Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 141 bis 160 von 13328
10 / 20 / 50

Tasha Alexander

Tasha Alexander studierte Literaturwissenschaft an der Universität von Notre Dame und arbeitete mehrere Jahre in Europa. Sie ist die Autorin zweier historischer Romane über die viktorianische Zeit und lebt nun in Tennessee.

Mehr über Tasha Alexander

Swetlana Alexijewitsch

Juliane Alfredsson

Marie-Henriette Alimen

Michael Allegretto

Michael Allegretto wurde 1944 in Florida geboren. Bevor er 1987 mit seinem Roman ›Death on the Rocks‹ debütierte, hatte er in den unterschiedlichsten Branchen gearbeitet. Bekannt wurde er mit einer Serie über den Privatdetektiv Jacob Lomax.

Mehr über Michael Allegretto

Woody Allen

Woody Allen wurde 1935 in New York geboren. Nach seinen Anfängen als Gagschreiber arbeitete er später als Fernsehkomiker. 1969 schrieb und inszenierte er mit »Woody - der Unglücksrabe« seinen ersten Leinwanderfolg. Als Filmproduzent, Drehbuchautor und Hauptdarsteller bahnte er sich seinen Weg an die Spitze des neuen amerikanischen Films.Spätestens seit »Der Stadtneurotiker«, für den er 1977 vier Oscars gewann, gilt er als einer der wichtigsten Regisseure des amerikanischen Kinos.

Mehr über Woody Allen

Alison Allen-Gray

Alison Allen-Gray wuchs in Suffolk, England auf. Sie studierte Englisch und Theaterwissenschaften und reiste als Schauspielerin in Kindertheaterstücken durch das Land. Seit einigen Jahren schreibt sie Musicals, Bilderbuchtexte, Kinderbücher und Jugendromane.

Mehr über Alison Allen-Gray

Ursel Allenstein

Ursel Allenstein, 1978 geboren. Studium der Skandinavistik, Germanistik und Anglistik in Frankfurt und Kopenhagen. Sie ist Übersetzerin aus dem Schwedischen und Dänischen. 2011 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für literarisches Übersetzen.

Mehr über Ursel Allenstein

Tilman Allert

Tilman Allert, geboren 1947, studierte Soziologie an den Universitäten Freiburg, Tübingen und Frankfurt am Main. Nach seiner Promotion 1981 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen und habilitierte sich 1994. Seit 2000 ist er Professor für Soziologie und Sozialpsychologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und lehrt als Gastdozent an den Universitäten von Tiflis und Eriwan sowie an der International Psychoanalytical University in Berlin. Er schreibt regelmäßig u.a. für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, die »Neue Zürcher Zeitung«, »Brand Eins« und »Die Welt«.

Mehr über Tilman Allert

Tilman Allert
Foto: Christian Engels

Manfred Allié

Manfred Allié, geboren 1955 in Marburg, übersetzt seit über dreißig Jahren Literatur. 2006 wurde er mit dem Helmut-M.-Braem-Preis ausgezeichnet. Neben Werken von Jane Austen, Joseph Conrad und Patrick Leigh Fermor übertrug er unter anderem Romane von Yann Martel, Richard Powers, Joseph O'Connor, Reif Larsen und Patricia Highsmith ins Deutsche. Er lebt in der Eifel.

Mehr über Manfred Allié

Manfred Allié
Foto. privat

David Almond

David Almond ist einer der bedeutendsten britischen Gegenwartsautoren für Kinder- und Jugendliteratur und vielfach preisgekrönt. Er wurde unter anderem mit der Carnegie Medal (1998), dem Hans Christian Andersen-Preis (2010) und dem Guardian Children's Fiction Prize (2015) ausgezeichnet.

Mehr über David Almond

Carsten Alsen-Hinrichs

Sabine Alt

Sabine Alt studierte Germanistik, Pädagogik und Mathematik und arbeitete kurze Zeit als Studienrätin. 1995 begann sie mit dem Schreiben, wobei sich schnell herausstellte, dass die Leser ihrer Texte Dinge erfahren würden, über die man in der Schule nichts lernt. Ihre Texte loten die moralischen Grenzbereiche der Seele aus und zeigen Menschen in Extremsituationen. Sabine Alt lebt und arbeitet als Autorin in Berlin.

Literaturpreise:

Agatha-Christie-Krimi-Preis 2009 (2. Platz)

Mehr über Sabine Alt

Ergebnis 141 bis 160 von 13328
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €