Ergebnis einschränken


Alles zurücksetzen
Ergebnis 6601 bis 6650 von 13505
10 / 20 / 50

Gerald Kuba

Gerald Kuba: Professor für Mathematik; zahlreiche wissenschaftliche Publikationen aus analytischer Zahlentheorie und asymptotischer Analysis (Spezialgebiet: Gitterpunktlehre), sowie Veröffentlichungen zu diversen elementarmathematischen Themen

Mehr über Gerald Kuba

Hans-Jürgen Kubiak

Elissabeth Kübler-Ross

Judith Kuckart

Judith Kuckart
© Gisela Caêsar

Christoph Kuckelkorn

Christoph Kuckelkorn, 1964 in Köln geboren, führt seit 2002 das bekannte Bestattungsunternehmen in fünfter Generation. Er versteht seinen Beruf als Berufung und steht Menschen in ihren schwersten Stunden bei. Unter anderem führte er die Bestattungen von Willy Millowitsch, Hans-Jürgen Wischnewski, Dirk Bach, Guido Westerwelle und Kardinal Meisner durch. Kuckelkorn war Mitglied des zehnköpfigen Helferteams Deathcare, das im Dezember 2004 die Rückführung der deutschen Todesopfer der Flutkatastrophe in Asien organisierte. Er ist Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, von 2005 bis 2017 war er Leiter des Kölner Rosenmontagszugs. Kuckelkorn lebt mit seiner Familie in der Kölner Innenstadt.

Mehr über Christoph Kuckelkorn

Christoph Kuckelkorn
© Boris Breuer

Dagmar Kückelmann

Dagmar Kekulé, Autorin von Drehbüchern, Jugendbüchern und Thrillern, war zuvor Erzieherin, Schauspielerin und drehte Kurzfilme.

Mehr über Dagmar Kückelmann

Lena Kugler

Lena Kugler, geboren 1974, studierte in Heidelberg, Köln, Konstanz und Berlin und veröffentlichte ihren ersten Roman »Wie viele Züge« 2001 beim S. Fischer Verlag. Ihr erstes Kinderbuch »Bo im Wilden Land« erschien 2006 und wurde ein großer Erfolg. Lena Kugler lebt mit ihrer Familie in Konstanz.

Mehr über Lena Kugler

Anke Kuhl

Anke Kuhl, geboren 1970, studierte Freie Bildende Kunst an der Universität Mainz und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Seit 1998 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin in der Ateliergemeinschaft »Labor«. Anke Kuhl wurde mit dem Troisdorfer Bilderbuchstipendium, dem Eulenspiegel-Bilderbuchpreis sowie 2011 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Mit zwei Kindern, Mann und Katze lebt sie in Frankfurt am Main.

Literaturpreise:

2011: Deutscher Jugendliteraturpreis

Mehr über Anke Kuhl

Anke Kuhl
Foto: (c) Hans-Jürgen Schmitz

Mechthild Kühling

Miku Sophie Kühmel

Miku Sophie Kühmel wurde 1992 in Gotha geboren. Sie hat an der Humboldt-Universität zu Berlin und der New York University studiert, unter anderem bei Roger Willemsen und Daniel Kehlmann. Seit 2013 erscheint ihre Kurzprosa regelmäßig in Zeitschriften und Anthologien. Seit kurz davor erzählt sie Geschichten auch in Radiostücken und Podcasts, die sie produziert. »Kintsugi« ist ihr erster Roman, für den sie mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2019 und dem »aspekte«-Literaturpreis 2019 ausgezeichnet wurde.

Mehr über Miku Sophie Kühmel

Miku Sophie Kühmel
© Andreas Labes

August Kühn

August Kühn ist ein Pseudonym von Helmut Münch (1936–1996).

Mehr über August Kühn

Dieter Kuhn

Dieter Kuhn war bis zu seiner Pensionierung Professor für Philologie des Fernen Ostens am Institut für Kulturwissenschaften Ost-
und Südasiens der Universität Würzburg und lehrte als Gastprofessor am Department of History der Universität Princeton.

Mehr über Dieter Kuhn

Dieter Kuhn
Foto: Thomas Dashuber

Herbert Kühn

Herbert Kühn (1895–1980) hat sich besonders der prähistorischen Kunstforschung gewidmet und in seinem 1921 veröffentlichten Buch ›Die Malerei der Eiszeit‹ als einer der Ersten die Bedeutung dieser Kunstepoche dargestellt. Von 1946 bis 1959 war er Professor für Vor- und Frühgeschichte an der Universität Mainz.

Mehr über Herbert Kühn

Irène Kuhn

Irène Kuhn ist eine französische Germanistin, Dozentin, Übersetzerin und Schriftstellerin. Sie wohnt abwechselnd in der Provence und in München.

Mehr über Irène Kuhn

Gerhard Kühne

Gerhard Kühne, Jahrgang 1928, ging in Bielefeld einem ordentlichen Beruf nach. In seiner reichlich bemessenen Freizeit ist er Sonntagsmaler, Karikaturzeichner, Geschichtenschreiber und Musikkonsument. Veröffentlichungen von Kurzgeschichten u.a. im Funk.

Mehr über Gerhard Kühne

Hans Kühner

Hans Kühner, Historiker und freier Schriftsteller, wurde 1912 in Eisenach geboren. Er ist mit zahlreichen Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu historischen Themen hervorgetreten.

Mehr über Hans Kühner

Hans Kühner-Wolfskehl

Mariam Kühsel-Hussaini

Mariam Kühsel-Hussaini wurde 1987 in Kabul als Enkelin des Kalligraphen Sayed Da´ud Hussaini geboren. Sie wuchs in Deutschland auf – zwischen den Welten, zwischen den Sprachen. Sie ist verheiratet und lebt in Berlin. »Gott im Reiskorn« ist ihr erster Roman.

Mehr über Mariam Kühsel-Hussaini

Alice Kuipers

Alice Kuipers wurde 1979 in London geboren, studierte in Manchester und lebt heute mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Schriftsteller Yann Martel, in Saskatoon in Kanada. Sie hat Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und als Radioproduktionen sowie fünf Romane veröffentlicht, darunter den mehrfach ausgezeichneten Roman »Sehen wir uns morgen?«, der in über 30 Ländern erschien und zu einem internationalen Bestseller wurde.

Mehr über Alice Kuipers

Alice Kuipers
Foto: Joe Kuipers

Stephan Kulle

Stephan Kulle, Jahrgang 1967, ist katholischer Theologe, Journalist und Buchautor (u.a. ›Riss im Glück‹ und ›Papa Benedikt‹). Er gilt als einer der versiertesten Kenner des Vatikans und schrieb 2005 weltweit Fernsehgeschichte, als er einige Minuten vor der offiziellen Bekanntgabe die Wahl von Joseph Ratzinger zum neuen Papst verkündete. Seit einiger Zeit ergründet er als Autor den Glauben der Weltreligionen. Stephan Kulle arbeitet als Fernsehmoderator bei ZDF und PHOENIX.

Mehr über Stephan Kulle

Stephan Kulle
Foto: Gaby Gerster

Katja Kullmann

Katja Kullmann, geboren 1970, hat noch nie ein Frauenbuch gelesen, dafür schaut sie gern Fernsehen. Sie hat Gesellschaftswissenschaften studiert und als Redakteurin für »Prinz«, dpa und »Bizz« gearbeitet, war als Kellnerin, Marktforscherin, Einkaufswagensortiererin und Synchronsprecherin tätig. Sie lebt als freie Autorin in Köln und schreibt für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« und die »Financial Times« Deutschland.

Mehr über Katja Kullmann

Ergebnis 6601 bis 6650 von 13505
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €