Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 6361 bis 6370 von 13495
10 / 20 / 50

Helmut Koopmann

Helmut Koopmann, geboren 1933, war bis 2001 Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg. Er ist mit zahlreichen Veröffentlichungen hervorgetreten, u.a. zu Friedrich Schiller, Heinrich Heine und immer wieder zu Thomas Mann.

Mehr über Helmut Koopmann

Angelika Kopecný

Angelika Kopecný, geboren 1949 in Berlin, ging nach dem Studium (Osteuropäische Geschichte, Philosophie, Soziologie) auf Reisen. Lebte auf einer Farm in Irland, arbeitete in einem Londoner Kindergarten, veröffentlichte ein Buch über die Geschichte des Fahrenden Volkes.

Mehr über Angelika Kopecný

Lew Kopelew

Lew Kopelew, geboren 1912 in Borodjanka/Ukraine. Literatur- und Theaterwissenschaftler. Veröffentlichungen: Dissertation über »Probleme der Revolution in Schillers Dramen« (1941); u. a. Bücher (Biographien, Bibliographien, Monographien) über Heinrich Mann (1957), Jaroslav Hašek (1958), Goethes Faust (1962), Bertolt Brecht (1966/68); zahllose Zeitschriftenaufsätze über deutsche Literatur der Vergangenheit und der Gegenwart; Übersetzer von Brecht, Erwin Strittmatter und Heinrich Böll. Kopelew starb 1997 in Köln.

Mehr über Lew Kopelew

Franklin Kopitzsch

Sheldon B. Kopp

Sheldon B. Kopp, geboren 1929, gestorben 1999, war praktizierender Psychotherapeut und Dozent in Washington D.C. Über zwanzig Jahre lang arbeitete er u.a. in Gefängnissen, Krankenhäusern und Heilanstalten. Seine Artikel erscheinen in ›Psychiatric Quarterly‹, ›Psychologie Today‹ und ›Psychological Perspectives‹.

Mehr über Sheldon B. Kopp

Jolanthe Koppermann

Ergebnis 6361 bis 6370 von 13495
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €