Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 11881 bis 11900 von 13363
10 / 20 / 50

Una Troy

Una Troy (1910–1993) war eine irische Schriftstellerin.

Mehr über Una Troy

Charlotte Trümpler

Chögyam Trungpa

Chögyam Trungpa ist einer der bekanntesten tibetischen Meditationsmeister.
17 Jahre lang bereiste Chögyam Trungpa Nordamerika und Europa. Unter seiner Leitung entstand eine Vielzahl von Meditationszentren. 1974 gründete er das angesehene "Naropa-Institut" - die erste buddhistische Universität auf amerikanischem Boden.
In Deutschland wurde Chögyam Trungpa einem breiteren Publikum vor allem durch seine Neuübersetzung von "Das Totenbuch der Tibeter" bekannt. Trungpa Rinpoche starb 1987.

Mehr über Chögyam Trungpa

Monique Truong

Monique Truong, 1968 in Saigon geboren, kam mit sechs Jahren in die USA. Sie studierte Jura, spezialisierte sich auf Urheberrecht und arbeitete in einer renommierten New Yorker Anwaltskanzlei. Für ihren ersten Roman ›Das Buch vom Salz‹, der bislang in sieben Sprachen übersetzt wurde, wurde sie u.a. mit dem Young Lions Award ausgezeichnet.

Mehr über Monique Truong

Seldon Truss

Seldon Truss (1892–1990) war ein britischer Krimi-Autor. Er veröffentlichte auch unter dem Pseudonym George Selmark. In den 1910ern und 1920ern zählte er zu den Gründergestalten des britischen Kinos und engagierte sich als Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur. Im Jahr 1928 erschien sein erster Kriminalroman unter dem Titel ›Gallows Bait‹, in welchem Inspektor Shane – einer seiner späteren Serienhelden – sein Debüt gab. Ab 1936 ermittelte der Scotland-Yard-Beamte Gidleigh in rund 25 weiteren Romanen.

Mehr über Seldon Truss

Samuel Tsang

Samuel Tsang ist Origami-Lehrer. Er begann bereits als Kind mit der Kunst des Papierfaltens, seit 2003 arbeitet er als professioneller Origami-Lehrer. Seitdem hat er einige Tausend Menschen unterrichtet und mit über 100 Firmen zusammengearbeitet, darunter den größten und bekanntesten Internet- und Nobelmarken für Luxusgüter. Er lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in London in einem Haus voll mit Origamis.

Mehr über Samuel Tsang

Anton Tschechow

Der russische Schriftsteller Anton Tschechow (1860–1904) wurde mit seinen Stücken, darunter ›Die Möwe‹, ›Drei Schwestern‹, ›Der Kirschgarten‹, zu einem der berühmtesten und bis heute meistgespielten Autoren der Theatergeschichte.

Mehr über Anton Tschechow

Anton Tschechow
© Archiv S. Fischer Verlag

Alan Tschertschessow

Karoline Tschuggnall

Karoline Tschuggnall, geboren 1966, Psychologin, Psychologisches Institut der Universität Hannover.

Mehr über Karoline Tschuggnall

Lydia Tschukowskaja

Lydia Tschukowskaja wurde 1907 in St. Petersburg geboren. Während des Stalin-Terrors musste sie mitansehen, wie ihr Mann und viele ihrer Kollegen verhaftet und umgebracht wurden. Gleichzeitig fand sie die Kraft und den Mut, die Gedichte von Anna Achmatowa aufzuzeichnen. Literarisch verarbeitete Tschukowskaja ihre Erlebnisse unter anderem in ihren Erzählungen »Sofia Petrowna« und »Untertauchen«. 1974 wurde sie aus dem Schriftstellerverband ausgeschlossen. Erst 1988 konnten ihre Romane in Russland erscheinen. Lydia Tschukowskaja starb 1996 in Peredelkino.

Mehr über Lydia Tschukowskaja

Barbara Tuchman

Barbara Tuchman (1912-1989) war eine amerikanische Historikerin und Bestsellerautorin. Für ihr Buch »August 1914« wurde sie mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet. Ihre Werke gelten als moderene Klassiker der erzählenden Geschichtsschreibung. Weitere Bücher der Autorin im FISCHER Taschenbuch: »Bibel und Schwert.« (Bd. 15265), »Der erste Salut« (Bd. 15264), »Die Torheit der Regierenden« (Bd. 15394).

Mehr über Barbara Tuchman

Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky (1890–1935) war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Journalisten und Schriftsteller der Weimarer Republik, ein pessimistischer Aufklärer, ein Meister der kleinen Form.

Mehr über Kurt Tucholsky

Olivia Tuffin

Olivia Tuffin lebt auf einer Farm in Dorset, England. Sie reitet am allerliebsten mit einem ihrer drei Palominos aus. Genau wie Georgia hat sie früher ausgemistet und im Stall geholfen, um sich ihre Reitstunden zu verdienen. Dass sie heute eigene Pferde hat und genau die Geschichten schreiben kann, die sie selbst schon immer gern lesen wollte, macht sie zum glücklichsten Menschen der Welt.

Mehr über Olivia Tuffin

Olivia Tuffin
Foto: privat
Ergebnis 11881 bis 11900 von 13363
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €