August Strindberg Inferno


Übersetzt von: Christian Morgenstern
Inferno
 

August Strindberg Inferno


Übersetzt von: Christian Morgenstern
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Die Hölle ist die Erde, das mit einer überlegenen Klugheit erbaute Gefängnis, wo ich nicht einen Schritt tun kann, ohne das Glück der anderen zu verletzen, und wo die anderen nicht glücklich werden können, ohne mir Böses zuzufügen.« (August Strindberg)
Nach dem Scheitern seiner Ehe gerät Strindberg in eine schwere psychische Krise. Während er in Paris alchemistische Experimente durchführt, fühlt er sich isoliert von allen Menschen, umgeben von geheimen Zeichen, verfolgt von mörderischen Widersachern. Das literarische Protokoll von Strindbergs ›Inferno-Krise‹ markiert den Beginn einer unglaublich produktiven Phase, in der mehr als 25 Stücke entstanden.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 2,99
ISBN: 978-3-10-401971-0
lieferbar

210 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Über August Strindberg

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €