Ahmet Altan Wie ein Schwertstreich

Originalsprache: Türkisch
Übersetzt von: Ute Birgi-Knellessen
Wie ein Schwertstreich
 

Ahmet Altan Wie ein Schwertstreich

Originalsprache: Türkisch
Übersetzt von: Ute Birgi-Knellessen
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Wo auch immer ihr mich einsperrt, werde ich die Welt auf den Flügeln meiner Gedanken bereisen.« Ahmet Altan

Ahmet Altan ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Türkei und einer der bekanntesten kritischen Journalisten des Landes. 2018 wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt.

Macht, Liebe, Intrigen, Sinnlichkeit: ein großer historischer Roman über den Untergang des Osmanischen Reichs.
Als die schöne Mehpare den Sohn des Leibarztes des Sultans heiratet, beginnt für sie eine aufregende Reise ins Reich der Sinnlichkeit. Doch hinter den Schleiern der blühenden Stadt Istanbul wütet blutiger Verrat – die letzten Tages des Osmanischen Reiches sind angebrochen.

»Ahmet Altan erweist sich als großer Romancier und als Kenner der menschlichen Seele.« Brigitte

Das Buch erschien in einer früheren Ausgabe 2002 unter dem Titel ›Der Duft des Paradieses‹.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,00 | € (A) 14,40
ISBN: 978-3-596-70382-1
lieferbar

416 Seiten, gebunden
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Altan hat keinen prophetischen Roman geschrieben. Er hat das Unausweichliche erzählt.«
Stefanie Panzenböck, Falter, 16.05.2018

»Ahmet Altan zeichnet Zustände wie gemalt für die Gegenwart und erweist sich als großartiger Schriftsteller.«
Westdeutscher Rundfunk, 10.04.2018



Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«

Über Ahmet Altan

Ahmet Altan, geboren 1950, ist mit seinen Romanen und Essaybänden in Millionenauflage einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Türkei. Und einer der bekanntesten Journalisten des Landes. Seine kritische Berichterstattung brachte ihn immer wieder in Konflikt mit der Regierung. Ahmet Altan arbeitete als Kolumnist für zahlreiche namhafte türkische Medien und gründete 2007 die Zeitung ›Taraf‹. Sie wurde nach ...

Mehr über Ahmet Altan

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €