Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 46 bis 65 von 515
10 / 20 / 50
|« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 » »|

E-Book

Die Entstehung des Doktor Faustus

Thomas Mann

Die Entstehung des Doktor Faustus

Roman eines Romans

Von 1943 bis 1947 hat Thomas Mann an seinem großen Altersroman ›Doktor Faustus‹ gearbeitet. Der 1949 erschienene umfangreiche Essay zur Entstehung dieses Romans, seinem, wie er schreibt, »wildesten« Buch, erzählt dessen Geschichte, »eingebettet wie sie ist in den Drang und Tumult der äußeren Ereignisse«. Nach dem Vorbild von Goethes ›Dichtung und ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 4,99
Umfang: 175 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401551-4

E-Book

[Telegramm an Dr. Shapley und die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden« in New York, 1949]

Thomas Mann

[Telegramm an Dr. Shapley und die »Konferenz der Kulturschaffenden und Wissenschaftler für Weltfrieden« in New York, 1949]

Bereits am 17. März 1949 hatte Thomas Mann ein Telegramm an Harlow Shapley verfasst und den Vorsitzenden der Konferenz seiner Unterstützung versichert. Dass Shapley organisatorische Hilfe von Seiten der Kommunistischen Partei erhielt, war für das HUAC ein klarer Beweis für deren Einflussnahme – und führte möglicherweise dazu, dass einige Teilnehmer ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401566-8

E-Book

Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

Thomas Mann

Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

Sympathie und eine gegenseitige Hochachtung vor dem jeweiligen Werk verband Hermann Hesse und Thomas Mann, der hier bekundet: »Unter der literarischen Generation, die mit mir angetreten, habe ich ihn, der nun das biblische Alter erreicht, früh als den mir Nächsten und Liebsten erwählt und sein Wachstum mit einer Sympathie begleitet, die aus ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401509-5

E-Book

[Ansprache an die Zürcher Studentenschaft]

Thomas Mann

[Ansprache an die Zürcher Studentenschaft]

Nachdem er am 8. Juni 1947 bereits im Schauspielhaus Zürich aus dem ›Doktor Faustus‹ gelesen hatte, wandte sich Thomas Mann zwei Tage später noch einmal namentlich an die Studenten der Stadt. Die Kernbotschaft der Ansprache benannte Max Frisch anschließend als »Aufruf zu einem neuen Humanismus«, der bei den Zuhörern aber nur verhaltene Reaktion ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401516-3

E-Book

[Nachwort zu einem Hörspiel über Rassendiskriminierung]

Thomas Mann

[Nachwort zu einem Hörspiel über Rassendiskriminierung]

»Welch eine närrische Welt, in welcher der gentile den Juden, der Jude den Negro, und der Negro am Ende den Juden verachtet und diskriminiert. Als ob wir heute in der Lage wären, uns solche Narrheiten zu leisten!« Dass Thomas Mann hier von »Negro« spricht, sollte nicht missverstanden werden – der Begriff war zu jener Zeit nicht unbedingt negativ ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401489-0

E-Book

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Thomas Mann

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Die Ansprache datiert vom 17. Mai 1949 und wurde am selben Abend im Rahmen eines Dinners vorgetragen. Sie sei »ein wenig mahnend« geraten, so eine Tagebuchnotiz Manns aus den darauffolgenden Tagen. Vermutlich ist auch dieser Text, wie andere aus jenen Jahren, von Erika Mann nach Anweisungen verfasst worden, denn auch die Korrekturen am Rand und die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401569-9

E-Book

[Für das »Comité Nederland-Duitsland«, Amsterdam]

Thomas Mann

[Für das »Comité Nederland-Duitsland«, Amsterdam]

Mit dem Kommunisten Bert Andréas, an den Thomas Mann sich hier richtet, war er am 25. August 1947 während seines Aufenthaltes in den Niederlanden zusammengetroffen. Den Brief hatte er laut Datierung bereits am 30. Juni verfasst. Andréas engagierte sich mit anderen Deutschen, die den Krieg im niederländischen Exil überlebt hatten, für die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401519-4

E-Book

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

Thomas Mann

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn deutlich: »Ein einzelnes lyrisches Gedicht anzugeben, dem allezeit mein ganzes Herz gehörte, ist mir ganz unmöglich.« Er war dennoch gerne zu einer Antwort bereit –auch, weil er den zuständigen Redakteur noch aus der Zeit ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401544-6

E-Book

Ein Neujahrsgruß an Japan

Thomas Mann

Ein Neujahrsgruß an Japan

Der Anfang Dezember 1947 verfasste Gruß wurde in der japanischen Übersetzung in Asahi Shimbun veröffentlicht, der führenden Zeitung in Japan, deren Schweizer Korrespondent auf Thomas Mann zugekommen war. Obwohl eine japanische Gesamtausgabe erst 1971-1972 erschien, hatten die Werke Manns dort bereits zahlreiches Publikum gefunden. Er selbst hatte ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401530-9

E-Book

[An die Redaktion des »Aufbau« zu einer Überschrift der »New Yorker Staatszeitung«]

Thomas Mann

[An die Redaktion des »Aufbau« zu einer Überschrift der »New Yorker Staatszeitung«]

Dem Text, der vom 22. Oktober 1945 datiert und am 2. November unter der Rubrik »In eigener Sache« als Leserbrief abgedruckt wurde, war eine Meinungsverschiedenheit über die Präsentation eines Beitrags in der New Yorker Staatszeitung vorangegangen. Am 18. Oktober hatte man dort Thomas Manns ›Brief nach Deutschland‹ unter einer Überschrift abgedruckt ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401476-0

E-Book

[Vorwort zu der französischen Version einer Welt-Verfassung]

Thomas Mann

[Vorwort zu der französischen Version einer Welt-Verfassung]

Die offiziell seit Februar 1947 bestehenden »United World Federalists« verfolgten kein geringeres Ziel als die Bildung einer demokratischen, föderalistischen Weltregierung. Unter Mitarbeit von Elisabeth Mann-Borgese und ihrem Ehemann, dem Historiker Giuseppe Antonio Borgese, war an der Universität Chicago der Entwurf einer Welt-Verfassung ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401557-6

E-Book

Brief nach Deutschland

Thomas Mann

Brief nach Deutschland

[Warum ich nicht nach Deutschland zurückgehe]

Im August 1945 forderte der Schriftsteller Walter von Molo Thomas Mann in einem offenen Brief auf, nach Deutschland zurückzukehren. In seinem Antwortbrief lehnt Thomas Mann dieses Ansinnen ab: Das durch Ausbürgerung erlittene Unrecht sei nicht einfach vom Tisch zu wischen – er spricht vom »Herzasthma des Exils« und vom »nervösen Schrecken der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 11 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401472-2

E-Book

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Weimar]

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Weimar]

Wenige Tage, nachdem er bereits dem Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Walter Kolb, brieflich für die ehrenvolle Aufnahme während seines Aufenthaltes gedankt hatte, wandte sich Thomas Mann auch an Hermann Buchterkirchen. In Weimar hatte er ebenfalls die ›Ansprache im Goethejahr 1949‹ gehalten. Wie Mann an verschiedener Stelle betont hat ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401581-1

E-Book

[Gruß an Deutschland und Frankfurt]

Thomas Mann

[Gruß an Deutschland und Frankfurt]

Der Datierung nach verfasste Thomas Mann diesen Gruß am 4. Januar 1948. Er erteilte damit der Einladung des Oberbürgermeisters von Frankfurt zur Paulskirchen-Feier im Frühjahr eine höfliche, aber klare Absage. Die Strapazen der weiten Reise – Mann befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits wieder in Kalifornien – boten ihm einen durchaus willkommenen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401532-3

E-Book

[Für die »Neue Bündner Zeitung«]

Thomas Mann

[Für die »Neue Bündner Zeitung«]

Obgleich er »schlecht versucht« sei, wie Thomas Mann im Tagebuch vom 10. Juni 1947 unzufrieden vermerkte, wurde sein Beitrag am 18. Juli in der Literarischen Beilage der Neuen Bündner Zeitung veröffentlicht. Die Redaktion hatte die Sonderbeilage anlässlich von Manns Aufenthalt in der Gegend geplant, eine Ehrung, die dieser wie üblich abwiegelte: ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401520-0

E-Book

[Bericht über meinen Bruder]

Thomas Mann

[Bericht über meinen Bruder]

Seinen Artikel über den älteren Bruder Heinrich konnte Thomas Mann laut Tagebuch am 6. Februar 1946 abschließen, nachdem die Arbeit daran ihn einige Tage in Anspruch genommen hatte. Die richtigen Worte zu finden war nicht leicht, denn nicht nur war Heinrich, der ebenfalls in die USA emigriert war, zeitlebens kein großer Erfolg auf dem ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401494-4

E-Book

[Empfehlung eines Buches von Alwin Kronacher über Fritz von Unruh]

Thomas Mann

[Empfehlung eines Buches von Alwin Kronacher über Fritz von Unruh]

Der Offizier und Schriftsteller Fritz von Unruh war infolge seiner Kriegserfahrungen in den Jahren 1914 bis 1918 zum Pazifisten geworden und hatte seinen früheren Nationalismus in jeder Hinsicht überwunden. Er entwickelte diverse künstlerische Talente und tat sich beispielsweise als Maler hervor – eine bemerkenswerte Entwicklung, der auch Albert ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401502-6

E-Book

In Memoriam Menno ter Braak

Thomas Mann

In Memoriam Menno ter Braak

Veröffentlicht wurde dieser Nachruf zuerst am 28. August 1947 in der niederländischen Zeitung Het Parool sowie anschließend im Rahmen des Sammelbandes ›Altes und Neues‹ (1953). Thomas Mann hatte ihn unter Mitarbeit seines Sohnes Klaus, der mit ter Braak befreundet gewesen war, während seines Aufenthaltes in Noordwijk aan Zee verfasst. Ebendort war ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401523-1

E-Book

[Reisebericht]

Thomas Mann

[Reisebericht]

Thomas Manns ›Reisebericht‹ über seinen Aufenthalt in Deutschland – der erste, seit er das Land 1933 verlassen hatte – wurde, wenige Tage nach seiner Rückkehr in die USA, am 25. September 1949 im New York Times Magazine veröffentlicht. Mann hatte bereits während der Schiffüberfahrt mit der Arbeit daran begonnen und sich den ganzen August über damit ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 14 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401582-8

E-Book

[Brief an Heinrich Eduard Jacob über seine Biographie Joseph Haydns]

Thomas Mann

[Brief an Heinrich Eduard Jacob über seine Biographie Joseph Haydns]

Offenbar hatte die Lektüre des hier besprochenen Werks Thomas Mann großes Vergnügen bereitet: »Ich habe es mit wahrem Genuss gelesen, die ganze Epoche und dies grosse, gutwillige, immerfort das Gute hervorbringende Leben darin recht mit Ihnen erlebt und eine Menge dabei gelernt.« Dies versichert er dem Verfasser Heinrich Jacob, den er 1945 in New ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401589-7
Ergebnis 46 bis 65 von 515
10 / 20 / 50
|« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 » »|
0 Artikel  0 €