Elke Heidenreich Alles kein Zufall

Kurze Geschichten

Alles kein Zufall
 

Elke Heidenreich Alles kein Zufall

Kurze Geschichten

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die Bestsellerautorin Elke Heidenreich hat eine »grandiose Liebeserklärung an das Leben mit all seiner Tragik und Schönheit« (Meike Schnitzler, Brigitte) geschrieben.

Alle wollen immer glücklich sein. Aber was ist eigentlich Glück? Und wer war schon dauerhaft glücklich? Was ist dieses Leben, diese Reihe von unterschiedlichen Momenten, die manchmal wirken, als hätte irgendein Gott gewürfelt? Elke Heidenreich erzählt von sich, von Liebe und Streit, von Begegnungen und Trennungen, von Tieren und Büchern. Sie erzählt von uns allen, mit einem unbestechlichen Blick, und immer mit Zuneigung und Wärme.

Elke Heidenreichs Liebe gilt den bunten, eigensinnigen Vögeln, die weder alles fressen wollen noch sterben. So wie sie selbst einer ist – und viele der anderen Menschen, von denen sie erzählt. Was ist dieses Leben, diese Reihe von unterschiedlichen Momenten, die manchmal wirken, als hätte irgendein Gott gewürfelt?

»Die Urgroßmutter sah streng über ihre Brille und sagte: Friss Vogel, oder stirb.«



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-29650-7
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Elke Heidenreich beherrscht die hohe Kunst, alltägliche kleinen Momente und Begebenheiten pointiert in Sprache umzusetzen.«
Buch aktuell, 04.09.2017



Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Ilija Trojanow
»EisTau«
  • Thorsten Nagelschmidt
»Der Abfall der Herzen«
  • Verena Lueken
»Anderswo«
  • Björn Kern
»Einmal noch Marseille«
  • Verena Carl
»Die Lichter unter uns«
  • Marlene Streeruwitz
»Flammenwand.«
  • Peter Stamm
»Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt«
  • Arnold Stadler
»New York machen wir das nächste Mal«
  • Gerhard Roth
»Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier«
  • Monika Maron
»Munin oder Chaos im Kopf«

Über Elke Heidenreich

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete bei Hörfunk und Fernsehen. Sie veröffentlichte unter anderem die Geschichten »Rudernde Hunde« (mit Bernd Schroeder, 2002), den Roman »Alte Liebe« (mit Bernd Schroeder, 2009), eine Liebeserklärung an die Musik »Passione« (2009), das Venedig-Buch »Die schöne Stille« (2011), die Geschichten »Der Welt den Rücken« (2012) und zuletzt die kurzen Geschichten ...

Mehr über Elke Heidenreich

Elke Heidenreich
Foto: (c) Leonie von Kleist

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €