Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 211 bis 220 von 13361
10 / 20 / 50

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen, der vielseitigste und weltweit bekannteste dänische Dichter, wurde am 2. April 1805 in Odense als Sohn eines Schuhmachers geboren. Er wuchs unter ärmlichsten Verhältnissen auf und erhielt seine Ausbildung aufgrund der Förderung durch den König Friedrich IV. Andersen, der auch Bildkünstler war, führte ein unstetes Leben und bereiste 30 Länder. Er starb am 4. August 1875 in Kopenhagen.

Mehr über Hans Christian Andersen

Bonnie S. Anderson

Chris Anderson

Chris Anderson, geboren in Pakistan und aufgewachsen in Indien, Pakistan und Afghanistan, studierte Philosophie an der Oxford University, bevor er viele Jahre als Journalist tätig war. 2002 wurde er zum Kurator der TED Conference und machte die TED Talks zu dem, was sie heute sind: eine globale Plattform, von der aus gute Ideen verbreitet werden.

Mehr über Chris Anderson

J. R. L. Anderson

J. R. L. Anderson veröffentlichte ›Tod beim Festival‹ erstmals 1979.

Mehr über J. R. L. Anderson

Laura Ellen Anderson

Laura Ellen Anderson studierte Illustration am University College Falmouth in England. Seit ihrem Abschluss 2010 hat sie schon viele Bücher für Kinder geschrieben und illustriert.

Mehr über Laura Ellen Anderson

Ergebnis 211 bis 220 von 13361
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €