Walter Schels

Walter Schels
Foto: Walter Schels

Vita

Walter Schels, geboren 1936 in Landshut, ist ein leidenschaftlicher Erforscher der menschlichen Physiognomie. Ihm geht es darum, Wesen und Persönlichkeit eines Motivs in der Fotografie sichtbar zu machen. Bekannt wurde er mit Charakterstudien von Künstlern und Politikern, von Prominenten der Kultur- und Geisteswelt. Für seine Arbeiten erhielt er u.a. den »Hansel-Mieth-Preis«, die Goldmedaille des Art Directors Club für Deutschland, den »Lead Award« der Akademie für neue Bildsprache und den »World Press Photo Award«. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Hände

Walter Schels + Beate Lakotta

Hände

Das Bestseller-Autoren-Duo Walter Schels und Beate Lakotta, bekannt durch das erfolgreiche und preisgekrönte Buch ›Noch mal leben vor dem Tod‹, legt nun einen neuen, beeindruckenden Fotoband vor: ›Hände‹.
Der international renommierte Fotograf Walter Schels war schon immer fasziniert von Händen. Sie sind nach dem Gesicht die ausdrucksvollste ...
Erscheinungstermin: 27.10.2016
Preis: € (D) 40,00 | € (A) 41,20
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002547-0
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €