Veza Canetti

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Veza Canetti, geboren 1897 in Wien, gestorben 1963, war die erste Ehefrau, Muse und Mitarbeiterin von Elias Canetti. Erst nach ihrem Tod wurde auch sie als bedeutende Autorin bekannt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind lieferbar der Roman »Die gelbe Straße«, das Drama »Der Oger« und der Erzählungsband »Geduld bringt Rosen«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die Schildkröten

Veza Canetti

Die Schildkröten

Dr. Andreas Kain, ein stiller jüdischer Gelehrter, lebt mit seiner Frau in einer Villa am Rande von Wien. Als die Nazis Österreich besetzen, planen die Eheleute, mit einem heimlich gekauften Flugzeug zu fliehen.
Veza Canettis Roman entstand kurz nach ihrer Flucht mit Elias Canetti nach England im Jahr 1938 – ein schockierendes und berührendes ...
Erscheinungstermin: 11.02.2011
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18414-9

Taschenbuch

Geduld bringt Rosen

Veza Canetti

Geduld bringt Rosen

Erzählungen und Stücke

Wie in ihrem Roman »Die gelbe Straße« sind es auch hier wieder die namenlosen und übersehenen Menschen, denen Veza Canettis genaue und zärtliche Aufmerksamkeit gilt. In ihren lakonischen Erzählungen und Stücken, darunter die letzten Manuskriptfunde aus dem Nachlass, schildert sie die Schicksale dieser Menschen im Wien der 30er Jahre – einfühlsam, ...
Erscheinungstermin: 01.09.2010
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18413-2

Taschenbuch

Der Oger

Veza Canetti

Der Oger

»Sie hielt es für das Beste, was sie geschrieben hatte. Ich war ihrer Meinung und bin es noch heute.« Elias Canetti
Das Drama einer Ehehölle: Erst raubt Iger seiner jungen Frau ihr Vermögen, dann treibt er sie in den Wahnsinn. Aus dem angesehenen Bürger wird ein Menschenfresser, ein »Oger«.
Veza Canettis Stück ist, ähnlich wie Ödön von Horvaths ...
Erscheinungstermin: 01.01.2010
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 112 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18412-5

Taschenbuch

Briefe an Georges

Elias Canetti + Veza Canetti

Briefe an Georges

Als Elias Canetti und seine Frau Veza 1938 nach London fliehen, schreiben beide an Canettis jüngeren Bruder Georges in Paris: vom ärmlichen Emigranten- und hochkomplizierten Eheleben, von Eskapaden und Wahnsinnsanfällen. Während Canetti wechselnde Geliebte hat, verfällt Veza dem homosexuellen Georges – ein Dreiecksroman in Briefen. Diese wurden ...
Erscheinungstermin: 01.10.2009
Preis: € (D) 12,95 | € (A) 13,40
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18184-1

Taschenbuch

Die gelbe Straße

Veza Canetti

Die gelbe Straße

Wien in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Ferdinandstraße in der Leopoldstadt ist die Straße der Lederhändler und »kleinen Leute«, ein Kosmos der jüdischen Welt: die Trafik, an der es Tabak und Tratsch gibt, das Kaffeehaus, in dem die Männer die »Weiber fangen«, die Seifenhandlung und das Waisenhaus. Mit zärtlicher Anteilnahme und ...
Erscheinungstermin: 01.07.2009
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18405-7
Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €