Walter Sir Scott

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Walter Scott wurde am 15. August 1771 in Edinburgh geboren. Seit dem ersten historischen Roman ›Waverley‹ von 1814 erzielte er unerhörte Verkaufserfolge und erlange Weltruhm. 1820 wurde er geadelt. Bereits 1813 geriet der Verlag, an dem er beteiligt war, in finanzielle Schwierigkeiten, was sich 1826 wiederholte und Scott dem finanziellen Ruin nahe brachte. Durch frenetisches Schreiben gelang es ihm beide Male, seine Schulden zu tilgen. Nach mehreren Schlaganfällen starb er am 21. September 1832 in Abbotsford in Schottland.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Ivanhoe

Walter Sir Scott

Ivanhoe

Der edle Ritter Ivanhoe, Robin Hood, Rächer der Enterbten – sie beflügeln seit jeher die Traumfabrik Hollywood. Lanzen brechen an prunkvollen Schilden: Es gilt, für die Königin der Schönheit und der Liebe das Turnier zu gewinnen. Doch Lady Rowena wird entführt. Die Edelleute brauchen die Geächteten, um die Lady aus der Burg des Feindes zu befreien. ...
Erscheinungstermin: 01.04.2008
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90049-7

E-Book

Ivanhoe

Walter Sir Scott

Ivanhoe

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Der edle Ritter Ivanhoe, Robin Hood, Rächer der Enterbten – sie beflügeln seit jeher die Traumfabrik Hollywood. Lanzen ...
Erscheinungstermin: 22.02.2011
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 570 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401235-3
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €