Thomas Mann

Thomas Mann
© S.Fischer Verlag

Bücher

Ergebnis 76 bis 125 von 515
10 / 20 / 50
|« « 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » »|

E-Book

[Die Aufgabe des Schriftstellers]

Thomas Mann

[Die Aufgabe des Schriftstellers]

Worin die Aufgabe des Schriftstellers heutzutage bestehe? »[I]ch glaube nicht, daß die Aufgabe des Schriftstellers heute eine andere ist, als sie es war von eh und je, nämlich ein Richter und ein Befeuerer des Lebens zu sein.« So beschreibt es Thomas Mann in diesem Beitrag vom 18. April 1947. Er hatte den Text in den Tagen zuvor verfasst und spielt ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401596-5

E-Book

[Einleitung für die Christmas Book Section der »Chicago Daily News«]

Thomas Mann

[Einleitung für die Christmas Book Section der »Chicago Daily News«]

»Die geistige Bemühung der Zeit um das Rechte, um Rat und Rettung entspricht ihrer Not; sie ist imposant und rührend. Überall auf der Welt wird mit Eifer gedacht, geschrieben und gedruckt […]«. Durchaus optimistisch äußert sich Thomas Mann hier Anfang November 1945 und verweist einmal mehr auf den hohen Stellenwert des geschriebenen Wortes. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401481-4

E-Book

Deutsche Hörer [Rundfunkansprache über BBC, Ende 1945]

Thomas Mann

Deutsche Hörer [Rundfunkansprache über BBC, Ende 1945]

Insgesamt achtundfünfzig Mal hatte Thomas Mann ab dem Jahr 1940 im Rahmen seiner mittlerweile berühmten Rundfunkansprachen ›Deutsche Hörer!‹ an seine ehemaligen Landsleute appelliert. Erst die teils sehr kritischen Reaktionen auf seinen ›Brief nach Deutschland‹ (zuerst erschienen im Aufbau, September 1945) hatten Mann veranlasst, das erneuerte ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 5 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401484-5

E-Book

[Über die Zeitschrift »Der Ruf«]

Thomas Mann

[Über die Zeitschrift »Der Ruf«]

Nachdem Der Ruf zunächst in New York als Medium für Kriegsgefangene erschienen war, erfolgte Anfang des Jahres 1947 die Übersiedelung nach München, wo man die deutschen Rückkehrer als Leser zu gewinnen hoffte. Thomas Mann wünschte dazu, das Blatt möge mit »derselben Frische, Tapferkeit und Intelligenz, mit demselben offenen Sinn für die Weltlage ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401503-3

E-Book

[Franz Werfel † ]

Thomas Mann

[Franz Werfel † ]

Die Nachricht vom Tode Franz Werfels ließ Thomas Mann betroffen zurück, obgleich die beiden Schriftsteller keine besonders enge Freundschaft verbunden hatte. Persönlich hatte man sich gut verstanden, doch während Werfel Mann auch als Schriftsteller überaus verehrt hatte, war dessen Meinung über das Werk des gebürtigen Pragers eher zurückhaltend ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401471-5

E-Book

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Thomas Mann

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

»While reading this adaption, one is in direct contact with Kafka himself […].« Durchaus lobend äußert sich Thomas Mann hier über eine Adaption des berühmten Romans, obwohl er zunächst skeptisch gewesen war, ob sich die Werke Kafkas für die Theaterbühne grundsätzlich eigneten. Die Bearbeitung Frank Sundstroms basiert auf einer französischen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401587-3

E-Book

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Thomas Mann

[Ansprache im englischen »PEN-Club«, London 1949]

Die Ansprache datiert vom 17. Mai 1949 und wurde am selben Abend im Rahmen eines Dinners vorgetragen. Sie sei »ein wenig mahnend« geraten, so eine Tagebuchnotiz Manns aus den darauffolgenden Tagen. Vermutlich ist auch dieser Text, wie andere aus jenen Jahren, von Erika Mann nach Anweisungen verfasst worden, denn auch die Korrekturen am Rand und die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401569-9

E-Book

[Aufruf zu einer Sammlung für Wilhelm Speyer]

Thomas Mann

[Aufruf zu einer Sammlung für Wilhelm Speyer]

Mit einem offenen Brief beabsichtigte Thomas Mann um finanzielle Unterstützung für den Schriftsteller Wilhelm Speyer zu werben. Zu den bekanntesten Werken Speyers gehören das Jugendbuch ›Kampf der Tertia‹ (1927) und ›Das Glück der Andernachs‹, ein 1947 erschienener Roman und für Mann »genau das, was man ein Meisterwerk nennt […].« Der gemeinsame ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401547-7

E-Book

[An die Leser der »New Yorker Staatszeitung und Herold«]

Thomas Mann

[An die Leser der »New Yorker Staatszeitung und Herold«]

»Ich bleibe deutscher Schriftsteller, fürchte mich aber vor den deutschen Trümmern, sagt Thomas Mann«. Unter dieser Überschrift druckte die New Yorker Staatszeitung am 18. Oktober 1945 den vorliegenden Text sowie einen Antwortbrief an den Schriftsteller Walter von Molo, in welchem Mann darlegte, warum er nicht so bald (oder nie) nach Deutschland ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401475-3

E-Book

Bruno Frank †

Thomas Mann

Bruno Frank †

Wenige Tage, nachdem er vom Tode Bruno Franks erfahren hatte, verfasste Thomas Mann diesen Text – so vermerkt es das Tagebuch vom 23. und 24. Juni 1945. Die Lektüre macht deutlich, wie der Verlust Thomas Mann mitnahm. Die beiden Schriftsteller hatten sich seit langem gekannt, sie waren immer wieder Nachbarn gewesen, auch im Exil, und mehrfach hatte ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401464-7

E-Book

[Has America fulfilled our hopes?]

Thomas Mann

[Has America fulfilled our hopes?]

Dem Tagebuch nach stammt der Wortlaut dieser Antwort von Erika Mann, die den Text auf Anweisung Thomas Manns aus früheren Äußerungen komponierte. Die kurz zuvor entstandene ›Rede vor der »Hollywood Peace Group«‹ und der Entwurf einer Wahlkampfrede für Henry Wallace sowie auch die einleitenden Worte zu Vorträgen in der Schweiz im Frühsommer 1947 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401545-3

E-Book

[Über Paul Merkers Buch »Das Dritte Reich und sein Ende«]

Thomas Mann

[Über Paul Merkers Buch »Das Dritte Reich und sein Ende«]

»Möge es nur auch bald nach Deutschland gelangen und die vor den Kopf geschlagenen Menschen dort lehren, wie ihnen geschehen ist.« In ermutigendem Ton richtet Thomas Mann sich hier an den Gewerkschaftler Paul Merker, der 1942 aus französischer Haft nach Mexiko geflohen war und sich dort im Kontext der kommunistischen »Bewegung Freies Deutschland« ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401485-2

E-Book

[Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

Thomas Mann

[Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

Dem Journalisten und Germanisten Monty Jacobs (eigentlich: Montague Jacobs) war Thomas Mann seit dessen wohlwollender Rezension des Romans ›Königliche Hoheit‹ im Berliner Tageblatt vom 15. Oktober 1909 wohlgesonnen. Als Jacobs sich Anfang Mai des Jahres 1945 brieflich mit der Bitte um ein Grußwort an Mann wandte, kam er dem Wunsch folglich gerne ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401462-3

E-Book

Goethe der Gegenwärtige

Thomas Mann

Goethe der Gegenwärtige

In Thomas Manns essayistischem Werk finden sich zahlreiche Äußerungen über Goethe, diese »sublimste, humanisierteste, gebändigte Erscheinung großen Deutschtums und großen Menschentums überhaupt […].« Im Jahr 1949 zeichnete die Stadt Frankfurt am Main, Goethes Geburtsstadt, Mann mit dem renommierten Goethepreis aus. Aus diesem Anlass entstand die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401574-3

E-Book

[Über Will Durants Essay »What is Civilization?«]

Thomas Mann

[Über Will Durants Essay »What is Civilization?«]

Bevor das Ladies‘ Home Journal im Januar 1946 den Essay William James Durants veröffentlichte, bat die Redaktion prominente Intellektuelle um Stellungnahmen dazu. Thomas Mann hatte Durant, den Verfasser populärer kulturtheoretischer Bücher, in Zusammenhang mit der Gründung der Association for Interdependence im April 1945 persönlich kennengelernt. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401482-1

E-Book

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Thomas Mann

[Rede-Entwurf zur Wahl von Henry Wallace]

Der Entwurf entstand anlässlich eines Dinners am 15. Mai 1948, bei dem um Wahlkampfspenden für Henry Wallace geworben werden sollte. Der ehemalige Landwirtschaftsminister und Vizepräsident unter Roosevelt (1941-1945) hatte die Regierung Truman, der er als Wirtschaftsminister angehörte, 1946 nach einer Auseinandersetzung über die Politik des ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401542-2

E-Book

[Ansprache in Weimar]

Thomas Mann

[Ansprache in Weimar]

Thomas Manns Aufenthalt in Weimar, wo er Anfang August die Rede ›Ansprache im Goethejahr 1949‹ hielt, rief im Westen wie im Osten Deutschlands ein beträchtliches Medienecho hervor. Ein häufig geäußerter Vorwurf lautete, die sowjetischen Machthaber würden den prominenten Besuch für Imagezwecke ausnutzen. Zugleich wurde Manns Haltung gegenüber der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401577-4

E-Book

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Thomas Mann

[Über August Strindberg für die »Schwedische Strindberg-Gesellschaft«]

Als der Schriftsteller und Dramatiker August Strindberg im Mai 1912 gestorben war, hatte neben weiteren internationalen Intellektuellen auch Thomas Mann einen Beitrag für die schwedische Zeitung Dagens Nyheter verfasst (›Zu August Strindbergs Tod‹). Er empfand Bewunderung nicht nur für die Dramen, sondern insbesondere auch für die Bekenntnisbücher ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401521-7

E-Book

[Von rassischer und religiöser Toleranz]

Thomas Mann

[Von rassischer und religiöser Toleranz]

»Es ist von größter Wichtigkeit, dass gerade diejenigen, denen die Jugenderziehung dieses Landes anvertraut ist, volle Einsicht in die ungeheuere Gefahr der rassistischen Miss-Ideen besitzen«. Das Ansinnen des von National Council of Teachers of English herausgegebenen The English Journal zu unterstützen war Mann folglich gerne bereit, hatte er ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401495-1

E-Book

[Brief an die Studentenbewegung »Students for Federal World Government«]

Thomas Mann

[Brief an die Studentenbewegung »Students for Federal World Government«]

Nachdem Thomas Mann in früheren Jahren noch eine klar antidemokratische Sichtweise vertreten hatte, markierte seine Rede ›Von deutscher Republik‹ (Oktober 1922) den Wendepunkt in seiner Entwicklung zum Befürworter der sozialen Demokratie. Aus seinem Treffen mit einem Mitglied der »Students for Federal World Government« im November 1946 entstand ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 10 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401501-9

E-Book

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

Thomas Mann

[Erklärung zu dem Offenen Brief der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«]

»Der entscheidende [Grund] ist, daß mein Besuch dem alten Vaterlande als Ganzem gilt […].« Thomas Mann antwortet hier auf einen offenen Brief, der am 28. Juli 1949 in der Neuen Zeitung erschienen war. Der Verfasser hatte insistiert, der weltberühmte Schriftsteller möge seinen Aufenthalt in Weimar dafür nutzen, auch das ehemaligen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401575-0

E-Book

Vorwort [zu der Weihnachtsnummer einer Zeitung deutscher Kriegsgefangener]

Thomas Mann

Vorwort [zu der Weihnachtsnummer einer Zeitung deutscher Kriegsgefangener]

Die Zeitung, in deren Weihnachtsausgabe das Vorwort 1945 zuerst erschien, nannte sich Papago Rundschau und sollte den (mehrheitlich nationalsozialistisch belasteten) Insassen des Kriegsgefangenenlagers in Papago Park, Arizona, als Informationsquelle dienen. Die Redaktion war auf Thomas Mann zugekommen, und dieser entsprach der Bitte nach einem ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401480-7

E-Book

[Friedensbotschaft für Ernest Caldecott, Pfarrer für Frieden]

Thomas Mann

[Friedensbotschaft für Ernest Caldecott, Pfarrer für Frieden]

Nachdem Ernest Caldecott am 20. Oktober 1948 zum Tee in Pacific Palisades gewesen war, mühte sich Thomas Mann an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen mit dem Verfassen einer weihnachtlich gestimmten Botschaft, war mit dem Ergebnis aber zunächst nicht zufrieden. Am 30. Oktober lag schließlich eine, bereits ins Englische übersetzte, fertige Fassung ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401552-1

E-Book

Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

Thomas Mann

Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

Sympathie und eine gegenseitige Hochachtung vor dem jeweiligen Werk verband Hermann Hesse und Thomas Mann, der hier bekundet: »Unter der literarischen Generation, die mit mir angetreten, habe ich ihn, der nun das biblische Alter erreicht, früh als den mir Nächsten und Liebsten erwählt und sein Wachstum mit einer Sympathie begleitet, die aus ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 7 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401509-5

E-Book

Vorwort [zur englischen Übersetzung von Ferdinand Lion »Thomas Mann. Leben und Werk«]

Thomas Mann

Vorwort [zur englischen Übersetzung von Ferdinand Lion »Thomas Mann. Leben und Werk«]

»Offenbar fehlt es mir an dem Abstand von seinem Gegenstand, an dem sachlich-kaltblütigen Verhältnis dazu, das mich zu einem Urteil, lobend oder tadelnd, berechtigte.« Der Gegenstand war hier: Thomas Mann selbst, der Lions Buch dennoch als »phantasievoll« und als »reizendes Stück Arbeit« lobt, das »kapriziös […] und weitgehend wahr« sei. Sein ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401522-4

E-Book

[Ansprache in der »Wiener Library«, London]

Thomas Mann

[Ansprache in der »Wiener Library«, London]

Während seines Aufenthaltes in London im Mai 1949 hatte Thomas Mann wieder einmal zahlreichen Einladungen und Bitten um Ansprachen nachzukommen. Nachdem er in den Tagen zuvor bereits vor dem englischen PEN-Club und der »English Goethe Society« gesprochen hatte, besuchte er am 18. Mai die Wiener Library. Benannt nach einem ihrer Gründer, Alfred ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401570-5

E-Book

[Dankesbotschaft an das Hebrew Union College, Cincinnati]

Thomas Mann

[Dankesbotschaft an das Hebrew Union College, Cincinnati]

»Ich gehe wohl nicht fehl in der Annahme, dass es meine biblische Dichtung, die Joseph-Saga, ist, der ich die Ehrung verdanke, einem Werk, dem ich mehr als ein Jahrzehnt meines Lebens gewidmet habe«. So Thomas Mann in seiner Dankesbotschaft an das Hebrew Union College in Cincinnati, Ohio, wo man ihm für seine Verdienste einen Ehrendoktor (»Dr. of ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401486-9

E-Book

[Einleitung und Schluss zu einer Vorlesung aus »Dostojewski - mit Maßen«]

Thomas Mann

[Einleitung und Schluss zu einer Vorlesung aus »Dostojewski - mit Maßen«]

1941 war Thomas Mann in Berkeley von dem dortigen Ableger der Phi Beta Kappa Alumni zum Ehrenmitglied ernannt worden. Noch im selben Jahr folgte die Ernennung zum »honorary counselor« des Ablegers an der UCLA – eine Beziehung bestand also bereits, als im Oktober des Jahres 1945 der Soziologie-Professor George Martin Day auf Mann zukam und ihn bat, ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401488-3

E-Book

[Fragment einer Stellungnahme zu Wilhelm Furtwänglers Verteidigungsschrift]

Thomas Mann

[Fragment einer Stellungnahme zu Wilhelm Furtwänglers Verteidigungsschrift]

Wilhelm Furtwängler, seit 1922 ständiger Dirigent der Berliner Philharmoniker und später Generalmusikdirektor der Stadt Berlin, hatte sich vor der Vereinnahmung durch die Nationalsozialisten nicht völlig zu bewahren vermocht. Die ständige Gratwanderung zwischen Distanzierung und Zusammenarbeit endete erst im Februar 1945 mit seinem Ersuchen um Asyl ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401507-1

E-Book

Betrachtungen eines Unpolitischen

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Betrachtungen eines Unpolitischen

Thomas Manns großes Debattenbuch ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ in der Textfassung der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe.

Wie ein Monolith steht dieser gewaltige, 1918 erschienene Essay im Werk Thomas Manns. Die ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ werden gerne als konservatives Pamphlet, als Beleg für Thomas Manns reaktionäre Gesinnung ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 643 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401460-9

E-Book

[Erklärung für die »Zehn von Los Angeles«]

Thomas Mann

[Erklärung für die »Zehn von Los Angeles«]

Nachdem Ernest Caldecott bereits im Hause Mann zu Besuch gewesen war, empfing Thomas Mann eine gute Woche später, am 29. Oktober 1948, einen weiteren Pfarrer der First Unitarian Church, Reverend Steven H. Fritchman, und sagte einen Brief zu, den dieser im Anschluss an seine Predigt verlesen wollte. Aus entsprechenden Tagebuchnotizen wissen wir, ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401554-5

E-Book

[Empfehlung eines Buches von Alwin Kronacher über Fritz von Unruh]

Thomas Mann

[Empfehlung eines Buches von Alwin Kronacher über Fritz von Unruh]

Der Offizier und Schriftsteller Fritz von Unruh war infolge seiner Kriegserfahrungen in den Jahren 1914 bis 1918 zum Pazifisten geworden und hatte seinen früheren Nationalismus in jeder Hinsicht überwunden. Er entwickelte diverse künstlerische Talente und tat sich beispielsweise als Maler hervor – eine bemerkenswerte Entwicklung, der auch Albert ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401502-6

E-Book

[Botschaft an das deutsche Volk]

Thomas Mann

[Botschaft an das deutsche Volk]

Thomas Mann war davon überzeugt: »Das deutsche Volk kann nicht von außen her umerzogen werden. Jede wirksame Umerziehung muß von innen heraus wachsen.« Nachdem er am 16. Mai 1947 in London eingetroffen war und damit das erste Mal seit Kriegsende europäischen Boden betrat, musste Mann seine Entscheidung, Deutschland zunächst nicht zu besuchen, immer ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401512-5

E-Book

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Thomas Mann

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Auf Druck der Nationalsozialisten war Thomas Mann im Jahr 1936 die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn aberkannt worden. Nach dem Ende des Krieges bemühte man sich auch dort, die alte Ordnung schrittweise wiederherzustellen. Der zuvor zwangspensionierte Rektor, Heinrich Konen, wurde wiedereingesetzt, während Friedrich Oertel als Dekan der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401504-0

E-Book

[An die Redaktion des »Aufbau« zu einer Überschrift der »New Yorker Staatszeitung«]

Thomas Mann

[An die Redaktion des »Aufbau« zu einer Überschrift der »New Yorker Staatszeitung«]

Dem Text, der vom 22. Oktober 1945 datiert und am 2. November unter der Rubrik »In eigener Sache« als Leserbrief abgedruckt wurde, war eine Meinungsverschiedenheit über die Präsentation eines Beitrags in der New Yorker Staatszeitung vorangegangen. Am 18. Oktober hatte man dort Thomas Manns ›Brief nach Deutschland‹ unter einer Überschrift abgedruckt ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401476-0

E-Book

[Stellungnahme zu der Haltung der Vereinigten Staaten bei der Teilung Palästinas, 1948]

Thomas Mann

[Stellungnahme zu der Haltung der Vereinigten Staaten bei der Teilung Palästinas, 1948]

Nachdem die USA dem Beschluss der Generalversammlung der Vereinten Nationen über die Teilung Palästinas vom 29. November 1947 offiziell zugestimmt hatten, wurde das anschließende Vorgehen der Regierung von vielen wiederum als Rückzug vom Teilungsbeschluss gewertet. Um mit der arabischen Seite eine Einigung ohne Gewalt zu erreichen, hatte sich ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401536-1

E-Book

[Einleitung zum Zürcher Nietzsche-Vortrag]

Thomas Mann

[Einleitung zum Zürcher Nietzsche-Vortrag]

Der große Vortrag ›Nietzsches Philosophie im Lichte unserer Erfahrung‹ ist das Resümee der langen und kritischen Auseinandersetzung Thomas Manns mit Nietzsche. In Washington und New York hatte Mann ihn bereits vorgestellt, anschließend Mitte Mai in London, bevor er den Vortrag am 3. Juni 1947 zum Auftakt der Tagung des internationalen PEN-Clubs ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401513-2

E-Book

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

Thomas Mann

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

»Der Glaube an Amerika und seine Führerschaft ist mir zur persönlichen Ehrensache geworden. Ich bin kein bloßer Gast mehr in diesem Lande, ich bin sein Bürger; ich sage »wir«, wenn ich von Amerika spreche, und ich sage es mit Ehrgeiz.« Nicht nur die New York Times griff diese Worte Thomas Manns im Rahmen einer Glosse am 27. Juni 1945 freudig auf. ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401463-0

E-Book

[Trauerrede auf Bruno Frank]

Thomas Mann

[Trauerrede auf Bruno Frank]

»Es war eine schöne, heitere, liebens- und dankenswerte, von Geist und Kunst und Güte beseelte Welt, die die seine war, und die er mit in seinen Schlaf genommen hat. Aber ganz so ist es ja nicht, dass sie ohne ihn nicht mehr wäre.« Nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Nachbar und engen Freund hatte Thomas Mann den am 20. Juni 1945 ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401470-8

E-Book

[Diskussionsbeitrag für ein Seminar der »Progressive Citizens of America« zur Behandlung Deutschlands]

Thomas Mann

[Diskussionsbeitrag für ein Seminar der »Progressive Citizens of America« zur Behandlung Deutschlands]

Die Frage, wie mit dem besiegten Deutschland umzugehen sei, wurde in den USA nach Kriegsende lebhaft debattiert und stand im Mittelpunkt auch jenes Seminars, für das Thomas Mann sich mit diesem Beitrag entschuldigen ließ. Initiiert hatte es der methodistische Pfarrer und Universitätspräsident Frank Kingdon, der sich während des Krieges für deutsche ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401505-7

E-Book

[Antwort auf eine Umfrage zur Bestrafung von Kriegsverbrechern]

Thomas Mann

[Antwort auf eine Umfrage zur Bestrafung von Kriegsverbrechern]

Thomas Mann antwortet hier auf einen Artikel, der am 5. August 1945 im St. Louis Post Dispatch erschienen war und für einen baldigeren Beginn der Prozesse gegen Kriegsverbrecher eintrat. Bevor er veröffentlicht wurde, zog Mann seinen Text, diese am 7. August verfassten »3 Seiten, gegen Heuchelei und Selbstgerechtigkeit« (so eine entsprechende Notiz ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401469-2

E-Book

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Thomas Mann

[Zur Urheberschaft der Zwölftontechnik im »Doktor Faustus«]

Der Anlass dieses Artikels war im März 1948 in Unsere Meinung unter dem Titel ›Kritik des Werkes‹ erschienen. In der Glosse wurde Mann vorgeworfen, dass er die Erfinder der Zwölftonmusik, Arnold Schönberg und Josef Mathias Hauer, im ›Doktor Faustus‹ nicht genannt und deren Schöpfung zudem in abwertender Weise dargestellt habe. Mann begegnete der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401537-8

E-Book

[Rezension »The Pre-Nazi Architects of Hitler’s Atrocities«]

Thomas Mann

[Rezension »The Pre-Nazi Architects of Hitler’s Atrocities«]

»How could race-madness become a greater political power in Germany than anywhere else?« Thomas Mann bespricht hier ein Werk des deutschen Soziologen Paul W. Massing, der 1939 in die USA emigriert war. In ›Rehearsal for Destruction: A Study of Political Anti-Semitism in Imperial Germany‹ (1949) untersucht Massing die Umstände, die den Aufstieg der ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401588-0

E-Book

[Gruß an Deutschland und Frankfurt]

Thomas Mann

[Gruß an Deutschland und Frankfurt]

Der Datierung nach verfasste Thomas Mann diesen Gruß am 4. Januar 1948. Er erteilte damit der Einladung des Oberbürgermeisters von Frankfurt zur Paulskirchen-Feier im Frühjahr eine höfliche, aber klare Absage. Die Strapazen der weiten Reise – Mann befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits wieder in Kalifornien – boten ihm einen durchaus willkommenen ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 2 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401532-3

E-Book

[Dankadresse an das American Christian Committee for Refugees]

Thomas Mann

[Dankadresse an das American Christian Committee for Refugees]

Die hier Angesprochene, Rebekah Shipler, engagierte sich gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Pfarrer und Chefredakteur Guy Emery Shipler, im Vorstand des American Christian Committee for Refugees, einer Initiative protestantischer Kirchen in den USA zur Unterstützung christlicher Flüchtlinge. Thomas Mann förderte das Komitee nicht nur mit ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 4 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401479-1

E-Book

[Bericht über meinen Bruder]

Thomas Mann

[Bericht über meinen Bruder]

Seinen Artikel über den älteren Bruder Heinrich konnte Thomas Mann laut Tagebuch am 6. Februar 1946 abschließen, nachdem die Arbeit daran ihn einige Tage in Anspruch genommen hatte. Die richtigen Worte zu finden war nicht leicht, denn nicht nur war Heinrich, der ebenfalls in die USA emigriert war, zeitlebens kein großer Erfolg auf dem ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 6 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401494-4

E-Book

[Botschaft für eine Protestversammlung in Glendale, California]

Thomas Mann

[Botschaft für eine Protestversammlung in Glendale, California]

Am 14. November 1947 war es in Glendale zu einem beunruhigenden Vorfall gekommen: 17 Männer, die sich als der »American Legion« zugehörig erkennbar zeigten, hatten – so beschrieb es die Los Angeles Times – eine Versammlung von Angehörigen der Demokraten Partei in privatem Rahmen gestört. Sie nahmen an, es handele sich bei den Teilnehmern um ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 1 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401528-6

E-Book

[Dankrede für das Dinner der University of Chicago, 1945]

Thomas Mann

[Dankrede für das Dinner der University of Chicago, 1945]

Thomas Mann beginnt seine Rede mit einer Entschuldigung: Dies sei sein erster Auftritt, bei dem er auf Englisch improvisiere, zudem nähmen seine Fähigkeiten, sich in der englischen Sprache auszudrücken, über den Tag kontinuierlich ab. Obwohl kein Handzettel zum Einsatz kam, hatte er die Rede dennoch vorbereitet, dies belegt eine Tagebuchnotiz. Es ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401466-1

E-Book

Die drei Gewaltigen

Thomas Mann

Die drei Gewaltigen

In der Augustausgabe 1949 von Der Monat erschien dieser Text unter dem alternativen Titel ›Goethe, das deutsche Wunder‹, während das New York Times Magazine für den Abdruck der englischen Übersetzung am 26. Juni 1949 den Titel ›Goethe: »Faust and Mephistopheles«‹ gewählt hatte. Mann bevorzugte jedoch den hier verwendeten, wenngleich Goethe ihm von ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 11 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401568-2

E-Book

[Über akademische Freiheit]

Thomas Mann

[Über akademische Freiheit]

Kein geringeres Ziel als die Verteidigung der akademischen Freiheit stand im Zentrum der Veranstaltung am 21. Januar 1946, bei der Mann diesen Text vortrug. Den Initiatoren von der University of California war er über seine Mitgliedschaft im Hollywood Independent Citizens Committee of the Arts, Sciences and Professions verbunden, wo man die ...
Erscheinungstermin: 29.04.2011
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 3 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401491-3
Ergebnis 76 bis 125 von 515
10 / 20 / 50
|« « 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » »|
0 Artikel  0 €