Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 13251 bis 13300 von 13505
10 / 20 / 50

World Vision Deutschland e.V.

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, Familien und ihrem Umfeld im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit.

Mehr über World Vision Deutschland e.V.

Worldwatch Institute

Chris Wormell

Chris Wormell ist Autodidakt. Seit 1982 illustriert und schreibt er Bilderbücher und macht Werbung und Design. Sein erstes Bilderbuch ›Tier ABC‹ wurde 1991 auf der Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna mit dem Ersten Preis für Illustration ausgezeichnet. Chris Wormell lebt mit seiner Familie in London, England.

Mehr über Chris Wormell

Camron Wright

Camron Wright lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salt Lake City. Die Aufzeichnungen seines Großvaters, der 1996 starb, inspirierten ihn zu seinem ersten Roman, ›Briefe für Emily‹. Zunächst im Selbstverlag nur per Internet erhältlich, fand das Buch viele tausend begeisterte Leser, kam schließlich in einem großen Verlag heraus und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Mehr über Camron Wright

Erika Wüchner

Erika Wüchner, Jahrgang 1958, wuchs mit sechs Schwestern und einem Bruder auf. Nach ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester arbeitet sie seit über 25 Jahren in der häuslichen Neugeborenen und Wochenbettpflege im In- und Ausland.
Erika Wüchner lebt in Hamburg.

Mehr über Erika Wüchner

Erika Wüchner
Foto: Reto Klar

Hans Wuessing

Hans Wuessing, geboren 1925, studierte Philosophie und Germanistik, altägyptische Sprache, Geschichte und Politologie in Berlin. Er arbeitete zuletzt als Studiendirektor in Baden-Württemberg. Hans Wuessing verstarb 1995.

Mehr über Hans Wuessing

Paul-Wolfgang Wührl

Paul Wolfgang Wührl, geb. 1932 in Donauwörth, promovierte über E. T. A. Hoffmann. Er veröffentlichte neben den Romantiker-Märchen die Anthologien ›Märchen deutscher Dichter‹ (Frankfurt a. M. 1964) und ›Im magischen Spiegel‹ (Frankfurt a. M. 1978/81) sowie zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, darunter das Standardwerk ›Das deutsche Kunstmärchen‹ (Heidelberg 1984).

Mehr über Paul-Wolfgang Wührl

Rebekka Wulff

Rebekka Wulff, freie Schriftstellerin, wurde 1962 in Berlin geboren. Ab 1980 Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien, Jahrbüchern und im Rundfunk.

Mehr über Rebekka Wulff

Michael Wuliger

Michael Jonathan Wuliger wurde 1951 in London geboren, wuchs in Wiesbaden auf und lebt heute in Berlin als Feuilletonredakteur der »Jüdischen Allgemeinen«. Er geht so gut wie nie in die Synagoge, isst gern Serrano-Schinken und hört lieber Georges Brassens als Giora Feidman. Sein jüdisches Idol ist Krusty der Clown aus der TV-Serie "Simpsons".

Mehr über Michael Wuliger

Michael Wuliger
Foto: Susanne Schleyer

Carsten Wunn

Carsten Wunn wurde 1967 in Meerbusch-Büderich geboren und wuchs in Korbach, der Metropole des Landkreises Waldeck-Frankenberg, sowie in Hannover auf. Er studierte Sozialarbeit in Heidelberg und veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften und im Internet. Mit dem von ihm in seinem ersten Roman »Kniesel und ich« beschriebenen Pelztier ist er weder verwandt noch verschwägert, so aber doch persönlich bekannt. Trotzdem und zum Glück ist sein Buch jedoch keinesfalls autobiographisch.

Mehr über Carsten Wunn

Carsten Wunn
Foto: privat

Christiane Wünsche

Schon als Kind erzählte Christiane Wünsche ihren Schwestern selbst erdachte Geschichten, und so entspringt auch die Idee für diesen Roman ihrer engen Familienverbundenheit und dem großen Interesse an ihrer Heimat. Sie wurde 1966 in Lengerich in Westfalen geboren, aber schon kurze Zeit später zog die Familie nach Kaarst am Niederrhein. Dort wuchs sie als älteste von drei Schwestern auf. Mit 20 begann Christiane Wünsche ihr Studium in der Großstadt, dennoch blieb sie der Heimat eng verbunden. Seit 1991 wohnt sie wieder in Kaarst, wo sie auch heute lebt und arbeitet. Sie hat eine erwachsene Tochter, der Familie genauso wichtig ist wie ihr.

Mehr über Christiane Wünsche

Christiane Wünsche
© Stefan Gelberg

Johann Jakob Wurster

Nicole Würth

NICOLE WÜRTH, 1968 geboren, studierte Rechtswissenschaften in Mainz. Seit 1993 arbeitet sie als Fernsehautorin. Weiterhin ist sie Autorin diverser Rechtsratgeber, Chefredakteurin der Zeitschrift »WISO-Magazin«, Rechtsanwältin und Mutter einer Tochter.

Mehr über Nicole Würth

Annette Würthner

Annette Würthner, geboren 1972 in Hamburg, studierte Erziehungswissenschaften und arbeitete anschließend mit Kindern aus sozial benachteiligten Familien. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie in Köln, schreibt Geschichten für Kinder und spielt Violine in verschiedenen Orchestern und Ensembles. ›Die letzten Kinder des Meeres‹ ist ihr erstes Kinderbuch.

Literaturpreise:

›Die letzten Kinder des Meeres‹:
Ausgezeichnet mit dem »Goldenen Bücherpiraten 2010«

Mehr über Annette Würthner

Annette Würthner
Foto: privat

Natascha Würzbach

Ralph-Rainer Wuthenow

Ralph-Rainer Wuthenau, geboren 1928, lehrte als Komparatist an der Goethe-Universität in Frankfurt und beschäftigte sich intensiv mit der europäischen wie der japanischen Literatur. Er starb 2013 in Seligenstadt. Kaiser Akihito verlieh ihm den »Orden der Aufgehenden Sonne, Goldene Strahlen, am Band«.

Mehr über Ralph-Rainer Wuthenow

Merle Wuttke

Als Journalistin in Frauenredaktionen – u.a. Brigitte, Brigitte Young Miss, Frauenzimmer.de – sozialisiert und als dreifache Mutter weiß Merle Wuttke, wie schnell die schönste Sache der Welt zur stressigsten wird – und wie man trotzdem zu seinem Glück kommt.

Mehr über Merle Wuttke

Merle Wuttke
Foto: © by Gunter Gluecklich - www.guntergluecklich.com

Lew Semjonowitsch Wygotski

Ruth Wyneken-Galibin

Grace Wynne-Jones

Grace Wynne-Jones, geboren in Irland, hat in Amerika und Afrika gelebt. Die Autorin und Journalistin war im Verlagswesen und im PR-Bereich tätig und hat zahlreiche Erzählungen und Hörspiele geschrieben.

Mehr über Grace Wynne-Jones

Hedi Wyss

Hedi Wyss, freie Journalistin und Schriftstellerin, wurde 1940 in Bern geboren. Den erlernten Beruf als Lehrerin übte sie nur kurz aus. Studium in Bern, Gastspiele in verschiedenen Berufen, u. a. als Hilfspflegerin, Verkäuferin, Sportjournalistin und Redakteurin einer Frauenzeitschrift.

Mehr über Hedi Wyss

Johann David Wyss

Johann David Wyss, geboren 1743 in Bern, lebte als Pfarrer in Bern. Er starb 1818 in seiner Geburtsstadt.

Mehr über Johann David Wyss

Vassa Solomou Xanthaki

Carole Xénard

Carole Xénard hat bereits für Zeitungen und Magazine gezeichnet und zunächst Schulbücher bebildert. Parallel zu ihrem Illustrationsstudium erschien ihr erstes Kindersachbuch. Sie lebt in einem Vorort von Paris.

Mehr über Carole Xénard

Xu Xing

Xu Xing, geboren 1956 in Peking, wo er auch heute lebt. Als Autor, Dokumentarfilmer und Videokünstler genießt er in China Kultstatus. Anfang der neunziger Jahre reiste Xu Xing in den Westen und verbrachte einige Jahre u.a. in Heidelberg. In Frankreich veröffentlichte er bereits den Erzählungsband »Variation ohne Thema« und den vorliegenden – seinen ersten – Roman.

Mehr über Xu Xing

Ergebnis 13251 bis 13300 von 13505
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €