Dieter Forte zum Gedenken - Matinee im Theater Basel

Dieter Forte ist am 22. April 2019 in Basel gestorben. Der 1935 in Düsseldorf Geborene hat seinem Publikum ein umfangreiches Werk geschenkt. Seine hoch gerühmten Romane »Das Muster«, »Tagundnachtgleiche« (ursprünglich »Der Junge mit den blutigen Schuhen«), »In der Erinnerung« und »Auf der anderen Seite der Welt« bilden die »Tetralogie der Erinnerung«. Als Theaterautor gelang Forte mit »Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung« ein Welterfolg, dem weitere Dramen, erfolgreiche Fernsehspiele und preisgekrönte Hörspiele folgten.

Am Samstag, den 15. Juni 2019, um 11 Uhr erinnert eine Matinee im Theater Basel (Kleine Bühne) an den großen Romanschriftsteller, an den Dramatiker, an den Menschen Dieter Forte. Die S. Fischer Stiftung, das Theater Basel und der S. Fischer Verlag laden zu diesem Vormittag ein. Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie das angefügte Programmheft (PDF).

0 Artikel  0 €