Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 13101 bis 13150 von 13497
10 / 20 / 50

Wir sind Helden GbR

Wir sind Helden sind Judith Holofernes, Pola Roy, Mark Tavassol und Jean-Michel Tourette. Bekannt wurden sie nicht zuletzt aufgrund ihrer Texte und ihrer Weigerung, nach klassischen Erfolgsrezepten der Musikbranche vorzugehen. Studioalben: ›Soundso‹ (2007), ›Von Hier an Blind‹ (2005) und ›Die Reklamation‹ (2003).
www.wirsindhelden.de

Mehr über Wir sind Helden GbR

Patrick Wirbeleit

Patrick Wirbeleit wurde in Lüneburg geboren. Seit 2001 arbeitet er als freier Illustrator von Comics und Kinderbüchern; mittlerweile sind über 50 Bücher mit seinen Illustrationen erschienen. Patrick Wirbeleit lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg.

Mehr über Patrick Wirbeleit

Patrick und Frauke Wirbeleit

Andreas Wirthensohn

Wolfgang Wischmeyer

Richard Wiseman

Richard Wiseman, 1966 geboren, studierte Psychologie und war anschließend an verschiedenen Universitäten tätig. Heute leitet er das Forschungszentrum der Psychologischen Fakultät an der Hertfordshire-University. Er hat bereits zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und erhielt renommierte Preise und Auszeichnungen. Seine Bücher ›Machen, nicht denken!‹ und ›Wie Sie in 60 Sekunden Ihr Leben verändern‹ waren international große Bestseller. Zuletzt erschien von ihm im Fischer Taschenbuch Verlag ›Superschlaf. So werden aus schlechten Schläfern gute Schläfer und aus guten Schläfern Superschläfer‹ (2015).

Mehr über Richard Wiseman

Richard Wiseman
Foto: Brian Fischbacher

Hans Wißkirchen

Hans Wißkirchen, der über die Romane »Der Zauberberg« und »Doktor Faustus« promovierte, war entscheidend am Aufbau des Buddenbrookhauses zu einer Gedenk- und Forschungsstätte beteiligt und ist heute als Direktor der Kulturstiftung Hansestadt Lübeck für die Museen der Stadt verantwortlich. Er ist Präsident der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft und Honorarprofessor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität zu Lübeck. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Familie Mann geschrieben und ist Mitherausgeber des Thomas-Mann-Jahrbuchs.

Mehr über Hans Wißkirchen

Sabine Wisman

SABINE WISMAN, geboren 1968, dachte sich schon als Kind Geschichten aus und malte die Bilder dazu. Heute lebt die Mutter zweier Kinder als Autorin in einem Haus am Meer.

Mehr über Sabine Wisman

WISSENSCHAFTL.BUCHGESELLSCHAFT Frau Barbara Dieckmann

Jo Witek

Jo Witek, 1968 in Frankreich geboren, ist Journalistin und schreibt neben Romanen, Bilderbüchern auch Drehbücher für Filme. Sie lebt im Herault in Frankreich.

Mehr über Jo Witek

Sylvia Witt

Sylvia Witt wurde geboren, als ihre Mutter es für angebracht hielt und wuchs in Köln sowie Bad Homburg auf. In Düsseldorf studierte sie Grafik-Design und im Maghreb das Leben. Mit ihrem Mann Oliver Uschmann veröffentlicht sie Jugendromane, Erwachsenenromane sowie lustige und ernste Sachbücher. Ihre bekannte Romanserie "Hartmut und ich" haben die beiden als "Hui-Welt" im Internet sowie 2010 als bewohnbare Ausstellung namens "Ab ins Buch!" aufgebaut. Auf der Videospielkonsole stellt sich Sylvia Witt regelmäßig den schwersten Rätseln. Zu ihren Hobbies außerhalb des Hauses gehören das Elchknutschen und das Geocaching. Außerdem begrüßt sie jedes natürliche Gewässer, indem sie mit dem Boot seine Buchten entdeckt. Witt lebt mit ihrem Mann sowie zwei Katern auf einem Dorf im Münsterland.

Mehr über Sylvia Witt

Karsten Witte

Karsten Witte (1944–1995), freier Autor und Filmwissenschaftler, lehrte an den Universitäten Frankfurt am Main, Köln und Berlin und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin Geschichte und Theorie des Films.

Mehr über Karsten Witte

Michael Wittelmeyer

Andreas Wittenburg

Ben Witter

Ben Witter (1920–1993), Journalist und Poet zugleich, war Kolumnist der Wochenzeitung DIE ZEIT. Er schrieb Reportagen, Kurzgeschichten, Essays und Satiren. 1950 erhielt er einen Kurzgeschichten-Preis der New York Herald Tribune und 1967 den Theodor-Wolff-Preis.

Mehr über Ben Witter

Ludwig Wittgenstein

Justus Franz Wittkop

Justus Franz Wittkopp

Tine Wittler

Tine Wittler, geb. 1973, studierte Kultur- und Kommunikationswissenschaften. Sie begann schon früh journalistisch zu arbeiten und zu schreiben. Bis heute sind von ihr fünf Unterhaltungsromane, mehrere Ratgeber sowie das Sachbuch ›Wer schön sein will, muss reisen‹ erschienen, zu dem sie auch einen gleichnamigen Dokumentarfilm produzierte. Tine Wittler lebt und arbeitet in Hamburg.

Mehr über Tine Wittler

Tine Wittler
Foto: Axel Kirchhof

Joseph Wittlin

Joseph Wittlin wurde 1896 in Dmytrów bei Radziechów (heute Ukraine) geboren und starb 1976 in New York. Er studierte Philosophie und moderne Philologie in Wien und Lemberg (heute Lwiw, Ukraine), diente von 1916-1918 in der österreichisch-ungarischen Armee. In den zwanziger Jahren arbeitete er als Lehrer, Dramaturg und Kritiker, wurde dann freier Schriftsteller. 1941 emigrierte er in die USA. Der Roman »Das Salz der Erde« ist der erste Teil der nicht vollendeten Trilogie »Die Geschichte vom geduldigen Infanteristen« und gilt als sein literarisches Hauptwerk. Außerdem übertrug er u.a. Homers »Odyssee«, Joseph Roths »Hiob« und »Kapuzinergruft« sowie Hermann Hesses »Der Steppenwolf« ins Polnische.

Mehr über Joseph Wittlin

Joseph Wittlin
Foto: Elizabeth Wittlin Lipton

Uwe Wittstock

Uwe Wittstock, 1955 in Leipzig geboren, studierte in Köln. Er war von 1980 bis 1989 als Literaturredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung tätig. Seit 1989 arbeitet er als Lektor im S. Fischer Verlag, und seit 1990 ist er Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Neue Rundschau.

Mehr über Uwe Wittstock

Véronique Witzigmann

Véronique Witzigmann wohnt mit ihrer kleinen Tochter mitten in München. Sie ist die Tochter des bekannten Kochs Eckart Witzigmann, und süße Sachen sind seit jeher ihre heimliche Leidenschaft. Als gebürtige Österreicherin spielte Marmelade immer ein große Rolle für sie. Und so fing sie an, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen, und ist Marmeladenfee geworden. Ihre größte Freude ist es, sich neue Marmeladenkreationen auszudenken und zu feinen Fruchtaufstrichen zu verarbeiten.

Mehr über Véronique Witzigmann

Véronique Witzigmann
Foto: © Volker Debus

Wizards of the Coast

Wizards of the Coast wurde durch die Veröffentlichung des weltweit ersten Sammelkartenspiels, „Magic: The Gathering“, bekannt. Mit „Dungeons & Dragons“  haben sie darüber hinaus auch das erste Pen-&-Paper-Rollenspiel im Programm, das durch TV-Serien wie „The Big Bang Theory“ ein Revival erlebt. Seit 1999 gehört das Unternehmen zu Hasbro.

Mehr über Wizards of the Coast

Anne Wizorek

Anne Wizorek (33) ist die Protagonistin eines modernen Feminismus: netzaktiv, international und erfrischend direkt. Sie ist Initiatorin des Hashtags #aufschrei, unter dem vor allem in Deutschland eine Debatte zum Thema Alltagssexismus angestoßen wurde, und der 2013 als erster Hashtag mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde.

Mehr über Anne Wizorek

Anne Wizorek
Foto: Anne Koch

Leonid Wladimirski

Leonid Wiktorowitsch Wladimirski, geboren 1920 in Moskau, ist ein russischer Graphiker und Illustrator. Er studierte Trickfilm und zeichnete mehr als zehn Filme für Kinder. In Deutschland wurde er durch seine Illustrationen zu den sechs märchenhaften Erzählungen von Alexander Wolkow bekannt.

Mehr über Leonid Wladimirski

Ergebnis 13101 bis 13150 von 13497
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €