Unsere Autoren

Die Autoren-Websites der S. Fischer Verlage

Besuchen Sie die zahlreichen Autoren-Websites der S. Fischer Verlage!

Video

+

Interview mit John Ironmonger

Interview mit John Ironmonger zu ›Der Wal und das Ende der Welt‹, 30.03.2020
Letztes Frühjahr erschien bei uns John Ironmongers »Der Wal und das Ende der Welt«, übersetzt von Tobias Schnettler und Maria Poets. Im Englischen Original erschien der Roman bereits 2015. Um was es geht? Ein kleines Dorf. Eine Epidemie und eine globale Krise. Und vor allem erzählt der Roman von Menschlichkeit. Wir fragten John Ironmonger, wie die Menschen in seinem Roman mit der Krise umgehen und was er heute über den Plot seines Buches denkt.
Sophie Priester: Am Ende Ihres Buches »Der Wal und das Ende der Welt« beschreiben Sie eine Begegnung mit Jared Diamond. Sie haben ihn damals gefragt, wie realistisch der Plot Ihres Buches sei. Er antwortete: »Sehr realistisch.« Was denken Sie heute darüber?
John Ironmonger: Wie schnell Fiktion zu Realität wurde! Als ich mit Jared Diamond sprach, waren wir in einem kleinen Eck des Paradieses der Insel Sumatra. Jegliches Gerede von Pandemien und Apokalypse erschien sehr phantasievoll und ein bisschen absurd. Ich fühlte mich wie ein Verrückter, der warnt: »Das Ende der Welt naht!«. Ich war überrascht, wie empathisch Jared Diamond auf das Szenario reagierte, das ich beschrieb. »Das kann definitiv passieren«, sagte er mir. Heute sind wir eingesperrt in unseren Wohnungen und beobachten die Ausbreitung der Corona-Krise. Es ist ein merkwürdiges Gefühl, ein komisches Déjà-vu. Im Roman bricht die Pandemie zusammen mit einer weltweiten Ölkrise aus, so dass die Versorgungsketten unterbrochen werden. Zum Glück müssen wir uns darüber im Moment zumindest keine Gedanken machen. Ich hoffe, dass wir alle den Gemeinschaftssinn entdecken, der im Roman das Dorf St. Piran rettet. Das wäre etwas Gutes, was aus dieser Krise folgen könnte.

Autoren von A - Z

Yang Jisheng

Yang Jisheng, geboren 1940, studierte an der Tsinghua Universität in Beijing und trat 1964 der Kommunistischen Partei bei. Seit seinem...

Yesner, Renata

Renata Yesner wurde wahrscheinlich 1932 in Kaunas (Litauen) geboren. Nach der Befreiung durch die Rote Armee brachte man Renata Yesner und...

Ying, Hong

Hong Ying, 1962 geboren, wuchs in den Slums von Chongqing am Rande des Yangtse in China auf. Nach einer Kindheit und Jugend in größter Armut...

Yogeshwar, Ranga

Ranga Yogeshwar, geboren 1959, studierte Physik und entwickelte zahlreiche Fernsehsendungen, in denen Wissenschaft populär vermittelt wird....

Yones, Eliyahu

Eliyahu Yones, 1915 in Wilna geboren, arbeitete bis zu seiner Auswanderung nach Israel 1950 als Redakteur in deutschen DP-Lagern. Auch in...

Young, Jeffrey

Jeffrey S. Young und William L. Simon gehören zu den Insidern des Silicon Valley und sind mit zahlreichen Veröffentlichungen auf dem...

Young, Moira

MOIRA YOUNG, geboren und aufgewachsen in British Columbia im Westen Kanadas, trat als Schauspielerin und Opernsängerin in Kanada und Europa...

Young-Bruehl, Elisabeth

Elisabeth Young-Bruehl, 1946-2011, studierte bei Hannah Arendt an der New York School for Social Research in New York. Sie arbeitete als...

Younger, Rupert

Rupert Younger ist Direktor des Centre for Corporate Reputation der Universität Oxford.

Yousafzai, Malala

Malala Yousafzai begann ihren Einsatz für die Bildung von Mädchen im Alter von zehn Jahren, als das Swat-Tal von Terroristen angegriffen...
0 Artikel  0 €