Franz Mon erhält Petrarca-Preis 2014

Franz Mon, von dem im vergangenen Jahr das große Lese- und Lebensbuch ›Zuflucht bei Fliegen‹ erschienen ist, erhält zusammen mit dem litauischen Schriftsteller und Übersetzer Tomas Venclova den Petrarca-Preis 2014.
 
Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Ilse Aichinger, Tomas Tranströmer, John Berger und Adonis.

0 Artikel  0 €