Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 6601 bis 6620 von 13351
10 / 20 / 50

Reiner Kunze

Reiner Kunze wurde 1933 in Oelsnitz im Erzgebirge als Sohn eines Bergarbeiters geboren. Er studierte Philosophie und Journalistik in Leipzig. 1977 Übersiedlung in die Bundesrepublik. Für sein umfassendes lyrisches, essayistisches und erzählendes Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis, den Georg-Trakl-Preis und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Seine Lyrik und Prosa wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen die Nachdichtungen »Wo wir zu Hause das Salz haben«, der Lyrikband »Lindennacht«, die Gedichte für Kinder »Was macht die Biene auf dem Meer?« sowie »die stunde mit dir selbst«.

Literaturpreise:

Übersetzerpreis des Tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, 1968
Deutscher Jugendbuchpreis, 1971
Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, 1973
Mölle-Literaturpreis, Schweden, 1973
Georg-Trakl-Preis, Österreich, 1977
Andreas-Gryphius-Preis, 1977
Georg-Büchner-Preis, 1977
Bayerischer Filmpreis, 1979
Geschwister-Scholl-Preis, 1981
Eichendorff-Literaturpreis, 1984
Bundesverdienstkreuz I. Klasse, 1984
Bayerischer Verdienstorden, 1988
Ostbayerischer Kulturpreis, 1989
Herbert und Elsbeth-Weichmann-Preis, 1990
Hanns-Martin-Schleyer-Preis, 1990
Kulturpreis deutscher Freimaurer, 1993
Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Dresden, 1993
Großes Bundesverdienstkreuz, 1993
Ehrenbürgerschaft der Stadt Greiz, 1995
Kulturpreis des Landkreises Passau, 1995
Weilheimer Literaturpreis, 1997
Europa-Preis für Poesie, Serbien, 1998
Hölderlin-Preis d. Stadt Bad Homburg, 1999
Christian-Ferber-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung, 2000
Hans-Sahl-Preis, 2001
Bayerischer Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft, 2001
Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung, 2002
Ján-Smrek-Preis, Slowakei, 2003
Ehrenbürgerschaft der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge, 2003
Premia Bohemica, 2004
Thüringer Verdienstorden, 2008
Memminger Freiheitspreis 1525, 2009
Thüringer Literaturpreis, 2009
America Award for lifetime contribution to international writing 2013
Franz-Josef-Strauß-Preis, 2015

Mehr über Reiner Kunze

Reiner Kunze
Foto: Jürgen Bauer

Franz Peter Künzel

Barbara Künzer-Riebel

Fern Kupfer

Fern Kupfer veröffentlichte mehrere Romane, von denen zwei in deutscher Übersetzung erschienen sind: ›Liebeslügen‹ und ›Zwei Freundinnen‹.

Mehr über Fern Kupfer

Heinrich Kupffer

Dr. Heinrich Kupffer war Professor für Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Kiel. (›Die eindimensionale Schule‹, 1972; ›Jugend und Herrschaft‹, 1974).

Mehr über Heinrich Kupffer

Paul Kupperberg

Paul Kupperberg hat als Autor zahlreiche Kinderbücher und Comic-Geschichten geschrieben. Er lebt mit seiner Familie in Connecticut, USA.

Mehr über Paul Kupperberg

Bernd-Olaf Küppers

Dirk Kurbjuweit

Dirk Kurbjuweit, Journalist und Schriftsteller, wurde 1962 in Wiesbaden geboren.

Mehr über Dirk Kurbjuweit

Dirk Kurbjuweit

Dirk Kurbjuweit, geboren 1962 in Wiesbaden, ist Journalist, lebt in Hamburg und arbeitet als Redakteur für Die Zeit.

Literaturpreise:

Egon-Erwin-Kisch-Preis 1998

Mehr über Dirk Kurbjuweit

Hanif Kureishi

Hanif Kureishi wurde als Sohn einer Engländerin und eines Pakistani in London geboren. International bekannt wurde er 1985 mit seinem Drehbuch für Stephen Frears‘ Film ›Mein wunderbarer Waschsalon‹. 1998 schrieb er das Drehbuch zu Patrice Chéreaus Film ›Intimacy‹, der bei der Berlinale 2001 den Goldenen Bären gewann. Für sein Romandebüt ›Der Buddha aus der Vorstadt‹ erhielt er 1990 den Whitbread Prize. Im S.¿¿Fischer Verlag sind von ihm die Romane ›Das sag ich dir‹ und ›Mein Ohr an deinem Herzen‹ erschienen.
Henning Ahrens, geboren 1964, lebt als Schriftsteller und Übersetzer in Frankfurt am Main. Er veröffentlichte die Lyrikbände ›Stoppelbrand‹, ›Lieblied was kommt‹ und ›Kein Schlaf in Sicht‹ sowie die Romane ›Lauf Jäger lauf‹, ›Langsamer Walzer‹ und ›Tiertage‹. Für S.¿¿Fischer übersetzte er Romane von Richard
Powers, Kevin Powers, Khaled Hosseini.

Mehr über Hanif Kureishi

Hanif Kureishi
© Jörg Steinmetz

Tetsuko Kuroyanagi

Ergebnis 6601 bis 6620 von 13351
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €