Sarah Moore Fitzgerald All die verborgenen Dinge

All die verborgenen Dinge
 

Sarah Moore Fitzgerald All die verborgenen Dinge

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Glück ist (k)ein Wunder
Unten am Fluss liegt das Glück. Genauer gesagt im Wohnwagen am Flussufer. Er ist einer dieser wenigen Orte auf der Welt, wo man sagen kann, was man denkt und sich nicht verstellen muss. Dort wohnt Ned. Er ist neu an Mintys Schule und so ganz anders als alle anderen. Die Mitschüler finden ihn seltsam, wollen nichts mit ihm zu tun haben. Aber Minty ist fasziniert. Ned traut sich, ganz er selbst zu sein, egal, was andere denken. Im Gegensatz zu Mintys Eltern, die sich gerade getrennt haben und so gar nicht sie selbst sind. Durch ihre Freundschaft zu Ned sieht Minty, was so vielen verborgen bleibt: Wir entscheiden selbst, wie wir die Welt sehen. Glück ist kein Wunder, wir haben es selbst in der Hand.
Authentisch, einfühlsam und mit ganz viel Herz.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Englisch Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5197-3
lieferbar

240 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
FISCHER KJB
Ab 12 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Mit ihrem ungewöhnlichen Schreibstil hat mich die Autorin Sarah Moore Fitzgerald von ihrem neuen Jugendbuch wieder völlig überzeugt!«
Buchwelt.de, 03.04.2017

»Meine Empfehlung für Pferde- und Naturfreunde und Leser, die eine schöne Botschaft in einer Geschichte lieben.«
Der Duft von Büchern und Kaffee, 23.03.2017

»Authentisch, einfühlsam und mit ganz viel Herz.«
Lesegenuss, 27.04.2017

» Es ist eine einfache und sehr klare Geschichte, die gerade dadurch bewegt, und deren Poesie und Tiefgang erst nach einiger Zeit an die Oberfläche drängt.«
Damaris Metzger, Damaris liest, 09.05.2017

»Einfühlsam schildert die Autorin in dieser mitreißenden Geschichte die Entwicklung einer langsam wachsenden, außergewöhnlichen Freundschaft zweier Jugendlicher.«
Kids Best Books, 08.05.2017

»›All die verborgenen Dinge‹ ist mal wieder ein wunderbarer und lesenswerter Jugendroman aus der Feder von Sarah Moore Fitzgerald.«
Carolin Stürner, Buchwanderin, 02.06.2017

»Mit viel Gefühl erzählt, zaubert ›All die verborgenen Dinge‹ Zuversicht ins Herz.«
Tatjana Schröder-Halek, Topic, 15.06.2017

»Ein kleines feines Buch voller Poesie.«
Ina Hochreuther, SUR, 06.10.2017



Buchtipps

Ab 12 Jahren

  • Dagmar Bach
»Zimt und verwünscht«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann«
  • Connie Glynn
»Prinzessin undercover – Geheimnisse«
  • Tanya Stewner
»Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb«
  • Stefanie Neeb
»Und wer rettet mich?«
  • Jessie Hartland
»Steve Jobs – Das wahnsinnig geniale Leben des iPhone-Erfinders. Eine Comic-Biographie«
  • Steve Cole
»Young Bond – Schneller als der Tod«
  • Scott O'Dell
»Insel der blauen Delfine«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber«
  • Josh Sundquist
»Liebe und der erste Blick«

Kinderbuch

  • Dagmar Bach
»Zimt und verwünscht«
  • Tanya Stewner

+
Marlene Jablonski
»Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zu viel«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Jozua Douglas
»Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Fest«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Falle im Nether. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Juul Adam Petry

+
 THiLO
»Die Schlacht um Dark Dagalur«
  • Alexander Steffensmeier
»Lieselotte hat Langeweile«

Über Sarah Moore Fitzgerald

Sarah Moore Fitzgerald, geboren 1965 in New York, USA, ist Professorin für Psychologie. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Limerick, Irland, und glaubt ganz fest an die magische Wirkung von Apfelkuchen. Und daran, dass man die Hoffnung niemals aufgeben darf.Literaturpreise:›Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens‹:Nominiert für den Waterstones Children's Book Prize (Shortlist) 2015Ausgezeichnet mit dem Irish Book ...

Mehr über Sarah Moore Fitzgerald

Sarah Moore Fitzgerald
Foto: Liam Burke/Press 22

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €