Carlos Fuentes Die Jahre mit Laura Díaz

Originalsprache: Spanisch
Die Jahre mit Laura Díaz
 

Carlos Fuentes Die Jahre mit Laura Díaz

Originalsprache: Spanisch
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Im Spiegel Mexikos, mit den Augen Laura Diaz' erzählt Carlos Fuentes in seinem späten Meisterwerk die Geschichte seines Jahrhunderts. Eine junge Frau voller Unruhe und Begehren, verheiratet mit einem Revolutionär, bekannt mit Frida Kahlo und Diego Rivera. Als Fotografin dokumentiert sie in ihren Bildern den Wandel Mexikos auf den Irrungen seiner Historie - bis in unsere Tage. - "Im Grunde ist dieser Roman die Autobiographie von Carlos Fuentes." "Frankfurter Rundschau"



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch

Preis € (D) 10,95 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-14811-0
lieferbar

560 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Bénédicte Belpois
»Hingabe«
  • Hélène Gestern
»Der Duft des Waldes«
  • Kyra Wilder
»Das brennende Haus«
  • Kate Davies
»Love Addict«
  • Aldous Huxley
»Schöne Neue Welt«
  • Aldous Huxley
»Schöne Neue Welt«
  • Charlotte McConaghy
»Zugvögel«
  • Sjón
»CoDex 1962«
  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«

Über Carlos Fuentes

Carlos Fuentes, am 11. November 1928 in Panama geboren, studierte Jura und schlug zunächst die diplomatische Laufbahn ein, um sich dann vor allem dem Schreiben und der Literatur zuzuwenden. In den 70er Jahren war er mexikanischer Botschafter in Paris, lehrte in Harvard und lebte in den USA. 1987 erhielt Carlos Fuentes die höchste Auszeichnung der spanischsprachigen Welt: den Cervantes-Preis. 2008 wurde ihm der Premio Internacional Don Quijote de ...

Mehr über Carlos Fuentes

Carlos Fuentes
Foto: Basso CANNARSA/Opale/StudioX

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €