Wolfgang Benz

Wolfgang Benz
© Walter Pehle

Vita

Wolfgang Benz, 1941 in Ellwangen/Jagst geboren, Dr. phil., Historiker, war bis 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte und von 1990 bis 2011 Professor und Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung an der TU Berlin. Zudem war er Herausgeber der im Fischer Taschenbuch erschienenen Buchreihe »Europäische Geschichte«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 10 von 20
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Der Judenpogrom 1938

Wolfgang Benz + Trude Maurer + Avraham Barkai + Jonny Moser + Konrad Kwiet + Hermann Graml + Hans Mommsen + Abraham J. Peck Herausgegeben von: Walter H. Pehle

Der Judenpogrom 1938

Von der »Reichskristallnacht« zum Völkermord

+++ Eine gelungene Verbindung aus historischer Analyse und persönlichen Erinnerungen an die Pogrome gegen die deutschen Juden im November 1938 +++

Das Attentat des 17-jährigen Herschel Grynszpan auf einen deutschen Botschaftsangehörigen in Paris lieferte den Nationalsozialisten den Vorwand zu dem reichsweiten Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. ...
Erscheinungstermin: 01.04.1988
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,00
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-24386-0

E-Book

Der Judenpogrom 1938

Wolfgang Benz + Trude Maurer + Avraham Barkai + Jonny Moser + Konrad Kwiet + Hermann Graml + Hans Mommsen + Abraham J. Peck Herausgegeben von: Walter H. Pehle

Der Judenpogrom 1938

Von der »Reichskristallnacht« zum Völkermord

+++ Das Überblickswerk zum Pogrom an den Juden 1938 +++

Das Attentat des 17-jährigen Herschel Grynszpan auf einen deutschen Botschaftsangehörigen in Paris lieferte den Nationalsozialisten den Vorwand zu dem von oben organisierten reichsweiten Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fielen fast alle der ...
Erscheinungstermin: 30.01.2015
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403433-1

Hardcover

Alter Glaube und moderne Welt

Rudolf Schlögl

Alter Glaube und moderne Welt

Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850

Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne

Der Aufstieg der bürgerlichen Gesellschaft im Europa des 18. und 19. Jahrhunderts brachte große Unruhe mit sich. Man suchte Heilmittel gegen die Zumutungen der Moderne und fand sie im Christentum. Doch das Gespenst »Säkularisierung« war nicht mehr zu bannen. Das Christentum musste sich ...
Erscheinungstermin: 07.03.2013
Preis: € (D) 28,00 | € (A) 28,80
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-073588-1

E-Book

Alter Glaube und moderne Welt

Rudolf Schlögl Herausgegeben von: Wolfgang Benz

Alter Glaube und moderne Welt

Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850

Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne.

Der Auftritt der bürgerlichen Gesellschaft auf Europas Bühne brachte große Unruhe, das Christentum wollte Heilmittel gegen die Zumutungen der Moderne sein. Doch das umgehende Gespenst der Säkularisierung war aber nicht mehr zu bannen. Religion allgemein, das Christentum speziell wurde ...
Erscheinungstermin: 07.03.2013
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402248-2

Taschenbuch

Das Tagebuch der Hertha Nathorff

Hertha Nathorff Herausgegeben von: Wolfgang Benz

Das Tagebuch der Hertha Nathorff

Berlin-New York; Aufzeichnungen 1933 bis 1945

Eines der bedeutendsten Erinnerungswerke der Zeitgeschichte
Das Tagebuch einer erfolgreichen Ärztin protokolliert den jüdischen Alltag in Berlin ebenso wie den Emigrantenalltag in New York: mit permanentem Geldmangel, Sprachproblemen, bürokratischen Schikanen und entnervender Jobsuche. Das "Tagebuch der Hertha Nathorff" zählt zu den bedeutendsten ...
Erscheinungstermin: 01.01.2010
Preis: € (D) 13,00 | € (A) 13,40
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18375-3

Taschenbuch

Die fremden Jahre

Lotte Andor + Erich Leyens

Die fremden Jahre

Erinnerungen an Deutschland

Die Schauspielerin Lotte Andor und der Kaufmann Erich Leyens gehören zu einer Minderheit deutscher Juden, die bereits das Jahr 1933 mit der Machtergreifung Hitlers als »Schicksalsjahr« begriffen. Sie nahmen die willkürliche Konfrontation mit dem »Jude-Sein« ernst und waren fähig, ihre Emigration rechtzeitig einzuleiten. Wie unterschiedlich dennoch ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 120 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32204-6

E-Book

Die fremden Jahre

Lotte Andor + Erich Leyens

Die fremden Jahre

Erinnerungen an Deutschland

Die Schauspielerin Lotte Andor und der Kaufmann Erich Leyens gehören zu einer Minderheit deutscher Juden, die bereits das Jahr 1933 mit der Machtergreifung Hitlers als »Schicksalsjahr« begriffen. Sie nahmen die willkürliche Konfrontation mit dem »Jude-Sein« ernst und waren fähig, ihre Emigration rechtzeitig einzuleiten. Wie unterschiedlich dennoch ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 120 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562214-8

Taschenbuch

Flucht aus Frankreich 1940

Marianne Loring Herausgegeben von: Wolfgang Benz

Flucht aus Frankreich 1940

Die Vertreibung deutscher Sozialdemokraten aus dem Exil

Eine wichtige Quelle zur dramatischen Geschichte des Exils: die Aufzeichnungen der damals 16jährigen Tochter des SPD-Vorstandsmitgliedes Friedrich Stampfer.
Im Juni 1940 mußte der 1938 aus Prag nach Paris entkommene Vorstand der Exil-SPD erneut vor den Nazis fliehen. Die Gruppe bestand aus dem Vorsitzenden Hans Vogel, aus Breitscheid und den ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 154 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32211-4

E-Book

Flucht aus Frankreich 1940

Marianne Loring Herausgegeben von: Wolfgang Benz

Flucht aus Frankreich 1940

Die Vertreibung deutscher Sozialdemokraten aus dem Exil

Eine wichtige Quelle zur dramatischen Geschichte des Exils: die Aufzeichnungen der damals 16jährigen Tochter des SPD-Vorstandsmitgliedes Friedrich Stampfer.
Im Juni 1940 mußte der 1938 aus Prag nach Paris entkommene Vorstand der Exil-SPD erneut vor den Nazis fliehen. Die Gruppe bestand aus dem Vorsitzenden Hans Vogel, aus Breitscheid und den ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 154 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562221-6

Taschenbuch

Jüdisches Glück

Semjon S. Umanskij Herausgegeben von: Ingrid Damerow

Jüdisches Glück

Bericht aus der Ukraine 1933–1944

Dieser autobiographische Bericht führt nach Transnistrien, einem schmalen Landstreifen zwischen Bug und Dnjestr, wo vor dem Zweiten Weltkrieg Ukrainer, Russen, Rumänen, »Volksdeutsche« und zahlreiche Juden friedlich miteinander lebten. Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht im Jahre 1941 änderte sich die Situation schlagartig.
(Dieser Text ...
Erscheinungstermin: 31.08.2018
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 184 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32188-9

E-Book

Jüdisches Glück

Semjon S. Umanskij Herausgegeben von: Ingrid Damerow

Jüdisches Glück

Bericht aus der Ukraine 1933–1944

Dieser autobiographische Bericht führt nach Transnistrien, einem schmalen Landstreifen zwischen Bug und Dnjestr, wo vor dem Zweiten Weltkrieg Ukrainer, Russen, Rumänen, »Volksdeutsche« und zahlreiche Juden friedlich miteinander lebten. Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht im Jahre 1941 änderte sich die Situation schlagartig.
(Dieser Text ...
Erscheinungstermin: 31.08.2018
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 184 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562198-1

Taschenbuch

Die Straße nach Lemberg

Eliyahu Yones

Die Straße nach Lemberg

Zwangsarbeit und Widerstand in Ostgalizien 1941–1944

Yones’ Lebensbericht vermittelt Eindrücke aus einer Region, über die nicht viel bekannt ist. Er stellt durch die genaue wie unprätentiöse Schilderung verschiedener extremer Lebenssituationen aus der Sichtweise des Opfers eine unentbehrliche geschichtliche Quelle dar, besonders in Bezug auf die Judenverfolgungen und den weitgehend unerforschten ...
Erscheinungstermin: 29.12.2017
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-31946-6

E-Book

Die Straße nach Lemberg

Eliyahu Yones

Die Straße nach Lemberg

Zwangsarbeit und Widerstand in Ostgalizien 1941–1944

Yones’ Lebensbericht vermittelt Eindrücke aus einer Region, über die nicht viel bekannt ist. Er stellt durch die genaue wie unprätentiöse Schilderung verschiedener extremer Lebenssituationen aus der Sichtweise des Opfers eine unentbehrliche geschichtliche Quelle dar, besonders in Bezug auf die Judenverfolgungen und den weitgehend unerforschten ...
Erscheinungstermin: 29.12.2017
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-561955-1

Taschenbuch

Vor der Deportation

Hertha Feiner Herausgegeben von: Karl Heinz Jahnke

Vor der Deportation

Briefe an die Töchter. Januar 1939–Dezember 1942

Die erschütternden und bewegenden Briefe, die die deutsche Jüdin Hertha Feiner zwischen 1939 und 1942 an ihre halbwüchsigen Töchter in ein Schweizer Internat schrieb:
»Es steht sehr ernst, und es gibt nur eine Rettung für mich, und das seid Ihr, eine oder beide. (...) Wenn es uns jetzt nicht gelingt, uns wiederzusehen, so ist keinerlei Hoffnung für ...
Erscheinungstermin: 29.12.2017
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-31941-1

E-Book

Vor der Deportation

Hertha Feiner Herausgegeben von: Karl Heinz Jahnke

Vor der Deportation

Briefe an die Töchter. Januar 1939–Dezember 1942

Die erschütternden und bewegenden Briefe, die die deutsche Jüdin Hertha Feiner zwischen 1939 und 1942 an ihre halbwüchsigen Töchter in ein Schweizer Internat schrieb:
»Es steht sehr ernst, und es gibt nur eine Rettung für mich, und das seid Ihr, eine oder beide. (...) Wenn es uns jetzt nicht gelingt, uns wiederzusehen, so ist keinerlei Hoffnung für ...
Erscheinungstermin: 29.12.2017
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-561950-6

Taschenbuch

Im Vorhof der Vernichtung

Ernest Koenig Herausgegeben von: Gioia-Olivia Karnagel

Im Vorhof der Vernichtung

Als Zwangsarbeiter in den Außenlagern von Auschwitz

Wer sich dem Unrecht des NS-Systems nicht allein durch wissenschaftliche Analyse annähern will, sondern nach authentischen biographischen Zeugnissen sucht, dem sei dieser Bericht eines jüdischen Zwangsarbeiters empfohlen.
Als Student in Paris meldete sich Ernest Koenig 1939 als Freiwilliger, um mit der französischen Armee gegen Hitler zu kämpfen. ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 182 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30949-8

E-Book

Im Vorhof der Vernichtung

Ernest Koenig Herausgegeben von: Gioia-Olivia Karnagel

Im Vorhof der Vernichtung

Als Zwangsarbeiter in den Außenlagern von Auschwitz

Wer sich dem Unrecht des NS-Systems nicht allein durch wissenschaftliche Analyse annähern will, sondern nach authentischen biographischen Zeugnissen sucht, dem sei dieser Bericht eines jüdischen Zwangsarbeiters empfohlen.
Als Student in Paris meldete sich Ernest Koenig 1939 als Freiwilliger, um mit der französischen Armee gegen Hitler zu kämpfen. ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 182 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560953-8

Taschenbuch

Mit dem Kindertransport in die Freiheit

Gideon Behrendt Herausgegeben von: Claudia Curio

Mit dem Kindertransport in die Freiheit

Vom jüdischen Flüchtling zum Corporal O’Brian

Die Lebensgeschichte eines jüdischen Berliner Jungen, der im Dezember 1938 fliehen konnte, sich in der Fremde durchschlagen musste, blutjung als britischer Soldat gegen Hitler kämpfte, das Rheinland als Besatzungssoldat erlebte und 1947 nach Palästina auswanderte – gerade recht, um dort am Unabhängigkeitskrieg teilzunehmen.
(Dieser Text bezieht ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30583-4

E-Book

Mit dem Kindertransport in die Freiheit

Gideon Behrendt Herausgegeben von: Claudia Curio

Mit dem Kindertransport in die Freiheit

Vom jüdischen Flüchtling zum Corporal O’Brian

Die Lebensgeschichte eines jüdischen Berliner Jungen, der im Dezember 1938 fliehen konnte, sich in der Fremde durchschlagen musste, blutjung als britischer Soldat gegen Hitler kämpfte, das Rheinland als Besatzungssoldat erlebte und 1947 nach Palästina auswanderte – gerade recht, um dort am Unabhängigkeitskrieg teilzunehmen.
(Dieser Text bezieht ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560585-1
Ergebnis 1 bis 10 von 20
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €