Uli Aumüller

Uli Aumüller lebt in Berlin. Sie übersetzt u.a. Jean-Paul Sartre, Albert Camus, Milan Kundera und Siri Hustvedt. Für ihre Übersetzungen erhielt sie u.a. den Paul Celan-Preis und den Jane Scatcherd-Preis.
Grete Osterwald lebt als literarische Übersetzerin aus dem Englischen und dem Französischen in Frankfurt am Main. Für ihr umfangreiches Werk wurde sie mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Zu den von ihr übersetzten Autoren zählen u. a. Georges Duby, Jacques Chessex, Hédi Kaddour sowie Nicole Krauss, Lloyd Jones und J.G. Farrell.

Das Fest der Bedeutungslosigkeit Das Fest der Bedeutungslosigkeit
Zuletzt erschienen

Das Fest der Bedeutungslosigkeit

Milan Kundera legt nach mehr als 14 Jahren wieder...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Uli Aumüller

Alle Bücher