komitee, an dessen Mitglied Camille Honig Thomas Mann sein Statement adressiert, setzte sich von Los Angeles aus gegen Antisemitismus unter Arbeitern ein. Vermutlich hatte Mr. Honig im Rahmen seines Besuchs am 7. Januar 1948 eine entsprechende Bitte geäußert, der Mann in der darauffolgenden Woche nachkam. Generell nutzte er seine prominente ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401533-0

E-Book

[An Bohuš Beneš über »God’s Village«]

Thomas Mann

[An Bohuš Beneš über »God’s Village«]

Für den »tschechischen Volkscharakter […]«, als dessen »repräsentative[s] Produkt« er den betreffenden Roman hier lobt, hatte Thomas Mann viele Sympathien. Immerhin war es die Tschechoslowakei gewesen, die ihm und seiner Familie kurz vor der Ausbürgerung durch das Nazi-Regime im Jahr 1936 das Bürgerrecht verliehen hatte. Nun hatte der Neffe des von ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401499-9

E-Book

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Thomas Mann

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

»While reading this adaption, one is in direct contact with Kafka himself […].« Durchaus lobend äußert sich Thomas Mann hier über eine Adaption des berühmten Romans, obwohl er zunächst skeptisch gewesen war, ob sich die Werke Kafkas für die Theaterbühne grundsätzlich eigneten. Die Bearbeitung Frank Sundstroms basiert auf einer französischen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401587-3

E-Book

[Einführung zur Rede Eleanor Roosevelts, 1949]

Thomas Mann

[Einführung zur Rede Eleanor Roosevelts, 1949]

Die Rede, die Eleanor Roosevelt am 8. März 1949 hielt, ist offenbar nicht abgedruckt worden. Wir können deshalb lediglich vermuten, dass sie über ihr Engagement bei den Vereinten Nationen gesprochen hat, wenn Thomas Mann hier betont: »The title of her lecture, however, indicates that the United Nations has by no means failed entirely […].« Die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401562-0

E-Book

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

Thomas Mann

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

»Der Glaube an Amerika und seine Führerschaft ist mir zur persönlichen Ehrensache geworden. Ich bin kein bloßer Gast mehr in diesem Lande, ich bin sein Bürger; ich sage »wir«, wenn ich von Amerika spreche, und ich sage es mit Ehrgeiz.« Nicht nur die New York Times griff diese Worte Thomas Manns im Rahmen einer Glosse am 27. Juni 1945 freudig auf. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401463-0

E-Book

Dankesworte [in: The Permanent Goethe, 1948]

Thomas Mann

Dankesworte [in: The Permanent Goethe, 1948]

Für die Anthologie ›The Permanent Goethe‹, die Thomas Mann 1948 bei der Dial Press herausgab, hatte er im Herbst des Vorjahres bereits die Einleitung ›Phantasie über Goethe‹ verfasst. Seine Dankesworte an die verschiedenen Übersetzer der Goethe-Texte datieren von April 1948 und wurden der Ausgabe als »Acknowledgments« vorangestellt. Da Klaus Mann ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401539-2

E-Book

[Wie steht es mit der Nachkriegsdichtung?]

Thomas Mann

[Wie steht es mit der Nachkriegsdichtung?]

»Von einer Kulturkrise und Zeitenwende […] kann man wohl sprechen.« Diese Antwort Thomas Manns auf eine Rundfrage der niederländischen Kulturzeitschrift de Kim, litterair pamflet entstand am 5. August 1949 und wurde im darauffolgenden Jahr in deren erster Ausgabe abgedruckt. Ludwig Kunz, der deutsche Essayist, Übersetzer und Herausgeber der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401578-1

E-Book

[Rettet die Juden Europas!]

Thomas Mann

[Rettet die Juden Europas!]

(Botschaft zum Town Hall Meeting des »Aufbau« und New York Club]

Bekannt gewordene Details über die schlechte Lage der aus den Konzentrationslagern Befreiten hatten den New World Club, Herausgeber der deutsch-jüdischen Zeitschrift Aufbau, dazu veranlasst, ein Meeting einzuberufen, bei dem für höhere deutsche Reparationszahlungen zur besseren Versorgung der Geschädigten geworben werden sollte. Zwar fiel die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401477-7

E-Book

Erich von Kahler

Thomas Mann

Erich von Kahler

Den deutsch-jüdischen, in Prag geborenen Soziologen und Schriftsteller Erich Kahler hatte Thomas Mann 1919 in München kennengelernt. Über Zürich war Kahler, ebenfalls ausgebürgert durch die Nazis, in die USA emigriert, wo er ab 1938 in Princeton lebte. Besonders sein historisch-soziologisches Werk ›Der deutsche Charakter in der Geschichte Europas‹ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401473-9

E-Book

[Einleitung und Schluss zu einer Vorlesung aus »Dostojewski - mit Maßen«]

Thomas Mann

[Einleitung und Schluss zu einer Vorlesung aus »Dostojewski - mit Maßen«]

1941 war Thomas Mann in Berkeley von dem dortigen Ableger der Phi Beta Kappa Alumni zum Ehrenmitglied ernannt worden. Noch im selben Jahr folgte die Ernennung zum »honorary counselor« des Ablegers an der UCLA – eine Beziehung bestand also bereits, als im Oktober des Jahres 1945 der Soziologie-Professor George Martin Day auf Mann zukam und ihn bat, ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401488-3

E-Book

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Thomas Mann

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Auf Druck der Nationalsozialisten war Thomas Mann im Jahr 1936 die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn aberkannt worden. Nach dem Ende des Krieges bemühte man sich auch dort, die alte Ordnung schrittweise wiederherzustellen. Der zuvor zwangspensionierte Rektor, Heinrich Konen, wurde wiedereingesetzt, während Friedrich Oertel als Dekan der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401504-0

E-Book

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Thomas Mann

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Der Anlass dieses Artikels war im März 1948 in Unsere Meinung unter dem Titel ›Kritik des Werkes‹ erschienen. In der Glosse wurde Mann vorgeworfen, dass er die Erfinder der Zwölftonmusik, Arnold Schönberg und Josef Mathias Hauer, im ›Doktor Faustus‹ nicht genannt und deren Schöpfung zudem in abwertender Weise dargestellt habe. Mann begegnete der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401537-8

E-Book

[Über Carl Ossietzky und »Die Weltbühne«]

Thomas Mann

[Über Carl Ossietzky und »Die Weltbühne«]

Der Journalist und Literaturnobelpreisträger Carl von Ossietzky, seit 1926 Redakteur und später Leiter der literarischen Zeitschrift Die Weltbühne, wurde 1931 zwischenzeitlich inhaftiert, weil er über die (durch den Versailler Vertrag untersagte) Aufrüstung der Reichswehr berichtet hatte. Von 1933 bis 1936 wurde er trotz schwerer Krankheit im KZ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401585-9

E-Book

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Thomas Mann

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Als der Schriftsteller und Dramatiker August Strindberg im Mai 1912 gestorben war, hatte neben weiteren internationalen Intellektuellen auch Thomas Mann einen Beitrag für die schwedische Zeitung Dagens Nyheter verfasst (›Zu August Strindbergs Tod‹). Er empfand Bewunderung nicht nur für die Dramen, sondern insbesondere auch für die Bekenntnisbücher ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401521-7

E-Book

[Eine Welt oder keine]

Thomas Mann

[Eine Welt oder keine]

»Ich bin ein Schriftsteller, liebe Hörer, der Bücher schreibt über allerlei Menschenschicksale, und da mögt ihr euch denn fragen, warum ich so sehr an dem Gedanken der Weltregierung interessiert bin.« Seine Unterstützung für die Idee einer demokratischen, föderalistischen Weltregierung hatte Thomas Mann mehrfach bekundet (vgl. u.a. ›Rede für die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401584-2

E-Book

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Der SPD-Politiker Walter Kolb war seit 1946 Oberbürgermeister Frankfurts und so mitverantwortlich für die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 mit dem Goethepreis auszuzeichnen. Um der Stadt, mit der ihn vielseitige Beziehungen verbanden, für die Ehrung zu danken, hatte Mann am 25. Juli 1949 in der Paulskirche gesprochen (vgl. ›Ansprache im ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401580-4

E-Book

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Thomas Mann

[Antwort an Arnold Schönberg in der »Saturday Review of Literature«]

Der Anlass für diesen Text war ein Missverständnis, dem einige Leser des ›Doktor Faustus‹ erlegen waren: Ob sie die in dem Roman erzählte Geschichte tatsächlich für wahr hielten oder nicht, ist nicht klar – aber mancherorts herrschte Unklarheit über die wahre Urheberschaft der Zwölftonmusik. Arnold Schönberg wollte dies gerne klargestellt sehen und ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401559-0

E-Book

[Botschaft nach Prag]

Thomas Mann

[Botschaft nach Prag]

Tatsächlich ging diese Botschaft zunächst nach Oslo, wo der jüdische Verlagslektor und Schriftsteller Dr. Max Tau seit 1938 im Exil lebte. Thomas Manns Titel bezieht sich auf das Vorhaben Taus, eine Vereinigung kleiner Verlage aus verschiedenen Ländern zu gründen, die unter dem Namen »Die Brücke« von Prag aus zur internationalen Verständigung ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401535-4

E-Book

[Ansprache bei der öffentlichen Gedenkfeier für Bruno Frank]

Thomas Mann

[Ansprache bei der öffentlichen Gedenkfeier für Bruno Frank]

»Bruno Frank, der Humanist, wollte nach seinen Maßen und seinen Grenzen ein Ehrenretter der Menschheit sein, und er ist es gewesen.« Der Ansprache, die Thomas Mann im Rahmen der Feier am 29. September 1945 in Gedenken an seinen verstorbenen Freund hielt, waren bereits ein Nachruf (›Bruno Frank †‹) sowie die ›Trauerrede auf Bruno Frank‹ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401474-6

E-Book

[Has America fulfilled our hopes?]

Thomas Mann

[Has America fulfilled our hopes?]

Dem Tagebuch nach stammt der Wortlaut dieser Antwort von Erika Mann, die den Text auf Anweisung Thomas Manns aus früheren Äußerungen komponierte. Die kurz zuvor entstandene ›Rede vor der »Hollywood Peace Group«‹ und der Entwurf einer Wahlkampfrede für Henry Wallace sowie auch die einleitenden Worte zu Vorträgen in der Schweiz im Frühsommer 1947 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401545-3
Ergebnis 91 bis 110 von 515
10 / 20 / 50
|« « 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 » »|
0 Artikel  0 €