Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 13351 bis 13400 von 13505
10 / 20 / 50

Stanislav Zámecnik

Stanislav Zámecník, geb. 1922 in Mähren, wurde als 17jähriger von den Nazis in mehrere Gefängnisse geworfen und 1941 nach Dachau verbracht, wo er bis zu seiner Befreiung im Jahre 1945 Häftling war. Nach dem Krieg Studium in Prag (Geschichte, Dr. phil.). Seit 1960 am Militärhistorischen Institut tätig; ab 1968 Berufsverbot im Gefolge der Niederschlagung des "Prager Frühlings". Nach 1989 Fortsetzung seiner Forschungen. Sein Lebensthema ist die Geschichte des KZ Dachau.

Mehr über Stanislav Zámecnik

Michal Zamir

Michal Zamir wurde 1964 in Tel Aviv geboren. Im Alter von achtzehn bis zwanzig Jahren leistete sie ihren Armeedienst ab. »Das Mädchenschiff« sei nicht autobiographisch, sagt sie, aber trotzdem habe sie zwanzig Jahre gebraucht, ehe sie dieses Buch schreiben konnte. Michal Zamir lebt in Tel Aviv.

Mehr über Michal Zamir

Abril Zamora

ABRIL ZAMORA ist eine spanische transsexuelle Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin. Nach einer langen Karriere in Film, Theater und Fernsehen hat sie für ihre Interpretation von Luna in der Serie „Vis a vis“, mit der sie die LGTBQ + Realität sichtbar gemacht hat, große Popularität erlangt. Sie ist Drehbuchautorin der Netflix-Serie „Élite“ sowie der dazugehörigen Romane.

Mehr über Abril Zamora

Abril Zamora
(c) Jesús Romero de Luque

Koethi Zan

Koethi Zan stammt aus Alabama und hat in Yale Jura studiert. Sie arbeitete als Anwältin, zuletzt beim Musiksender MTV. Mit ihrem ersten Thriller »Danach« hat sie direkt einen Bestseller gelandet. Koethi Zan lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hudson im Bundesstaat New York.

Mehr über Koethi Zan

Koethi Zan
Foto: Pieter M. van Hattem

Zapf

Zapf, 1980 in Berlin geboren, studierte auf Lehramt. Aber bald merkte er, dass er lieber Zeichnungen auf Papier als Noten in Heften hinterlässt. Seit dem Studium ist er als freischaffender Illustrator und Autor für Kinder- und Jugendbücher tätig.

Mehr über Zapf

Aldo Zargani

Aldo Zargani, geboren 1933 in Turin, überlebte mit seinem jüngeren Bruder die Zeit der Judenverfolgung in Klöstern und bei Partisanen. Er arbeitete bei der RAI als Systemingenieur und Programmleiter, hatte daneben aber auch Engagements als Schauspieler.

Mehr über Aldo Zargani

Anna Zaschke

Anna Zaschke, geboren in Münster in Westfalen, studierte Romanistik, Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft. Nach Promotion und mehrjährigem Auslandsaufenthalt arbeitete sie zunächst in der Filmsynchronisation, dann als Übersetzerin, Autorin und freie Journalistin.

Mehr über Anna Zaschke

Franz Zauleck

Franz Zauleck, geboren 1950 in Berlin, studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und war zunächst als Bühnen- und Kostümbildner am Deutschen Theater Berlin tätig. Seit 1984 arbeitet er freiberuflich als Illustrator, Graphikdesigner, Bühnen- und Kostümbildner. Er schreibt Kinderbücher, Hörspiele und Theaterstücke und ist freier Dozent für Gestaltung an einigen Berliner Hochschulen. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Preise. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und Mecklenburg.

Mehr über Franz Zauleck

Ursula von Zedlitz

H. Dieter Zeh

H. Dieter Zeh ist Prof. em. für Physik an der Universität Heidelberg.

Mehr über H. Dieter Zeh

Klaus Cäsar Zehrer

Klaus Cäsar Zehrer, geb. 1969 in Schwabach, ist promovierter Kulturwissenschaftler (Diss.: »Dialektik der Satire«, Univ. Bremen 2002) und lebt als freier Autor, Dichter, Journalist, Herausgeber und Übersetzer in Berlin. Er veröffentlichte zuletzt die gereimten Kinderbücher »Knut Großmut, der Raubtierbändiger« (Zeichnungen von F.W. Bernstein, 2010) und »Der Kackofant« (Zeichnungen von Fil, 2011; Hörspiel 2012).

Mehr über Klaus Cäsar Zehrer

Klaus Cäsar Zehrer
Foto: Bettina Keller

Friederike Zeininger

Rebekka Zeinzinger

Rebekka Zeinzinger, geboren 1992, studierte in Wien Germanistik, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft. Sie lehrt an der Universität Sarajevo deutsche Sprache und Literatur und übersetzt aus dem Bosnischen, Kroatischen und Serbischen.


 

Mehr über Rebekka Zeinzinger

Sophie Zeitz

Sophie Zeitz übersetzt unter anderem John Green, Lena Dunham und Marina Lewycka. Sie lebt in Berlin.

Mehr über Sophie Zeitz

Julia Zernack

Andreas Vollmer war Lektor für Isländisch an der Humboldt-Universität zu
Berlin und übersetzt isländische Literatur. In der Mediävistik beschäftigen
ihn Fragen der Überlieferung und Edition von mittelalterlichen Texten.

Julia Zernack ist Professorin für Skandinavistik an der Johann Wolfgang Goethe-
Universität in Frankfurt. Ihre Forschungsinteressen gelten unter anderem der mittelalterlichen
Literatur Skandinaviens und Islands sowie ihrem Nachleben in der Neuzeit.

Mehr über Julia Zernack

Ergebnis 13351 bis 13400 von 13505
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €