Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 11741 bis 11760 von 13495
10 / 20 / 50

Gisela Leonie Teschke

Steve Tesich

Steve Tesich wurde 1942 in Jugoslawien geboren und kam im Alter von vierzehn Jahren nach Indiana. Er studierte russische Literatur, erst an der Indiana University, dann an der Columbia University, wo er 1967 promovierte. Er schrieb zahlreiche Stücke und Drehbücher, u.a. das mit einem Oscar ausgezeichnete für den Film »Breaking Away« und das für »The World According to Garp« von John Irving. Tesichs erster Roman, »Summer Crossing«, erschien 1982. Steve Tesich starb 1996 im Alter von 53 Jahren.

Mehr über Steve Tesich

Maria Test Pondus GoLive Mustermann (Test Pondus GoLive)

Maria Mustermann wurde 1978 in Musterstadt geboren. Sie studierte Illustration in Hamburg und illustriert am liebsten die Bücher ihres Bruders Max Mustermann. Sie wohnt in Wiesbaden.

Mehr über Maria Test Pondus GoLive Mustermann (Test Pondus GoLive)

Max Test Pondus GoLive Mustermann (Test Pondus GoLive)

Max Mustermann wurde 1975 in Musterstadt geboren und schreibt seit seinem 15. Lebensjahr Essays und Kurzgeschichten. Er wohnt in Frankfurt am Main.

Mehr über Max Test Pondus GoLive Mustermann (Test Pondus GoLive)

Philip E. Tetlock

Philip E. Tetlock ist Professor für Psychologie und Politikwissenschaft an der Universität von Pennsylvania. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Verlässlichkeit von Prognosen. Als erster Wissenschaftler hat er bewiesen, dass Experten die Börsenkurse nicht besser vorhersagen als ein Dart spielender Affe. Gemeinsam mit seiner Frau hat er das »Good Judgment Project« durchgeführt, ein großes Forschungsprojekt zur Kunst der Vorhersage, das auch Prognose-Turniere zwischen Laien und Experten beinhaltete. Die Erkenntnisse daraus sind in ›Superforecasting‹ eingeflossen.

Mehr über Philip E. Tetlock

Philip E. Tetlock
Foto: Eric Mencher

Lisa Tetzner

Lisa Tetzner, geboren 1894 in Zittau, war Märchenerzählerin, Kinderfunkleiterin und Autorin von sozial engagierten Romanen, die Jugendliche bis heute fesseln. Ihre Bücher über ›Die Kinder aus Nr. 67‹ und ›Hans Urian‹ waren und sind große Erfolge. 1933 folgte sie ihrem Mann Kurt Kläber alias Kurt Held in das Schweizer Exil. Sie starb 1963 in Carona (Kt.Tessin).

Mehr über Lisa Tetzner

Lisa Tetzner
Foto: privat

Gotthard M. Teutsch

William Makepeace Thackeray

William Makepeace Thackeray wurde 1811 in Kalkutta geboren und starb 1863 in London. Neben Charles Dickens gilt er als der bedeutendste englische Autor des Viktorianismus. Sein berühmter Roman »Jahrmarkt der Eitelkeit« erschien 1847-1848 als Fortsetzungsgeschichte im Londoner Satire-Magazin »Punch«.

Mehr über William Makepeace Thackeray

Lilli Thal

Lilli Thal, geboren 1960, studierte mittelalterliche Geschichte, anschließend Informationstechnik und Multimedia. Seit 2002 arbeitet sie als freie Autorin. Heute lebt sie mit Kindern, Mann und Hund in Herzogenaurach. Ihr historischer Abenteuerroman ›Mimus‹ wurde 2004 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Mehr über Lilli Thal

Lilli Thal
Foto: Ute Karen Seggelke

Hans-Ulrich Thamer

Manuel Thannheiser

Sieglind Ingrid Thannheiser

Thariot

Thariot hat eine Schwäche für spannende Geschichten. Bereits als Fünfzehnjähriger begann er mit dem Schreiben, vor allem Kurzgeschichten, bis er dann in 2009 die Arbeit an seinem ersten Buch in Angriff nahm. Mittlerweile hat er über dreißig Science-Fiction-Romane veröffentlicht. Er lebt mit seiner Familie und seinem Dackel auf Malta. 

Mehr über Thariot

 Thariot
© privat
Ergebnis 11741 bis 11760 von 13495
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €