Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 1101 bis 1150 von 13408
10 / 20 / 50

Bernhard Blume

Bernhard Blume, Autor mehrerer Dramen und Romane, wurde von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet und mit der Goethe-Medaille geehrt.

Mehr über Bernhard Blume

Bruno Blume

Bruno Blume geboren 1972 in der Schweiz, studierte u.a. Germanistik in Zürich, Leipzig und Århus. Er schreibt Prosa, Lyrik und fürs Theater und lebt mit seiner Familie in Mecklenburg. Zusammen mit Jacky Gleich hat er auch schon das Bilderbuch »Mitten in der Nacht« gemacht, das für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2003 nominiert war. Er tourt mit Lesungen und Workshops für Kinder und Erwachsene im ganzen deutschen Sprachraum.

Mehr über Bruno Blume

Judy Blume

JUDY BLUME
wurde in New Jersey geboren und begann schon in der Schulzeit mit dem Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 1970. Seitdem hat sie zahlreiche Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht und wurde zu einer der erfolgreichsten amerikanischen Autorinnen.

Mehr über Judy Blume

Hans-Christoph Blumenberg

Hans-Christoph Blumenberg, geboren 1947, Studium der Geschichte und Germanistik. 1976 bis 1983 Film-Redakteur der ZEIT, seit 1984 Film- und Fernseh-Regisseur. In der Reihe Fischer Cinema erschienen »Kino-Zeit. Aufsätze und Kritiken zum modernen Film 1976–1980« (1980) und »Gegenschuß. Texte über Filmemacher und Filme 1980–1983« (1984).

Mehr über Hans-Christoph Blumenberg

Johannes Bobrowski

Thea-Marianne Bobrowski

Giovanni Boccaccio

Giovanni Boccaccio, 1313 in Certaldo bei Florenz geboren, am 21.12. 1375 dort auf seinem Landgut gestorben. Als unehelicher Sohn eines Florentiner Kaufmanns und einer adeligen Französin verbrachte Boccaccio seine Kindheit in Florenz. Mit zehn Jahren schrieb er erste Gedichte. Er studierte Jura, lebte in Neapel, dann als Notar und Richter in Florenz. Freundschaft mit Petrarca. Reisen nach Rom, Padua, Avignon, Neapel. Sein weltberühmtes Hauptwerk das "Decameron" übte einen entscheidenden Einfluß auf die italienische Kunstprosa aus.

Kurt Flasch, der Herausgeber, 1930 in Mainz geboren, langjähriger Professor für Philosophie mit dem Schwerpunkt mittelalterliche Philosophie an der Ruhr-Universität in Bochum, wurde im Jahr 2002 mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa ausgezeichnet.

Mehr über Giovanni Boccaccio

Petra Bock

Dr. Petra Bock ist Autorin, Coach und Organisationsberaterin. Sie lebt in Berlin und arbeitet mit Unternehmen und Privatkunden in ganz Deutschland. Nach ihrer Zeit in anspruchsvollen Positionen in der Wirtschaft hat sie sich ganz auf ihre persönliche berufliche Vision konzentriert. Sie begleitet als Coach und Beraterin Menschen dabei, ihre Potenziale zu entwickeln und Lebensträume zu verwirklichen. Als Expertin zu den Themen "Berufliche Verwirklichung, Beruflicher Erfolg" ist Dr. Petra Bock im Fernsehen und Rundfunk zu Gast und hält im gesamten deutschsprachigen Raum Vorträge und Seminare vor großem Publikum.

Mehr über Petra Bock

Petra Bock
Foto: Bettina Keller

E. Böcker-Schröder

Victor Bockris

Victor Bockris gab 1972 Patti Smith ersten Gedichtband »Seventh Heaven« heraus. Er veröffentlichte Biographien von The Velvet Underground, Keith Richards, Blondie, Lou Reed, William Burroughs und Andy Warhol.

Mehr über Victor Bockris

David Bodanis

David Bodanis wuchs in Chicago auf und lebt und arbeitet seit langem in England. Er studierte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der University of Chicago und lehrte am St. Anthony´s College Oxford. Von 1991 bis 1997unterrichtete er an der Oxford University. Bodanis ist Autor mehrerer Sachbücher und schreibt regelmäßig für The Economist, New Scientist, Times Literary Supplement und Washington Post.

Mehr über David Bodanis

Johann Joachim Christoph Bode

Thilo Bode

Thilo Bode, geboren 1947, studierte Soziologie und Volkswirtschaft. 1989 wurde er Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, 1995 von Greenpeace International. 2002 gründete er in Berlin die Verbraucherrechtsorganisation Foodwatch, die er heute leitet. Thilo Bode hat u. a. die Bücher »Die Demokratie verrät ihre Kinder« (2003), »Abgespeist« (2007) sowie »Die Essensfälscher« (2010) veröffentlicht. Zuletzt erschien der große Bestseller »TTIP – Die Freihandelslüge. Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet« (2015).

Mehr über Thilo Bode

Thilo Bode
Foto: Andreas Labes

Walter Boehlich

Der Literaturkritiker, Essayist, Übersetzer und Verlagslektor Walter Boehlich, geboren 1921 in Breslau, gestorben 2006 in Hamburg, studierte Philologie in Bonn und wurde Assistent von Ernst Robert Curtius. Er schrieb über Jahrzehnte regelmäßig unter anderem für »Die Zeit«, die »FAZ« und »Titanic«. Bei S.Fischer erschienen die von ihm herausgegebenen ›Jugendbriefe an Eduard Silberstein‹ von Sigmund Freud sowie seine Übersetzung von Virginia Woolfs ›Mrs Dalloway‹.

Mehr über Walter Boehlich

Bernhard Boeschenstein

Knut Boeser

Knut Boeser studierte Literaturwissenschaft in Berlin und Paris, war Intendant am Renaissance-Theater, danach Chefdramaturg an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. Er gab Bücher über Max Reinhardt und Erwin Piscator heraus und schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Prosa.

Mehr über Knut Boeser

Ruth-Ellen Boetcher-Joeres

Maria Bogade

Maria Bogade arbeitete zunächst im Animationsfilmbereich. Die Liebe zu Pinsel, Stift und Papier zog sie dann aber 2011 ganz in ihren Bann und seitdem zeichnet sie für Kunden auf der ganzen Welt. Ihre Bilder zieren nicht nur Bilderbücher, sondern auch Spiele, Schokoladentafeln, Grusskarten und vieles mehr. Mit ihrer Familie lebt Maria Bogade im Herzen des schwäbischen Waldes, dort wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen.

Mehr über Maria Bogade

Isabel Bogdan

Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie in Heidelberg und Tokyo. Sie lebt in Hamburg und arbeitet als Übersetzerin u.a. von Jane Gardam, Jonathan Safran Foer, Nick Hornby und als Autorin und Herausgeberin. 2011 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für Literatur, 2006 den für literarische Übersetzung. 2014 wurde sie zusammen mit Maximilian Buddenbohm zur Bloggerin des Jahres gewählt (wasmachendieda.de).

Mehr über Isabel Bogdan

Uwe Bogen

Uwe Bogen wurde 1959 in Stuttgart geboren und ist dort aufgewachsen. Er studierte Politik und Germanistik in Tübingen, absolvierte ein Volontariat bei der Pforzheimer Zeitung und arbeitet als Redakteur.

Mehr über Uwe Bogen

Vera Bohle

Vera Bohle, geboren 1969 in Recklinghausen, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Politik und Geographie. Mit 29 Jahren hängte sie ihren Traumjob als TV-Redakteurin an den Nagel und ging zur Sprengschule nach Dresden. Dort lernte sie alles über Sprengtechnik, Munitionsräumung und Kampfmittelbeseitigung. Sie war zu Minenräumungseinsätzen in vielen Krisengebieten unterwegs.
Vera Bohle wurde 2002 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Mehr über Vera Bohle

Jochen Böhler

Jochen Böhler, geb. 1969, studierte in Köln Mittlere und Neuere Geschichte, Ethnologie und Volkswirtschaft. Er ist Mitglied des Arbeitskreises Militärgeschichte und des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Seit 2000 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut, Warschau.

Literaturpreise:

2000: Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln für „Verbrechen der Wehrmacht in Polen im September 1939“ (Magisterarbeit)
2005: Förderpreis des Generalkonsulates der Republik Polen in Köln und des Polnischen Wissenschaftsforum in Deutschland e.V. (Buchmanuskript)

Mehr über Jochen Böhler

Sabine Bohlmann

Sabine Bohlmann wirkte nach ihrer Schauspielausbildung in diversen TV-Filmen und -Serien (zum Beispiel »Marienhof« und »Unser Charly«) mit und arbeitet als Synchronsprecherin, unter anderem leiht sie Lisa Simpson ihre Stimme. Als Autorin wurde sie mit ihrem Erziehungsratgeber ›Ein Löffelchen voll Zucker … und was bitter ist, wird süß!‹ bekannt, in dem sie auf die ihr eigene Art liebe- und phantasievolle Erziehungstipps gibt.

Mehr über Sabine Bohlmann

Bohmann Druck & Verlag GmbH & Co. KG Abteilung Buchhandlung

Otto A. Böhmer

Otto A. Böhmer, Schriftsteller, wurde 1949 geboren.

Mehr über Otto A. Böhmer

Ergebnis 1101 bis 1150 von 13408
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €